ER6f 2016 - Kettenöler Cobrra Nemo 2

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • das sieht echt gefährlich aus! Da kommt zu viel Öl raus. Kannst du die Ölmenge einstellen? Was für ein Öl verwendest du? Vielleicht ist die Viskosität zu gering.

  • Ich habe Castrol Manual EP Getriebe-Öl 80W-90, wie vom Hersteller empfholen. Ich kann natürlich anstatt 90° auch nur 45° am Behälter drehen, dann wird anstatt ca. 3 Minuten ca. 1,5 Minuten Öl durch den Schlauch geschickt.


    Hier das Produkt:

    https://www.louis.de/artikel/c…mo-2-kettenoeler/10010167

    Hier das Öl:

    https://www.louis.de/artikel/c…r_article_number=10038256


    Mein Kumpel hat genau das selbe Problem auf seiner Triumph Speed Triple 1050. Also Bikeabhängig scheint es nicht zu sein. Ich bin überfragt. Vllt hat ja jemand anderes noch den Öler erfolgreich verbaut und kann mir helfen.

  • Jup, definitiv zuviel Öl. Kette brauch nicht im Öl schwimmen :]


    Die Kanüle schräg anschneiden und ans Kettenblatt anlegen. So das der Tropfen der kommt, nirgend woanders hin kann. In einer Linkskurve in Schräglage kann dir der Tropfen so nicht wegfliegen.

    ---- fährste quer siehste mehr ---- :0plan

  • Wie Thempor schon geschrieben hat, etwas schräg anschneiden.


    Ich würde die Kanüle auch noch etwas tiefer Richtung Kette setzen.

    Habe bei mir auch an zwei Mopeds den Cobrra2 Kettenöler verbaut.


    Ich öle immer nur bei niedrigen Geschwindigkeiten.

    Der Cobrra2 ölt ja nach der 90 Grad Umdrehung permanent ca. 3 Min.


    Bei meiner 690er hat es da bei Landstrassentempo auch ganz schön die Felge eingesaut.

    Ok, die Düse muss ich noch ewas besser positiunieren. Bin da momentan noch eher auf sechs Uhr als auf sieben.


    Bei der 390er habe ich mehr darauf geachtet.

    Genauso auf die Geschwindigkeit beim ölen, (meist zwischen 30 und 50 K/mh).


    Bisher sehr wenig Abschleuderung auf die Felge, der Hinterreifen blieb aber auch bei beiden sauber.

    Gruß Michael :)