Fachgerechte Tieferlegung?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen,


    mein Bike ist mit eine Satz von VH tiefergelegt. Dabei wurden Dreieckssteben getauscht. Lt. ABE ist auch zusätzlich noch eine Distanzscheibe am Gabelrohr zu verbauen. Würdet Ihr sagen, dass diese hier verbaut ist? Ggf. kann auch mal jemand ein Foto von seinem unveränderten Gabelrohr zusenden?

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Hier außerdem der Ausschnitt aus der ABE (im Text steht "Gabelrohn durchschieben" und "Distanzscheibe mit Außendurchmesser = 24 mm, Innendurchmesser = 10,2 mm, Scheibenhöhe = 12,5 mm):




    Danke & VG

    Psie

    2 Mal editiert, zuletzt von Psie ()

  • https://www.vh-motorradtechnik…aki-vulcan-s-650-cafe-381


    Lt. der Anleitung hier gibt es eine Distanzscheibe für den Hintern Dämpfer, vorne ist für mich auch nicht nachvollziehbar

    Hinten sind die 2 Dreiecksstreben verbaut; das ist also ok. Nur zusätzlich, damit also der vordere Teil des Bikes nicht höher als der hintere ist, muss auch vorne tiefer gelegt werden. Für mich stellt sich die Frage ob das hier gemacht wurde...

  • Vorne werden die Gabelrohre 10mm durchgesteckt. Außerdem ist der Seitenständer gekürzt.

    Steht in der Einbauanleitung des Herstellers.

    Tom :hi

    Ja ganz richtig! Aber meiner Frage ist ob dies bei mir auch gemacht wurde (siehe Foto im Original Post)?

  • Keine Ahnung da Du ja nicht die Gabelholme sondern das Lenkkopflager fotografiert hast. :frechi Aber Du siehst doch ob der Holm mit der Mutter auf der Gabelbrücke abschließt (Original) oder die Verschlussmutter der Gabel 10mm darüber ist (Tiefer gelegt). Auf der Herstellerseite gibt es auch ein schematisches Bild wo das eingekreist ist.

    Tom :hi

    Kurz hinter dem Grenzbereich lauert der Tod.

  • Irgendwie scheine ich es gar nicht zu peilen :(


    Lt. ABE gibt es nur eine Distanzscheibe; dort wo ich das Fotogemacht habe war für mich der einzige logische Ort wo diese hinkommen kann... :0plan

    Einmal editiert, zuletzt von Psie ()

  • Ich glaube jetzt könnte ich es verstehen: die Distanzscheibe ist zwischen den Dreiecksstreben und das Gabelrohr wird durchgeschoben und ohne weitere Teile fixiert... Es wird also an der Gabel gelöst dann durchgeschoben und dann wieder fixiert.... :kaffee

  • Ich glaube jetzt könnte ich es verstehen: die Distanzscheibe ist zwischen den Dreiecksstreben und das Gabelrohr wird durchgeschoben und ohne weitere Teile fixiert... Es wird also an der Gabel gelöst dann durchgeschoben und dann wieder fixiert.... :kaffee

    Richtig.

    Tom :hi

    Kurz hinter dem Grenzbereich lauert der Tod.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: