Beiträge von Kai Zen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Meine kryptische Ausführung tut mir leid.

    Aber am Ende hast du es ja genau so gemacht.

    Ich habe die Belegung in diesem Display nicht zur Hand. Die Leitung/en Drehzahl und Verbrauch gibt die Infos aus dem K-Line an das Display weiter. Die FI wird meist direkt geschaltet und steht daher auch nicht für alle protokollieren Fehler.

    Und danke für den Tipp, ich hätte TuneEcu nie an der Kawasaki probiert.Ist doch auch Denso, gell?

    Als letztes bliebe aus der Ferne ein Video, bei dem du so bei 4000 eine langsame Kamerafahrt so in 30cm Abstand übers Moped machst. Von der Sitzbank über den Tank zum Lenker über die Armaturen über den Scheinwerfer und seitlich zurück und dann wieder nach vorne runter zum Motor. Nicht zu langsam, so 10 -15 Sekunden sollten reichen.

    Und dazu dann bitte die Wartungshistorie . Könnten evtl. Zündkerzen oder Zündkerzenstecker sein. Fehlerspeicher kontrollieren ist auch nie verkehrt.

    Einen Leistungsverlust wirst du erst spüren, wenn ein signifikantes Problem besteht. Wann wurde der Lufi gereinigt?

    Dann brauchst du einen erfahrenen Mechaniker der feststellt, ob es deinem Motor gutgeht.


    Ich versuche trotzdem nochmal zusammenzufassen.

    Leerlauf ist unauffällig

    Ab 3000 beginnen spürbare Vibrationen (wo übrigens? Lenker, Sitzbank, Rahmen, Fussraste, überall?)

    Bei 4000 starke Vibrationen (ändert sich was am Motorgeräusch?)

    Die Vibrationen bleiben stark auch bei höheren Drehzahlen.

    Alles im Leerlauf bei stehendem Motorrad


    Habe ich das richtig verstanden? Bitte Nachsicht, bin ja nicht mehr der jüngste.:floet

    Naja, die Physik kann man auch mit der Niken nicht überlisten und bei moderaten Verhältnissen ist sie wegen des Gewichts und der Schräglagenbegrenzung logischerweise langsamer als meine ERna qed. Ich würde gerne mal auf schlechter Strecke eine R1250GS Hatz anblasen. Denn das Ding mit aktivem Fahrwerk ist wirklich unglaublich. Ausgesetzte, geflickte 1,5 spurige Nebenstraße irgendwo im Niemandsland zwischen Brabu und MacPom und 145 Klamotten durch die buckelige 70 Grad Kurve ohne irgendeine Reaktion im Lenker oder Sitzbank. Total langweilig, aber sehr beeindruckend. Mit jedem modernem Supersportler hätte ich das Feld gepflügt. Auch andere Mütter haben schöne Töchter und es ist nicht alles Gold was glänzt. Mit wäre der geringe Vorteil des Dreirads bei verringertem Grip unterm Strich einfach zu wenig.


    Aber die Begeisterung für diese neue Fahrzeugtechnik teile ich. Gäbe es eine echte 5. oder 6. Generation, müssten sich 4-rädrige Sportwagen dann echt warm anziehen.

    Ich versuche mal deine Aussage zu sortieren, damit wir eine Chance haben, dem Übel auf die Pelle zu rücken.


    Letztendlich ist es also abhängig von der Geschwindigkeit unter Last?


    Nicht sauer sein, aber der Arzt kann auch nicht helfen, wenn man nur sagt, "Irgendwie ist mir ab und zu nicht wohl..."

    kommen jedoch wieder sobald ich etwas hochdrehe, egal ob bei gezogener Kupplung oder nicht.

    Ist mir zu ungenau beschrieben.

    Wenn du stehend im Leerlauf hochdrehst, beginnen die Vibrationen wann genau und wie verhält es sich bei z.B. 8000 rpm?


    Wenn es im Motor entsteht müssen die Vibrationen auch im Stand feststellbar sein, sonst ist es der Antrieb ab Druckplatte. Aber von Druckplatte bis Getriebausgang kann eigentlich nichts zutreffen. Dann wäre es Ritzel, Kette, Kettenreaktion.

    Wann wurde was gewartet und erneuert?

    Zitat


    Weil, warum, an sich, sollte man nicht auch beim Moppedkauf auf die modernen Möglichkeiten des Onlinehandels zurück greifen...

    Gegenfrage:


    In welcher Welt möchte ich leben?


    Wenn der real existierende Handel verschwunden ist, diktiert der Onlinehandel die Preise. Dann wird ein Artikel, den man sich 5x angeschaut und über die Anschaffung nachgedacht hat, beim 6. mal teurer sein. Stichwort CRM-Targeting, sprich Consumer Targeting. Läuft schon. Mal 'nen Flug gebucht?


    Ein Bowdenzug für's Fahrad wird nicht mehr ein paar Cent, sondern einige EUR kosten. Den Versand wird es dann selbstverständlich nicht mehr gratis geben.


    Alles vorhersehbar, wie das Streamen der Musik. Wenn es keine CD mehr gibt, wird im Minutentakt abgerechnet ...


    Alles keine Schwarzmalerei, nur emotionslose Mengenlehre und Logik.


    Und am Ende wird das Bedürfnis den Verstand besiegen, so sind wir halt ... Selbstbeschränkung und Verzicht sind was für Öko-Spinner. "Sokrates, Plato, Hegel und Kant waren an der Börse nie genannt."(E.A.V. Neandertal)


    Also: Wenn du genau die willst, dann Online kaufen und mit den Folgen leben.

    Oder: Die Frage gar nicht erst stellen und schauen, was dir vor Ort gefällt.


    Du merkst, ich verstehe deine Frage nicht.:freak

    Immer wieder:


    In den Zündkerzensteckern sitzen oben die Spulen. Durch das Gewicht und die Vibrationen schlägt der Kontaktsitz aus und der Kontakt zur Zündkerze ist nicht mehr stabil. Der Zündkerzenkontakt schlabbert im Stecker nach 25TKM und nach 30 TKM wie das Gekröse eines 100jährigen.

    Rate mal ... und nochmal ... und ...

    Unsere Kristallkugeln sind gerade im Geschirrspüler, hilf uns doch ein wenig mit Baujahr, frühere Defekten und Wartungshistorie und anderen wichtigen Infos z.B. zum Abstellort oder tankst du e10 usw.

    Was spricht gegen die Schwester Vulkan S? Einfach mal anschauen und umschauen. Die neue Honda CB 500 wäre auch einen Blick wert ...