Beiträge von Thempor

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Jup, definitiv zuviel Öl. Kette brauch nicht im Öl schwimmen :]


    Die Kanüle schräg anschneiden und ans Kettenblatt anlegen. So das der Tropfen der kommt, nirgend woanders hin kann. In einer Linkskurve in Schräglage kann dir der Tropfen so nicht wegfliegen.

    Ist das jetzt ne Einladung zum Schotterpisten fahren, Ina?


    Wieder kurze Info zum Reifen MPR4 Hinten.

    3300KM, :grmpf: Rechts 1,4mm, Mitte 2,8 und Links 2,4mm :wandZuviel Rechtskurven auf der Hausstrecke:ditsch... :baby: muss ich umplanen :mlaugh

    Vorne noch Bombe, macht locker noch einen Hinterreifen mit.

    Aber kann man nicht ändern, muss runter und neuer drauf. Reicht sonst nicht mehr zum Moppedtreffen.

    :irre: Hab aber viel getestet und auch das ein oder andere mal was schmieren lassen ... Also ich denke 4000KM, wenn ich jetzt dann Anständig fahre. Oder ich muss mehr Gruppe fahren oder :knips Runden machen.


    Neuen Heute bei Detlef bestellt. Ein Traum mit Detlef immer wieder und das noch an einem Feiertag.

    11. Gebot:

    Du sollst keine andren Stiefel als Daytona neben Dir haben:irre:

    Besser an dir oder :mlaugh


    Ich hab keine Daytona :omm:denk

    Hab nen Racing Stiefel mit Gore von SDI, gibt es auch nicht so häufig... war mal nen Auslaufmodell, deswegen nur 230 Euro für GoreStiefel... Hab ich jetzt im 5. oder 6. Jahr. Sicherheitsfaktor 8/10 würde ich sagen.

    Aber mit Guten Allrounder kannste mit Daytona nix falsch machen, da schließe ich mich den anderen an.

    1000PS - Statement


    Vielleicht auch interessant.

    Niken hat 93DB ...


    Im Partnerforum gefunden ...


    Aprilia V4 Tuono 1100 E4 96 dB(A)
    Aprilia V4 Tuono 1100 E3 107dB(A)
    Aprilia V4 Tuono 1000 E3 99dB(A)
    Aprilia RSV4 1100 Factory 105 dB(A)
    Aprilia RSV4 1000 RR E4 96 dB(A)
    Aprilia Pegaso 650 ML 96 dB(A)
    BMW S 1000 RR E3 98 dB(A)
    BMW K100 RT 96 dB(A)
    BMW S1000RR 2010 E3 103db
    BMW S1000RR 2015 E4 99db
    BMW S1000RR 2020 E5 98db
    BMW S1000R 2015 E3 97db
    BMW S1000XR 2017 E4 98db
    BMW K 1300 R (K12S) 98db(A)
    BMW K75 97dB(A)
    Ducati Hypermotard SP 97 dB(A)
    Ducati Multistrada 1260 102 dB(A)
    Ducati Diavel 102 dB(A)
    Ducati SuperSport 98 dB(A)
    Ducati Panigale 959 97 dB(A) für die Version ZDM-A120 und 98 dB(A)für die Version ZDM-A139
    Ducati Panigale V4 107 db
    Harley-Davidson Dyna Street Bob 97 dB(A)
    Harley-Davidson FXDR 14 97 dB(A)
    Harley-Davidson 1200 Custom 99 dB(A)
    Harley-Davidson Sportster Forty Eight 99 dB(A)
    Kawasaki Z 900 (2020) 97 dB(A)
    Honda VTX 1800 (SC46) 97dB(A)
    Honda VTX 1300 (SC52) 99dB(A)
    Honda VT 1300 CX (SC61) 96dB(A)
    Honda CBR 1000 RR FIREBLADE (SC59) 99dB(A)
    Honda CBR 600 RR (PC40) 98dB(A)
    KTM 890 Duke 96 dB(A)
    KTM Super Duke 1.0 97 dB(A)
    KTM RC8 100dB(A)
    Suzuki GSX-R 750 (WVCW) 97 db(A)
    Suzuki GSX-R 600 (WVCV) 96 dB(A)
    Suzuki GSX-R 1000 K1 96dB(A)
    Suzuki GSX-R 1000 K5 98dB(A)
    Suzuki GSX-R 1000 K8 96dB(A)
    Suzuki GSX-R 1000 K9 96dB(A)
    Suzuki GSX-R 750 102 dB(A)
    Suzuki GSX-R 600 100 dB(A)
    Suzuki VLR 1800 97 dB(A)
    Suzuki VZR 1800 / M 1800 R 99 dB(A)
    Triumph Speed Triple 955 96 dB(A)
    Triumph TT 600 97 dB(A)
    Yamaha R1 RN12 97 dB(A)
    Yamaha R1 RN19 99 dB(A)
    Yamaha R1 RN22 99 dB(A)
    Yamaha R6 RJ11 97 dB(A)
    Yamaha R6 RJ15 98dB (A)

    Hi Ihrs,


    erstmal gibt es in Tirol Fahreinschränkungen für Motorradfahrer und das schon ab 10.Juni.

