Zu groß für die Vulcan S? Welche Unterschiede in den Baureihen?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moinsen,


    Ich finde die vulcan s optisch einfach nur toll...aber folgendes Problem: ich bin 1.88m groß und 90KG schwer(eher muskulös gebaut).

    Nun habe ich noch nie auf einer gesessen, daher wollte ich mich erstmal informieren ob jemand in meiner größe schon Erfahrung damit hat.


    Desweiteren sehe ich immer wieder verschiedene Baureihen der vulcan s aber sehe nie einen Unterschied bis auf den Windschutz und den verschiedenen Farben. Sind da etwa auch keine anderen Unterschiede?


    Alternativ Vorschläge nehme ich gerne an :)

  • Moin moin,


    die Vulcan ist hinsichtlich der Größe des Fahrers anpassungsfähig. Auf der Kawasaki Seite findest du die genaue Erklärung unter dem Begriff Ergo-Fit System.

    Alternativ sehe ich nur noch die inzwischen nicht mehr in Deutschland angebotene Honda CTX 700. Die Honda Rebel dürfte wohl zu klein sein. ( Im Zweifel testen).


    Gruß Fritz

    Spontanität will gut überlegt sein.

  • Ich schlage dir vor, zum Kawa-Händler zu fahren und eine Probefahrt zu machen.

    Man kann sowohl den Fahrersitz, die Fußrasten mit Schalthebel/Bremshebel, wie auch den Lenker anpassen.

  • bin zwar 5 cm kleiner, aber ähnlich muskulös :harr


    Hab mir die Fußrasten nach vorne verlegt und sonst nichts verändert. Anderen Sitz und Lenker hab ich probiert. War aber nicht meins.


    Ich fühle mich sehr wohl, auch wenn manche sagen die VS sieht so klein bei mir aus.

    Aber das ist mir egal. ICH fahre, ICH muss mich wohl fühlen. Da sind mir die anderen egal. :cool


    Also los zur Probefahrt.


    Bei den VS gibt es da keine großen Unterschiede zwischen den Jahren. Es sind die Ganganzeige und seitlichen Reflektoren dazu gekommen. Mehr nicht.

  • Ich bin 1,95 m . Hab die Fußrasten nach vorne verlegt. Richtig lange Fahrten habe ich noch nicht gemacht, aber ich merke schon, dass ich beim Sitz eher auf dem letzten Drittel vielleicht sogar Viertel sitze. Ich werde mal zum Sattler fahren und fragen, ob man da noch ein bisschen was machen kann.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Einmal editiert, zuletzt von ChrisH ()

  • Mit meinen 1.84m und 100kg (mehr Fett als Muskeln :D ) habe ich die Fußrasten nach vorne verlegt und den Kawa Longreach-Sitz verbaut und bin super zufrieden.

    Eins von beiden reicht eigentlich aber so ist es noch gemütlicher zu fahren.


    Falls du in der nähe von Heidenheim a.d. Brenz wohnst kann ich dir mal bei schönem Wetter ein Probesitzen anbieten wenn ich mit dem Motorrad in der Arbeit bin.

  • Wow, Hammer Community, danke für die ganzen tollen informationen !


    Bin leider weit entfernt von Heidenheim (bin aus Dortmund) aber danke für das tolle Angebot :)


    Ich bin 1,95 m . Hab die Fußrasten nach vorne verlegt. Richtig lange Fahrten habe ich noch nicht gemacht, aber ich merke schon, dass ich beim Sitz eher auf dem letzten Drittel vielleicht sogar Viertel sitze. Ich werde mal zum Sattler fahren und fragen, ob man da noch ein bisschen was machen kann.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Das hat mir echt am meisten weiter geholfen. Ich finde nicht, dass du zu groß für die Maschine aussiehst. Das macht mir echt Hoffnung :D

    Hättest du vielleicht noch mehr Bilder von dir auf dem Bike? Vielleicht auch noch welche wo du gerade am fahren bist mit Helm und allem? :D

  • Moin moin,


    die Vulcan ist hinsichtlich der Größe des Fahrers anpassungsfähig. Auf der Kawasaki Seite findest du die genaue Erklärung unter dem Begriff Ergo-Fit System.

    Alternativ sehe ich nur noch die inzwischen nicht mehr in Deutschland angebotene Honda CTX 700. Die Honda Rebel dürfte wohl zu klein sein. ( Im Zweifel testen).


    Gruß Fritz

    Wenn ich für die VS zu groß bin dann auch für die CTX700 , die sind ja von der größe her identisch, da gefällt mir die VS optisch viel besser.

  • Hi,

    leider habe ich keine Bilder von der Fahrt. Ich merke schon, dass ich mich ab und zu "erinnern" muss in eine aufrechte Position wieder zu gehen, also mehr die Bauchmuskeln anspannen muss, da sonst der Rücken zu "rund" wird.

  • Hi,

    nochmal zur CTX. Ich habe 35000 km mit ihr zurückgelegt und kann nur sagen sie ist was Platz angeht deutlich geräumiger. Auf der Vulcan sitzt man deutlich versammelter allerdings auch etwas aktiver.


    Gruß Fritz

    Spontanität will gut überlegt sein.

  • Hi,

    leider habe ich keine Bilder von der Fahrt. Ich merke schon, dass ich mich ab und zu "erinnern" muss in eine aufrechte Position wieder zu gehen, also mehr die Bauchmuskeln anspannen muss, da sonst der Rücken zu "rund" wird.

    Dann vlt mal einen anderen Lenker probieren. Von dem Easy Reach würde ich dir abraten. Der bringt nicht wirklich die Hände näher an den Körper

Diese Inhalte könnten dich interessieren: