ABS Steuergerät Kawasaki ER-6F (2007)

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin Leute,


    ich wollte mal Fragen, ob jemand zufällig noch ein ABS-Steuergerät liegen hat,

    welches ich für meine Kawasaki ER-6F Bauhjahr 2007 nutzen könnte.

    Ich vermute, dass das Gerät einen Fehler hat oder das eine der Kontakte weggerostet ist,

    wie bei den meisten anderen.


    Ich habe schon überall gesucht nach einem ABS-Steuergerät, aber bisher keine gebrauchten gefunden.


    Bei mir steht im März TÜV an und bis dahin wollte ich den ABS-Fehler behoben haben :nein


    Ich hoffe jemand hat eins liegen, welches auch nicht so teuer ist.


    Falls jemand natürlich noch andere Vorschläge hat, was es sein könnte (ABS-Leute geht an, wenn ich stärker beschleunige), dann wäre ich auch über solche Antworten Dankbar. :cool


    Gruß

    André

  • Interessante Produkte für die Yamaha BMW R nineT bei Amazon:

  • Servus Andre,


    ich glaube nicht das für diesen Fehler das ABS-Steuergerät verantwortlich ist.


    Was hast du denn bis jetzt überprüft?

    Ist ein Kontakt weggerostet - glauben oder wissen?

    Liefern die Induktivgeber an den Rädern ihr Signal?

    Fehlerspeicher ausgelesen?


    Vermutungen und Glauben bringen uns hier nicht weiter, nur Fakten.


    Wenn die ABS-Kontrollleuchte nach dem Starten ausgeht und beim normalen Fahren ausbleibt. Liegt das mit Sicherheit nicht am ABS-Steuergerät.


    Wenn wir dir helfen sollen musst du dir schon die Mühe machen hier eine etwas genauere Fehlerbeschreibung einzustellen.


    Grüße

    Toni

    Grip ist wie Luft - beides vermisst man erst, wenn's nicht mehr da ist.... :yeah:

  • Falls Du Schrauber-isch begabt bist, alles Fotografieren.

    Ich schau mal ob ich ein paar hilfreiche Bilder finde.

    Das li. ist das ABS-Modul vom rechts Fotografiert (bei ausgebautem Federbein).

    Das zweite ist von links, das sieht man diesen Schlauch -das ist das Kabel- mit einem breiten Stecker.

    In Fahrtrichtung vorne. Ist mit einem Kabalbinder gesichert.

    Nur nach Abbau der darüber liegenden Batterie samt Kasten, zugänglich,


    Ahh, sehe grade das ich zum Thema schon mal Links zusammengefasst habe.

    http://www.er-6n-forum.de/boar…abs-kabelbaum/index3.html

    http://www.er-6n-forum.de/2780…regat-druckmodulator.html

    http://www.er-6n-forum.de/15318-abs-leuchte.html#post201370

    http://www.er-6n-forum.de/boar…et/index5.html#post161126

    Hoffe das Hilft etwas...

    Dateien

    • Foto681.jpg

      (56,78 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Foto684.jpg

      (62,65 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Beste Grüße
    Ritsch ;)