Anschlüsse für zusätzliche Verbraucher

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo alle miteinander,


    mir ist bewußt, dass es hier im Forum schon ältere Beiträge zu dem Thema gibt, doch ich möchte gern noch ein paar Details erfragen. Ich habe vorn die 3 Anschlüsse gefunden und auch den (vierten) in der Nähe der Batterie. Farben sind wirklich immer gleich (weiß/blau ist +12 Volt / schwarz/gelb ist Masse). Bei eingeschalteter Zündung kommt da auch Spannung an. Wenn ich die 5A-Sicherung entnehme, liegt dann keine Spannung mehr an. Jetzt weiß aber nicht, ob das nur die Steuerspannung für das Relais (üblicherweise in der Welt der Relais PIN 85 und Pin 86) betrifft. Denn als Schaltspannung (üblicherweise in der Welt der Relais PIN 30 und Pin 87 bzw. 87A) wären eine 5A-Sicherung etwas mager, oder?


    Das, was ich jetzt auch noch nicht weiß, wo evtl. eine zweite Sicherung dafür ist und für welche Leistung diese Leitungen gedacht sind. Geplant sind Nebelscheinwerfer, Griffheizung und Steckdose. Das wären dann mehr als 5 Ampere, wenn es gleichzeitig betrieben wird.


    Wo befindet sich das Relais zu diesen 4 Anschlüssen?


    Besten Dank schon mal im Voraus. Und wenn jemand einen kompletten Schaltplan von der Kawasaki Vulcan S Special Edition (Bj. 2017) hat, würde ich mich sehr über eine PN freuen.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    PS: Bei dem zusätzlichen Anschluß in der Nähe der Batterie kommt dazu noch ein weiteres Kabel (grau) an, wo nur 9,38 Volt anliegen. Das kann ich mir überhaupt nicht erklären – weiß jemand einen Hinweis dazu?

  • Hallo pn77,


    besten Dank. Habe jetzt auch schon einen neuen Stromkreis inkl. zusätzlichem Relais aufgebaut. Derzeit hängt auch nur die Griffheizung mit 3,8 Ampere dran.


    Kannst Du mir bitte sagen, wo sich das Relais befindet, welche die fünf Anschlüsse für zusätzliche Verbraucher ("Elektrische Zubehöranschlüsse" - Seite 76/77 Betriebsanleitung) schaltet?


    Vielen Dank.

  • Mich würde es interessieren wo du dein eigenes Relais untergebracht hast (ich will Heizgriffe einbauen, daher die Frage)?

    Ich habe das Relais unter dem Sitz unterhalb des Bordwerkzeugs untergebracht. Da war noch genügend Platz. Habe auch ein kleines Relais (25A Hochstromrelais FRC7 12V, 1 Wechsler) eingesetzt und zusätzlich in einem kleinen Elektronikgehäuse untergebracht. Bitte an die Sicherung denken. :) "Wechsler" deshalb, da ich eigentlich mit diesen Relais die Umschaltung zwischen Tagfahrlicht und Abblendlicht realisieren wollte. Doch das Projekt liegt erst einmal auf Eis.

  • Danke. Sicherung (so dicht wie möglich an der Batterie) versteht sich von selbst. Ich habe schon an über 20 Motorrädern und Großrollern Heizgriffe verbaut, bin also Wiederholungstäter :D die Vulcan ist aber noch neu, daher versuche ich im Vorfeld schon mal Informationen zu sammeln. Anfangs dachte ich man kann die Heizgriffe an den Zubehöranschluss klemmen, der ist aber leider ungeeignet.

  • ...

    Kannst Du mir bitte sagen, wo sich das Relais befindet, welche die fünf Anschlüsse für zusätzliche Verbraucher ("Elektrische Zubehöranschlüsse" - Seite 76/77 Betriebsanleitung) schaltet?


    Vielen Dank.

    Ich bin zwar nicht derjenige den du gefragt hast, aber das macht ja nichts.


    Du findest den Anschluß für das Relais unter der linken Seitenverkleidung.


    Hier findest due ein ein Video, das genau zeigt, wie es installiert wird. Das ist zwar auf Englisch, aber du siehst alles Schritt für Schritt.

    Grüße Falk

  • Danke Falk, da hast Du mir sehr weiter geholfen. Muss mir das Relais mal genauer ansehen - es gibt "unterwartete" Geräusche von sich...

Diese Inhalte könnten dich interessieren: