Eure geplanten Umbauten für die Winterpause?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin zusammen,

    der Winter naht und der ein oder andere wird seine Maschine jetzt in den Winterschlaf schicken. Ich wollte mal so hören, was ihr vielleicht an Umbauten plant, um mir noch ein bisschen Inspiration abzugreifen ;)


    Auf meiner Liste bis zur nächsten Fahrt steht:


    - Lackierung

    - 12 cm vorverlegte Fussrastenanlage

    - Miller Auspuff

    Wenn das Geld noch passt:

    - Lenker

    - neuer Frontscheinwerfer

    - Seitentaschen


    Viele Grüße

  • Moin moin,


    bei mir steht definitiv die Fußrastenanlage an. Werde wohl in den nächsten Tagen bestellen.

    Die einzige Frage die sich stellt ist ob ich den Einbau selbst angehe, oder es direkt machen lasse.

  • Moin moin,


    bei mir steht definitiv die Fußrastenanlage an. Werde wohl in den nächsten Tagen bestellen.

    Die einzige Frage die sich stellt ist ob ich den Einbau selbst angehe, oder es direkt machen lasse.

    Mach mal bitte Fotos davon. Ich würde gerne mal sehen wie das aussieht. Danke =)

  • Moin moin!

    *Sozius Abdeckung Lackieren lassen und anpassen.

    *Auspuff abbauen und Schwarz Lackieren.

    *Seitenschutz Ober den Fußrasten anfertigendamit die Schuhe mir nicht immer den Lack abkratzen.


    LG.

    :dpeace

  • 3. Möglichkeiten bei mir :


    1. Verkleidung von Kratzern usw befreien. Teilstellen neu lackieren

    2. Wie oben genannt dann die Verkleidung ab und auf Naked umbauen mit nem runden LED-Scheinwerfer ala Highsider (verdammt sexy das Ding)

    3. Ne Vulcan S mal probe fahren und wenns gefällt ne gebrauchte kaufen dafür die ErF verkaufen. Der Kauf würde dann auch gleich mir den Kauf einer Moto Guzzi v7 III als zweit Mopped ersparen

    "What are your intentions with my daughter?"


    WD-40: "Penetrate then evaporate lololol"

  • Moin Leute,

    ich habe die Vulcan S Performance und habe gleich nach dem Kauf den Soziussitz entfernt und das Heck umgebaut - so bleibt sie, denn so gefällt sie mir.

    Ich motte sie auch nicht ein, sondern fahre sie solange es trocken und schön ist.

    LG Achim

  • Mag sein, aber den Schneeregen am Brenner letztes Wochenende brauch ich nicht wirklich ein zweites Mal mit der Vulcan...


    Die vulcan ist wirklich mal ein Bike, welches man sowohl "von der Stange", wie auch mit all dieses hier gesehenen Umbauten fahren und sich sehen lassen kann.

    Freilich wären ein paar Kubik/ PS schön, aber dann wäre sie auch im Unterhalt für den ein oder anderen nicht mehr lukrativ.

    Und mal ehrlich, sie reicht aus, um den Ottonormalfahrer mit seiner Sportler zu ärgern....

    Ich bin wirklich aufs Frühjahr und euren Bildern der Winterarbeiten gespannt...

    2 Mal editiert, zuletzt von d'Wink ()

  • Zitat d'Wink:

    Ich bin wirklich aufs Frühjahr und euren Bildern der Winterarbeiten gespannt..


    Das bin ich auch - vielleicht werde ich ja inspiriert doch noch was zu ändern bzw. zu optimieren.

    LG aus Lippe :hi

  • Servus, bei mir ist folgendes angedacht:

    1. Lenkerumbau auf Beachbar. (Model von Highway Hawk) Natürlich auch wieder matt schwarz.

    2. Das Chrom am obere Teil der Gabel zwischen den Führungen mit Fahrzeugfolie folieren.


    dürfte über den Winter reichen.

  • Servus,

    Bei meiner Vulcan ist viel geplant.

    1. Felgenverbreiterung

    2. Ein neuer Heckfenster von Stiletto

    3. Andere Sitzbank

    4. Umlackieren

    5. Seitlicher Kennzeichenhalter von Burchard


    Ich denke, das reicht erstmal. Bin gespannt.

  • Moin,


    bei meiner Vulcan plane ich für den Winter neue Blinker vorne und hinten zu verbauen, sowie ihr einen persönlichen Touch, bzw ein paar Farbakzente in Granatrot zu verpassen.

    Aber beim letzteren bin ich mir noch unschlüssig.


    Eventuell lasse ich die Sitzbank mit Gel aufpolstern

  • Ich hab mir auch das Angebot von deget geben lassen. Der Grundpreis/ Arbeitspreis passt schon so, wie es im Forum geschrieben. Da kommt aber noch Material, Lackierung/ Pulverung, Reifen, Gutachten, Versand und TÜV hinzu. Also all inklusiv 1000€.

    Ich warte noch auf ein Angebot von meinem Händler...

    Einmal editiert, zuletzt von d'Wink ()

Diese Inhalte könnten dich interessieren: