Ganganzeige ER-6f

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.




    Wie immer gilt auch hier:


    Wer Fragen hat oder Interesse an einem Einbau, wendet sich bitte per Mail an mich.
    Den Button dafür findet man unter meinen Profildaten.

  • Sieht nicht nur gut aus, ist auch Top!
    zumindest an meinem mope t.


    Beste Grüße

    Simplicity is the ultimate sophistication

  • Interessant wäre daher mal


    1. Was solls kosten


    2. Wie lange dauert der Einbau bzw. wird er vom TE erledigt? Und wie lange muss sollte es so sein der Tacho beim TE verbleiben?


  • Interessant wäre daher mal


    1. Was solls kosten


    2. Wie lange dauert der Einbau bzw. wird er vom TE erledigt? Und wie lange muss sollte es so sein der Tacho beim TE verbleiben?

    Also zu 1. Eine pn an versyst.
    der macht auch den Umbau.
    bei mir hat es 5 Tage gedauert, Montag s verschickt, freitags wiederbekommen.
    dabei gab es noch super Kommunikation und falls was ist einfach ihn wieder anschreiben.
    alles Top gelaufen.


    Beste Grüße

    Simplicity is the ultimate sophistication

  • Achja, ihr müsst nur den Tacho ausbauen und zu ihm schicken.
    der Ausbau ist ne Sache von 5-10 Minuten. Kabel bleiben alle bei euch bzw an der Maschine!.



    Beste Grüße

    Simplicity is the ultimate sophistication

  • Habe mal ne mail geschrieben,
    mal sehen was kommt, finde das schon interessant.
    Was mir nicht ganz klar ist: Bei der Nachrüst-Ganganzeige, so wie sie von Kawa angeboten wird und bei meiner mittels kleiner Zusatzhalterung im Cockpit verbaut ist,
    wird von dort ein Kabelstrang zum Diagnosestecker gezogen und an selbigen angeschlossen. Funktioniert so weit. Will man an den Diagnosestecker, muß man den Stecker halt für die Zeit abziehen.
    Liegen im Cockpit aus dem CanBus an sich genug Daten an, so daß bei der hier angebotenen Variante keine Leitung zur Diagnosebuchse liegen muß, folglich Daten
    in der Tachoeinheit abgegriffen und in Ganganzeige umgerechnet werden?
    Man möge mich bitte aufklären :hi

    man nennt mich auch monza3cdti
    monzol.de so grinsen Motor und Fahrer um die Wette :daumenhoch:

  • Ja, da liegt die Drehzahl an und die Geschwindigkeit, außerdem das Leerlaufsignal... Alle Daten die auch hinten am Diagnosestecker sind,
    nur das man es nicht selber machen kann und an Versyst weiterleiten muss. Ist eine saubere Arbeit aber fairerweise sollte man auch erwähnen das die Garantie dadurch erlischt. Trotzdem eine saubere Lösung.

  • Das mit der Garantie ist so ne Sache. mein freundlicher meinte das ich jetzt keinen Anspruch mehr auf den Tacho hätte, der Rest aber noch von der Garantie abgedeckt ist, da es ja kein gravierender Eingriff bzw kein "falscher" Eingriff ist.


    aber vermutlich bekommt man bei 3 Werken 5 Meinungen.


    Beste Grüße

    Simplicity is the ultimate sophistication

  • Mein freundlicher meinte das ich jetzt keinen Anspruch mehr auf den Tacho hätte, der Rest aber noch von der Garantie abgedeckt ist, da es ja kein gravierender Eingriff bzw kein "falscher" Eingriff ist


    Ist auch die übliche Rechtsprechung. Es werden nur Modifizierte Teile aus der Garantie rausgenomen + Folgeschaden.


    Liegen im Cockpit aus dem CanBus an sich genug Daten an, so daß bei der hier angebotenen Variante keine Leitung zur Diagnosebuchse liegen muß, folglich Daten in der Tachoeinheit abgegriffen und in Ganganzeige umgerechnet werden?


    Erna hat kein CAN. Das ist OBD II, aus dem werden die Daten ausgelesen.


    Am Tacho liegen die Signale diskret an, es gibt einen kleinen controller der umrechnet.

  • Für die Vulcan S gibts als Zubehör eine extra Ganganzeige. Die soll ca 200 Euro (!) kosten.


    Gruß
    Hansi



    Ist übrigens ne feine Sache, die Ihr da vorgestellt habt. Ich werd eventuell auch darauf zurück kommen...

  • Danke für mail.
    Das Angebot ist SEHR FAIR. Wenn ich das gekannt hätte, bevor meine Ganganzeige von Kawa dran kam, dann hätte es nix zu Überlegen gegeben.
    Diese Lösung ist ganz klar besser, als mit dem Zusatzteil :daumenhoch:
    Wegen der Garantie mach ich mir nicht ins Hemd.
    Ich werde da auch drauf zurück kommen, muß noch das richtige Timing wählen, evtl. wenn ich im Sommer mal in Urlaub bin und das Moped eh nicht genutzt wird :denk
    Oder ich verbinde eine Anreise mit ner kleinen Tour, wenn das nach Rücksprache möglich ist und man willkommen ist :leuchte

    man nennt mich auch monza3cdti
    monzol.de so grinsen Motor und Fahrer um die Wette :daumenhoch:

  • Ich habe genau Variante 1. Wollte die Ganganzeige allerdings erst n der Mitte. Er riet mirt jedoch davon ab dadort meist der Drehzalmesser die Zahl verdeckt. Wollte ursprünglich auch grün da mein Bike grün ist. Aber dies sieht man nicht so toll.

  • Ich habe mich nach langem Zweifeln für die Rote entschieden weil ich da wusste (vom Vorgängerbike) das man diese selbst bei direkter Sonneneinstrahlung noch gut ablesen kann.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: