ER6F (EX650E) Bremsscheibe vorne

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Freunde,


    der TÜV meinte ich muss meine Bremsscheiben vorne wechseln - diese sind unter der Mindest-mm Zahl.


    Laut der Werkstatt kostet eine 250€!


    Habe mich jetzt selbst auf die Suche gegeben und habe beim Louis und Polo günstigere gefunden, jedoch starre und nicht schwimmende.


    Ich bin mir immer noch nicht sicher ob meine ER6F (ohne ABS) voll schwimmende oder starre hat? Siehe Foto anbei. Sie bewegt sich überhaupt nicht beim manuellem hin/her bewegen, ist also meiner Meinung nach starr - trotzdem bin ich mir total unsicher...


    Bitte um eure Meinung?


    Kann ich ohne Weiteres folgende kaufen und einbauen: Polo Bremsscheibe starr?


    Danke für eure Feedbacks!

  • Deinen originalen ABS Ring kannst wiederverwenden

    Nichts ist schöner, wie das Gefühl, etwas zwischen den Beinen zu haben :abfeiern


    Gruß Stefan

  • Erst mal willkommen hier im Forum, kleine Vorstellung würde mich persönlich freuen.
    Kann Dir Scheiben von TRW anbieten, würden 175,00 € / Stück kosten, müsste aber das Baujahr wissen um Dir einen verbindlichen Preis zu machen.
    https://mot-teile-borken.de/pr…w274rac--vorne-links.html

  • Zitat

    Ist der wohl bei dem Modell nicht mehr genietet?

    Leider doch. Erst Z650 ist geschraubt hat aber wohl nur drei Aufnahmen statt fünf. Aber es gibt endlich einen von Braking für 53 Flocken. Jetzt kann ich den ZX10R-Ring abbauen und habe keine Signalfehlermeldung mehr wegen der unterschiedlichen Anzahl an Impulsöffnungen.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: