Calimoto Navigations App 1 Jahr Premium ( fast ) kostenlos

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,


    für alle die es interessiert :


    In der aktuellen Ausgabe (13/2020) der Computer Bild gibt es einen Code um die CALIMOTO App Premium, für 1 Jahr kostenlos, zu nutzen.

    Man müsste halt nur die 4,90€ für die Zeitung investieren.

    Ich finde das ist ein gutes Angebot, da ich bis jetzt die kostenlose Version genutzt habe.:yeah:

    Oder halt zum ausprobieren der App...

    wEr RechTschreibfehler fiNdet darff sie Behalten:yeah:

  • Klappt nur bei Usern die noch kein Premium Abo haben oder noch keinen Promotioncode eingegeben haben.

    War fast dran auch zuzuschlagen, Gut das ich das in den Kommentaren noch gelesen habe.

    ---- fährste quer siehste mehr ---- :0plan

  • Beitrag von Road To Nowhere ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Erster Versuch .... calimoto verliert gegen Tomtom...

    Habe gerade meinen Nachhauseweg eingegeben, wie ich es vorher bei meinem Navi gemacht habe....

    Tomtom Strecke war mega .... calimoto...:angry1

    Suche Menschen die meine Seele berühren

  • Ich bin da wohl recht altbacken. Plane vorher meine Route, notiere mir markante Punkte und fahre stets ohne Navi, nur ne Karte ist dabei.

    ... wenn ich ein Ziel habe schaue ich vorher, wo ich lang möchte.

    Trotzdem sind die Vorschläge von Tomtom eine Bereicherung.

    Wenn ich einfach drauf los fahre, kreuz und quer, da hat mich mein Tomtom auf tolle Strecken gebracht, die sonst nie gefahren wäre...

    Suche Menschen die meine Seele berühren

  • Hallo zusammen!

    Handhabe es bisher wie d'Wink, altspacken mit Karten.

    Muss mal doof fragen, wenn ihr mit Navi fahrt, habt ihr da nen Knopf im Ohr für die Navianweisungen, oder nur die Optik vom Navi. Spiele nämlich auch mit dem Gedanken Navi, zwecks Routenplanung.


    Grüße Carsten

  • Da bin ich wieder altbacken. Ich geh gern noch in die Bibliothek auf der Suche nach Tourenbüchern. Vorteil: man fährt Routen, die nicht mehr in den Navis auftauchen..

    Aber das Fahren mit Navi erleichtert einiges.

  • Beitrag von Road To Nowhere ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Ja, Grusel ... ich bestätige. :nr1

    Lustig ist, wenn die Verfolger nicht mal wissen, an welchem See sie gelandet sind.:jester


    Was ist denn der richtige Maßstab einer guten Motorradkarte? Mir sind die entweder zu klein oder zu groß.


    Mein Tomtom hat mir meine Revier nochmal neu definiert ... tolle Straßen, die ich nie gefahren wäre.

    Ob Calimoto das auch drauf hat? Bin gespannt und werde weiter vergleichen.

    Gestern habe ich Weil am Rhein - Tegernau - Bad Krozingen eingegeben und Calimoto hat mich nach Tegernau gebracht, dann gewendet und hat mich die gleiche Strecke etliche Kilometer zurückgeführt. Dabei gibt es dort so viele tolle Alternativen... ich bin skeptisch.

    Suche Menschen die meine Seele berühren

  • Beitrag von Road To Nowhere ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Danke für den Tipp mit der Computerbild!!


    Benutze Calimoto schon eine Weile in der Testversion. Jetzt hab ich daraus Premium gemacht. Der größte Vorteil ist die offline Nutzung der Karten!

    LG T-Rock

    LG
    T-Rock



    Leben heißt, mehr Träume zu haben, als die Realität zerstören kann. :eek:

Diese Inhalte könnten dich interessieren: