Beiträge von Romi

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Hallo zusammen,


    eine Montageanleitung! Ich habe sie dieses Mal auf Englisch geschrieben, damit andere Leute, die nicht Deutsch können, können sie auch profitieren.


    Ich habe gesehen, dass ein Fehler war bei der Nm. Ich werde morgen das Dokument korrigieren und hochladen!


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Der Kawasaki-Händler in meiner Nähe verkauft nur Produkte von GSG Mototechnik. Die gute Sache ist, dass GSG auch Heckständeraufnahme/Schwingenschutz für die ER6 2016 hat. Ich glaube ich werde die beide Produkte bestellen.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Nach meiner Weggerutschtserfahrung suche ich Infos für Sturpads.


    - Bei Louis gibt es von SW und LSL. Beide sind in der selben Position zu montieren. Welche sind besser?

    - Ich glaube, dass Sturzpads sind Model und BJ spezifisch, da die Verkleidung für die ER6f unterschiedlich sind. Stimmt das?

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    - Meiner Erfahrung nach sind die Sturpads nur bei der Verkleidung "nicht genug". Es braucht mindestens drei Punkte, deren Druck mit dem Boden machen, z.B. Lenker, Sturzpad bei der Verkleidung und Hinterradachse (oder Sozius Haltegriff!). Ich finde nur Sturzpads für die Verkleidung aber nichts für andere Stelle auf der ER6f. In meinem Fall, der Topcase und die Buchsen waren betroffen.

    Mein Cousin hatte einen ähnlichen Wegrutscher mit einer Aprilia Touono, da hat es den Lenker und die Gabel geschrottet, und diverse Kunststoffteile gebrochen.

    Aufgrund deines Unfalls habe ich mir Stuzpads bestellt. Die diese Woche angebaut werden.

    Zum Gluck wurde mein Beinzintank gar nicht betroffen. Lenker und Gabel sind optisch OK, bin ich noch nicht gefahren, um sie zu überprufen.

    Stuzpads - sag mir welche du kriegst.

    Ich habe den Unfallort besucht. Es gibt nichts besonders zu finden.

    1- Weggerutscht

    2- Motorrad landet hier

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Ich habe das Motorrad gestern sauber gemacht und gefunden:

    - 2 Drucknieten (Kunststoff) fehlen bei der inneren Verkleidung auf der linken Seite

    - Schalthebel nach innen verbogen. Das habe ich abgebaut, gerade gemacht, und zurück eingebaut.

    - Linke Prismabuchse/ Ständeraufnahme/Hulsen/Bobbin war locker.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Mit Sturzpads meinte ich welche am Mopped.


    Durch die Reibung entsteht Hitze. Und zwar mehr als man denkt. Die Abschürfungen sind also auch der Übertragung der Hitze geschuldet.

    Sturzpads - ja, ok, ich verstehe. Wenn ich hatte, habe ich nie benutzt. Wenn ich nicht hatte, habe ich nicht gebraucht, bis letzen Donnerstag :harr


    Übertragung der Hitze, das kann gut sein!

    Klammoten in Ordnung, nichts zu bemerken!, siehe Bilder von der Stelle der Hautabschürfung. Die Jacke ist eine Rukka Armas von Mai 2012, kein Leder, nur Textil.


    Die Hautabschürfung war auf der linken Unterarme, ungefähr 7x2 cm. Siehe Bilder!!


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Danke! Bei mir geht es langsam gut. Ich bin von ibuprofen auf paracetamol eingestiegen lol !


    Es sieht es alles kosmetik, also TÜV sollte OK sein.


    Ich glaube dann, dass die Verkleidungsarbeit ist ein Winter-Projekt dann.


    Danke!

    Scheisse gelaufen finde ich auch.

    Ich bin hier auch deiner Meninung, dass man das Gelernte aus dem Training nicht im Kreisverkehr ausloten sollte. Das war nicht mein Fall.

    Sturzpads hatte ich. Rukka Textil Kombi mit alle Sturzpads haben mir geholfen. Trotzdem finde ich bemerkbar meine Hautabschürfungen, kann diese von meine Coolmax Funktionswäsche?

    Ich habe über 200.000 Km Motorraderfahrung in 13 Jahre. Dann ist mein Zyklus jede 200.000 Km oder 13 Km (was früher kommt!) ein Weggerustscht LOL !

    Hi Romi,

    Glückwunsch, das Du noch heile bist! Dumm gelaufen... :beule

    Beim Mopped ist in erster Linie der Lenker zu überprüfen. ob der einen Schlag/Verzug hat.

    Evtl. prüfen, ob es die Gabel verspannt hat. Das kannst Du auch einfach VOR-Prüfen indem Du schaust, ob das Mopped noch Freihändig garadeaus rollt.

    Der Rest ist Optik.

    Danke!

    Soweit ich weiss, fährt das Motorrad ok. Nach dem Unfall bin ich 17 Km nach Hause gefahren, aber ich werde alles besser überprüfen können, wenn das Schmerzen weg ist.

    Gute Besserung, ein Glück das dir nix weiter passiert ist. Mopedteile kann man ausbessern bzw. Austauschen mit den Ersatzteilen am eigenen Körper ist es schon schwieriger.

    Danke!

    Ja, es könnte schlimmer sein. Es ist halt so. Jetzt ein bisschen Zeit und alles wird gut!

    Hallo,

    gestern nach einem Schräglagentraining bei der ADAC in Paderborn, Rückfahrt nach Hause, in einem Kreisverkehr, hat die Vorderreifen weggerutscht. Ich selber habe ein paar Prellungen, Schmerzen, Hautabschürfungen, aber nicht schlimmes. Das war 17 Km von Zuhause. Dann habe ich Ibuprofen genommen. Das sollte es helfen.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.



    Das Motorrad ist nur gekratzt, siehe Bilder. Gibt es Probleme beim TÜV? Wie kann ich die Verkleidung besser aussehen?

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.