Flecken auf dem Lack

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ohhhh, sorry ! Das mit dem Mattlack habe ich wohl überlesen :wand

    Bloß nicht polieren ! :nein:nein2

    Wie gesagt, mit der Vulcan kenne ich mich nicht so gut aus...

    Fahr zum Lackierer oder dem Händler, die können dir bestimmt helfen !

    wEr RechTschreibfehler fiNdet darff sie Behalten:yeah:

  • Wo genau ist denn die Stelle? Mach doch bitte mal ein Übersichtsbild. Könnte da Bremsflüssigkeit dran gekommen sein?

    Kurz hinter dem Sozius. Nein kam Nichts dran. Wie gesagt: zugedeckt, 4h später auf gedeckt und die Flecken waren da.



    Es wird noch spannender - der „Kleine“ von beiden ist inzwischen dunkler geworden

  • ... vielleicht noch Reste von der Produktion auf der Innenseite der Plane die "abgefärbt" haben ?

    Ich würde als erstes den Händler malfragen, meistens haben die irgendein " Wundermittel " zur Hand.

    wEr RechTschreibfehler fiNdet darff sie Behalten:yeah:

  • Kann es sein, dass Farbe von der Garagenwand abgeplatzt ist. Hatte ich bei meiner Vulcan S. Ein weicher Schwamm und warmes Wasser haben hier geholfen.

  • Da bin ich aber gespannt, was das ist. Kommen die Flecken denn wieder, wenn der Kunststoff warm wird?

  • Ich habe heute erst wieder an einem Caddy o.g. Fingerabdrücke gesehen.

    Das kann nur Sonnencreme sein...

    Beste Grüße
    Ritsch ;)