Beiträge von Hansi

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Hallo Uwe,


    ich hab paar Rollerfreunde in Altenburg, mit denen ich ab und zu ne Tour fahre.

    Ja ich kam von nem Burgman 650 zur Vulcan. War ein schönes praktisches Teil aber auch ganz schön schwer.

    Naja, wenn Dir halt mal so ist ... komm vorbei.

    Da ich zu Hause arbeite aber auch im Rentenalten bin, sollte es schon mal gut klappen.


    Gruß


    Hansi

    ... ich kann Dir auch noch einen Originalfahrersitz, erweitert mit einer Geleinlage, anbieten wenn Bedarf herrscht. Ich hab mir den Original-Gelsitz zugelegt, der ein bischen höher ist.

    so, nun sind sie montiert (siehe aber auch "Light Bar und Motorschutzbügel von H&B").

    Also die Lichtausbeute ist schon enorm, Hätt ich nicht gedacht. Und die unerschiedlichen Lichtfarben zwischen Zusatz- und Hauptscheinwerfen lässt sich mir einem Wechsel der Hauptscheinwerferbirne sicher noch korrigieren.

    Wer also oft, oder auch gern, im Dunklen fährt - klare Kaufempfehlung!

    Und was für die Optik tun sie auch (hi hi)

    ne ne... die 100 sind zusätzlich!

    Also das war so nicht geplant. Hatte ja gedacht, das H&B wenn sie schon Zusatzteile auf den Markt bringen, solche Kombinationen mit einkalkulieren.......oder zumindest darauf hinweist, dass eine Kombination mit den Zusatzleuchten nicht funktioniert.....

    Ein entsprechendes Schreiben ist von mir an Hepko&Becker schon gesendet.

    Also ich bin eigentlich gar kein Freund von einem TopCase. Das hat bei mir aber optische Gründe. Die praktischen Vorteile sind sicher nicht aus der Welt zu reden.

    Ich hab zwei Seitentaschen und wenns mal länger weg geht eine kleine Gepäckträgertasche. Notfalls noch ne kleinen Rucksack. Gepäckträgertasche und Rucksack ergeben zusammen das Gefühle einer Rückenstütze bei längeren Fahrten.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    hier mal die Situation.

    Naja sicher ist der Preis hoch. Nur wenn man sich überlegt was eventuell für Arbeit drinnen steckt....

    - anbauen und verkabeln (in der guten Absicht es klappt ja alles)

    - Probefahren und merken , ups da schlägt ja was an....

    - alles wieder abbauen und schauen wo was wieviel weg mus

    - dann wieder alles anbauen und hoffen dass die Aktion erfolgreich war...


    Ich wills nich verteidigen!


    Der RamMount rechts daneben ist übrigens für meine Camera.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Nun hab ichs getan!

    hab seit gestern die Zusatzscheinwerfer an meiner Vulcan S. Ja, ich muss sagen, da ist schon mehr Licht auf der Straße. Ich bin zwar noch nicht nachts gefahren, aber so ist zumindest der erste Eindruck.

    Das ist aber im Moment nicht das Thema.

    Wer das gleiche vor hat und den Motorschutzbügel von Hepko&Becker montiert hat, wird ein Problem beim Maximaleinschlag des Leckers nach rechts und links bekommen. Da stößt nämlich der Lampenträger an den Motorschutzbügel. Die Anpassung seitens der Werkstatt hat mich nen 100er gekostet!!!!!!.

    Also Augen auf bei der Auswahl der Motorschutzbügel.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.genau so ist es.....

    Ich hab sie noch extra neben dem Tacho aber in Kombination mit einer Steckdose. Sieht somit schön symmetrisch aus.

    naja und genau um diese Auflage dreht es sich ja.

    Könnt ihr euch vorstellen das fest am Griff zu haben? Klar der Ring ist verdrehbar - da kann man dann schon die Position einstellen.


    Mein eigentliche Frage aber : Gibt es solche Griffe vom Fahrrad auch fürs Motorrad????

    Moin Diete und vielen Dank für Deine Zeilen.

    Ja das mit dem Gasgriff ist sicher etwas ungewöhnlich. Aber es gibt ja auch für die Langstreckenfahrer den Plastering zum aufklippen, damit man mal seine Finger langmachen kann.

    Beim Fahrrad finde ich die Griffe sehr bequem.

    Hallo!

    Klingt vielleicht etwas blöd, aber ich wollte mal fragen, ob jemand ergonomisch geformte Griffe, die es fürs Fahrrad gibt, auch für Motorräder eingesetzt hat.

    Und wäre das legal?