Fahrbericht Yamaha Niken

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Andreas, echt eine Überraschung für mich das hier zu Lesen.:daumenhoch:


    Endlich steht dem Drift, bei entsprechender Sicherheit, nichts mehr im Weg:yeah:- ab jetzt bist Du ja noch schneller:egal:gabba


    Viel Spaß und Freude damit

    Grüße

    Toni

    Grip ist wie Luft - beides vermisst man erst, wenn's nicht mehr da ist.... :yeah:

  • Interessante Produkte für die Yamaha BMW R nineT bei Amazon:

  • Ich überlege grad. Bei Stau auf der Autobahn, kann man sich mit der breiten Niken noch durchmogeln ? :tongue:

    In Thüringen werde ich mir das "Ding" mal in Natura ansehen. :klatschen

    Wir suchen Bessermacher, keine Besserwisser.

  • Jürgen, ist nicht viel Breiter als normales Motorrad.

    Länge x Breite x Höhe = 2.150 mm x 885 mm x 1.250 mm


    Probefahrt in Thüringen ist sicherlich machbar … :] … also allen vertraue ich sie nicht an aber die meisten kenne ich ja ...

    ---- fährste quer siehste mehr ---- :0plan

  • Andreas war ja am WE bei uns, von Vorne wirkt das ganze schon sehr wuchtig.

    Aber wenn man fährt, sieht man sich ja nicht.

    Die Rhöner Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen. alles Andere als lammfromm

  • Andreas war ja am WE bei uns, von Vorne wirkt das ganze schon sehr wuchtig.

    Aber wenn man fährt, sieht man sich ja nicht.

    Oha, ein Red-Porsche Killer!:]:abfeiern

    Grip ist wie Luft - beides vermisst man erst, wenn's nicht mehr da ist.... :yeah:

  • Niken als Indische Interpretation ( ich glaub zumindest das es eine Inder Is)


    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.

    Die Rhöner Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen. alles Andere als lammfromm

  • Was ich spannend finde ist, wie die Entwicklung bzw. Ausbreitung auf die Modellpaletten

    der Hersteller hier in Zukunft aussehen wird. Ich glaube wir sind uns alle darüber einig,

    dass es Fahrdynamisch viele erhebliche Vorteile hat, vorne zwei Räder zu haben.

    Insbesondere bei miesem Wetter, Winter und schlechtem Fahrbahnbelag bzw. Dreck.

    Motorradfahrer sind bei "Neuen" Sachen oft sehr skeptisch, da es ganz schnell kein

    Männermotorrad ist. Wie war das Geschrei bei Harley groß als ABS eingeführt wird.

    Wie viele Vorurteile und Meinungen gibt es zu Hondas Doppelkupplungsgetriebe von

    Leuten, die es nie gefahren sind?

    Yamaha bietet ja auch ein "Mini-Niken" an. Also so ein "Dreiradroller".Jetzt geht Yamaha

    hier aber einen anderen Weg als die anderen 3-Radroller von Piaggio oder Peugeot. Nämlich

    im Grund die einzeln entkoppelten Räder wie bei der großen Niken. Also gibt es diese Wundertechnik

    (sicher vereinfacht) auch ein paar Klassen tiefer bei Yamaha. Das lässt vielleicht darauf hoffen, dass irgendwann eine Yamaha Niken 700 auf MT07 Basis präsentiert wird.

    Das hängt natürlich sicher vom Verkaufserfolg der 09er Niken ab und ob diese

    für heute nicht schon einen Schritt zu weit ist.

    Hier wurde der Tricity von 1000PS getestet und besonders interessant finde ich -als Ganzjahresfahrer-

    die Aussage zum Fahren im Winter:

    Hier zum Video (einfach anklicken)

    Schön finde ich den Tricity nicht, aber als Ganzjahrespendlerfahrzeug neben einem Motorrad

    überragend!


    Das wird in Thüringen sicher tolle Dreiraddiskussionen geben :bier


    Es lebe die Niken

    Mfg Stivi

    2007 - 2015 Kawasaki Versys 650 Naked Bike Umbau :bye
    2015 - ??? Honda Integra 700 DCT :toeff

  • Grandios dieser indische Tüftler! Der Verzicht auf Achsschenkel und Verwendung der Schutzblechhalter als Stabilisator ist sehr kreativ und erfordert einen versierten Fahrer mit Mut zur indifferenten Linienführung ...

    Ich liebe diesen Enthusiasmus für's Schrauben, er hat einen Hingucker zum Rollen gebracht.

    Gut, Yamaha auch.:harr

  • Hi Ihrs,


    also man kann das Wetter auch nicht mit 2 Rädern überlisten. Kleiner Rutscher im Kreisverkehr, EGO angekratzt :frechi Nichtmal die Texilhose hat nen Kratzer.

    Leichte optische Mängel jetzt :frechimal sehen was man da machen kann … die japanischen Handguards haben alles abgefangen....

    Danach dann noch 120KM gefahren bei dem siffigen Wetter und es hat richtig Spaß gemacht.


    gruß

    Andreas

    ---- fährste quer siehste mehr ---- :0plan