    Hier der Artikel dazu wer es genau lesen will. Hier gehts direkt zur Grundlage ... Lärmstudie


    Zusammenfassung:

    - Bestimmte Strecken nur mit Maximal 95DB laut Zulassung befahrbar.

    - Lechtal, Tannheimer, Hahntennjoch, Namlostal.

    - Busgeld bei verstoß 220 Euro

    Gerade auf den Strecken ist die Rennleitung wie Schuhwichse bei denen. Wenn das jetzt noch dazu kommt ... Z900 hat 97DB, wird spannend...


    Scheint nach einen Feldversuch auszusehen. Vielleicht weitet sich das ja noch aus, wenn das einen positiven Effekt hat.

    Vielleicht gibt es Bald Nachrüsttöpfe die leiser sind :0plan


    Mal schauen was bei uns raus kommt in der Initiative vom Bundenrat.


    gruß

    Thempor

    Unvergesslich letztes Jahr ;}

    Im nassen Kreisbahn fahren, da musste selbst der Trainer den :hutund war was sprachlos :denk...

    :herz:herz:herzNiken:herz:herz:herz


    Training ist immer gut, versuch jedes Jahr zum Jahresbeginn was zu machen, man rostet immer etwas über den Winter ein.


    Rainer, willste uns nicht mal wieder was beibringen???

    6k war im Schnitt ein Reifensatz auf der Street. Der CRA3 auf der RS, den ich bei dir im Schwarzwald drauf hatte, hätte auch nur so 4-5K gemacht. Aber da wurde die RS auch geprügelt was Drehzahl angeht. Sonst wäre ich dir nicht hinterher gekommen :];}


    Ja Kosten sind höher, deswegen bin ich froh das der MPR4 jetzt fahrbar ist. Da liegt der Satz bei so 270-300 Euro. Davon dann 3-4 Sätze im Jahr.
    Ach ich freu mich jedesmal wieder, wenn ich mit der Niken fahre, so entspannt. Aber wenn es drauf ankommt 2 Gänge Runter Drehzahl über 8k, Dann nach dem Motto:jester:freak " Überhol mich doch, dich zu jagen macht mehr Spaß":tongue::tongue::tongue:


    Ich hab Urlaubssperre wegen Kurzarbeit, ich wäre so gerne Stelvio Anfang Juni gefahren :bye wird leider nix.


    gruß

    Andreas

    Ich habe den Road Attack geliebt. Mega Nässe Grip, aber bin auch eher der dynamische Fahrer.

    Aber wie die Vorredner schon sagen. Der Road5 ist langlebiger als der RA3, bei vergleichbaren Eigenschaften.


    Mit dem Road 5 machst du nix falsch.
    Alternative wäre auch ein Roadtec01, ist aber von der Technologie eine Generation älter.

    Kannste vom Preis abhängig machen. Einfach den günstigeren der beiden Sätze nehmen.


    Es gibt heutzutage keine schlechten Reifen mehr. Alle mehrkomponenten Gummis und alle mit Silica für Nässegrip.



    Gruß

    Thempor

    Hallo Ihrs, so langsam werden die Niken und ich ein Team und wir verzeichnen aktuell 12000KM.
    Jeder kennt den anderen und weis was er will und brauch.:blablatyp:mlaugh... und ich kann behaupten, ich kann mit Ihr umgehen.


    Der MPR4 arbeitet nun schon 2500KM für mich. Vorne deutet sich eine deutlich höhere Laufleistung an.

    Hinten bin ich noch unschlüssig aber schätze vorsichtig auf 4000KM.

    Da ich jetzt aber nur noch Mapping2 fahre was Normal entspricht und nicht mehr den Regenmodus, wäre ich mit 4000 KM zufrieden.


    Jetzt gleich wieder was für die, die sagen das interessiert keinen beim Mopped fahren.

    Spritverbrauch doch sehr deutlich und konstant bei 6,4-6,5Liter auf 100KM.


    Technisch Mängel sind bei mir jetzt noch keine aufgetreten. Aktuell gibt es wo 2 typische Fehler die kommen können.

    Probleme mit Tempomat und entstehende Kleberluftbläschen unter der Tachoscheibe.


    So mal wieder ein kleines Feedback zu mir und der Niken.


    Gruß

    Andreas

    Gebe ich PN77 recht, alles wird erstmal lauter.


    Ich bin nen Mivv gefahren. Schöner Sound aber Leistungsverlust untenrum, War so ein richtiges Loch bei 3000-4000 dann.

    Hab ihn dann hier im Forum verkauft und den Standard wieder angebaut.


    Tatsächlich soll der Akrapovic der einzigste sein der keinen Verlust erzeugt, aber wie du schon sagt, Schweine teuer.

    Aber ich finde der klingt schön kernig.


    Ich hätte mittlerweile auch gerne einen Topf, wo man auf Knopfdruck Sound an und Sound aus machen kann ... wird mal kommen mit den eBikes hoffe ich :hi


    Aber das Thema haben wirklich schon alle durch hier im Forum. Viele haben auch zurückgerüstet.

    Muss aber jeder seine Erfahrungen machen. Vielleicht stört dich der Leistungsverlust ja nicht(gemütlicher Fahrer), das es einfach nur um Sound geht ... dann ist es einfach nur Geschmackssache. IXIL sind laut finde ich. Rene hatte mal einen drauf.

    Hallo Ihrs,


    hier mal ein Vergleich durch die neuen Regelungen zum 28.4.2020.


    Standstreifen:

    Bei einem Verstoß, der den Seitenstreifen betrifft, droht in der Regel ein Bußgeld, in einigen Fällen auch ein Punkt in Flensburg. Während für das bloße Fahren auf dem Seitenstreifen eine Geldbuße von 10 Euro vorgesehen ist, kann sich dieser Betrag bei Vorliegen weiterer Umstände deutlich erhöhen.

    Wenn der Seitenstreifen vom Autofahrer dazu benutzt wird, schneller voranzukommen, drohen 90 Euro Bußgeld. Auf dem Standstreifen zu fahren und dabei einen Unfall zu verursachen, kann bis zu 195 Euro kosten. Insbesondere wenn eine Behinderung, eine Gefährdung oder gar ein Unfall in diesem Zusammenhang stehen, steigt das Bußgeld.


    Rettungsgasse:

    Fahrer, die die Rettungsgasse widerrechtlich nutzen, zahlen mindestens 240 Euro Bußgeld. Dazu erhalten sie zwei Punkte sowie ebenfalls ein Fahrverbot von einem Monat.


    Geschwindigkeitsüberschreitung ab 28.4.2020

    Fahrer, die Tempovorgaben nicht beachten oder sie großzügig auslegen, müssen sich auf höhere Strafen einstellen. Wer inner- und außerorts mit 16 km/h zu schnell unterwegs ist, muss jetzt mit einem Punkt rechnen. Dazu gibt es ein Bußgeld von 70 Euro innerorts sowie 60 Euro für Überschreitungen außerhalb geschlossener Ortschaften. Außerdem hat eine innerörtliche Überschreitung des Tempolimits um 21 km/h weitreichendere Konsequenzen als bisher. Zu einem Bußgeld in Höhe von 80 Euro sowie zwei Punkten in Flensburg erwartet den Temposünder nun ein einmonatiges Fahrverbot. Außerorts greifen diese Strafen (95 Euro, Fahrverbot für einen Monat) ab einer Limitübertretung von 26 km/h. Damit wird auch die bisherige Regel hinfällig, nach der Temposünder, die zweimal innerhalb von 12 Monaten mindestens 26 km/h zu schnell unterwegs waren, mit einem Fahrverbot belegt werden können.


    Das soll hier keine Diskussionsrunde werden.

    Wollte nur die Infos darstellen, für die Member die es nicht mitbekommen haben.

    Gerade bei den Tempovorgaben kann es doch gut den einen oder anderen erwischen.

    Gerade in einer 30er Zone.


    Gruß

    Thempor

    Wie geht's denn dem Kind?

    Im Kreuzungsbereich... Im stehen? dann sollten die Kratzer ja nur dezent sein, dann stimme ich Dieter zu. Aufkleber, Einhörner sind ja jetzt so im Trend :]

    Hallo, Willkommen bei uns ...


    Frisch eingestiegen mit der ER oder schon vorher was anderes gefahren? ...

    Unser Jahrestreffen wäre perfekt für die ersten paar Kontakte hier im Forum .... 10 Jähriges ....


    Viel Spaß bei uns :hi