Vulcan S Konflikt Kofferträger+Sissybar?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen, :hi

    zunächst einmal ein herzlicher Gruß in die Runde. Schön, dass es das Forum hier gibt.


    Dann gleich die Bitte - vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Ich habe nichts bei den bisherigen Forenbeiträgen gefunden....


    Meine Situation: Ich steige gerade um von einer betagten TDM 850 auf die Vulcan S, sie ist schon für 2022 vorbestellt -und steht deswegen noch nicht auf dem Hof und ich kann kein Aufmaß nehmen....


    Mein Vorhaben: SHAD23-Koffer an die Vulcan S Modell 2022 zu montieren UND eine Sissybar für die Perle. [Die Kawasaki-Lösung finde ich einfach zu teuer.]


    Meine Fragen:

    1.) Besteht ein grundsätzlicher Konflikt bei der Monatge eines SHAD-Kofferträgers mit einer XS3 Sissybar, oder können nur systemgleiche Komponenten angebracht werden? (Aufnahme am Rahmen, Einbautiefe, ...)

    2.) Falls keiner hier diese Kombination hat:
    Wie groß ist der Abstand zwischen den Schrauben für die Aufnahme der Grundplatte (Sissybar) am hinteren Kotflügel bzw. dem Rahmenrohr?
    3.) Sind bei solchen Details (hier: Abstand der Aufnahmepunkte) Abweichungen vom 2019/2021-Modell zum Modell 2022 bekannt bzw. zu erwarten?
    (Ich selbst rechne eigentlich nicht damit.)


    Puh, soviel für´s Erste.


    Schöne Grüße von der Bergstraße.


    Aaah, :denk noch was: Passt in den SHAD23 ein Leitz-Aktenordner?

  • Schau dir diese Kombi an. Mir gefällt es.


    FÜR IHR MOTORRAD - KAWASAKI VULCAN-S-650-15--21 - Givi
    Entdecken Sie das GIVI Zubehör, das Ihrem Geschmack und Ihren Bedürfnissen am besten entspricht!
    www.givi.de


    Auf ebay-Kleinanzeigen ist derzeit ein gutes Angebot für die Koffer und die Halter.

    Sissybar findest du vielleicht auch dort.


    Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?


    Hartschalenkoffer Givi für Kawasaki Vulcan S
    Ich biete hier Hartschalenkoffer von Givi Trekker 33 TRK33N mit Halterung an. Sie sind in einem...,Hartschalenkoffer Givi für Kawasaki Vulcan S in Bayern -…
    www.ebay-kleinanzeigen.de

  • Cool, Danke für die superschnelle Antwort!


    Das Angebot gibt es aktuell mit 469,- und 385,- € in den Kleinanzeigen. Das muss man noch ergründen ...


    Allerdings sind mir die smarten SHAD23er lieber, da hat die Mühle nicht so einen "dicken Hintern" - ist aber natürlich Geschmackssache.


    Trotzdem :thumbup::thumbup::thumbup: für deine Mühe.

  • Du kannst an den Halterungen auch kleinere Koffer montieren. Die Sissybar und die Koffer von Givi sind super aufeinander abgestimmt.

  • Die Shad23 siehst sehr nach einem Spülkasten für die Toilette aus.


    Nachtrag am 27.11.2031:

    Das ist nur meine persönliche Meinung.

    Einmal editiert, zuletzt von ilias ()

  • Moin, da solche Antworten wie die letzte, ja nicht wirklich hilfreich sind, möchte ich Dir hier mal meine Gedanken zu Koffern und Taschen mitteilen. Ich bin auch Neuling auf der Vulcan S, die ich im Oktober gebraucht (Model 2020, Euro 4) gekauft habe. Deswegen habe ich mich auch gerade mit der Packtaschenfrage beschäftigt.


    Entscheidend ist aus meiner Sicht, was Du mit den Koffern vor hast. Einen Kurztrip mit zwei oder drei Übernachtungen, eine längere Urlaubsfahrt, täglicher Transport von Sachen und Einkäufen, also immer dran lassen?


    Für mich kam die erste Variante in Frage, also kurze Zwei- oder Dreitagereisen zu zweit. Ich hatte mit dann sowohl die Shad SH23 als auch die Hepco/Becker Street 2020 Taschen in Frage. Die habe ich mir dann inkl. der Halterungen bei Polo bestellt und nach Vergleich dann die Shad behalten, da mir die Hepco etwas zu klein waren und sich außerdem nicht komplett über den Reißverschluss öffnen lassen und deswegen schwer zu beladen sind. Außerdem gefällt mir der Träger von Shad ohne die montierten Koffer viel besser.


    Die oben genannten Givi Trekker passen meiner Meinung nach überhaupt nicht zur Vulcan S, sondern eher zu einer Reiseenduro. Sie wären mir viel zu groß und zu eckig und passen optisch gar nicht zum Motorrad, schau mal hier Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen. . Auch bei Shad gibt es für die 3P-Träger übrigens größere (36 Liter) Koffer, die zumindest von der Seite noch erträglich aussehen. Von hinten sind sie dann allerdings ziemlich breit. Die SH23 sind da für meinen Geschmack ein erträglicher Kompromiss.


    Hilfreich waren bei YouTube folgen Videos zum Anbau und zum Aussehen der montierten Koffer Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen. und Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen. . In diesem Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen. Video kannst Du die Montage des Givi Trägers sehen. Besonders bei abgebauten Koffern hat man dann ziemlich viel unansehnliches Rundrohr am Motorrad, was einfach furchtbar aussieht. Die 3P Träger von Shad fallen da um einiges weniger auf.

    Bie Shad auf der Webseite kannst Du Dir vorab auch die Anbauanleitung ansehen. Außerdem kannst Du Dir bei Polo, wenn Du nach dem Träger suchst und die Vulcan S eingibst, einige Fotos mit anmontierten Koffern, und montierten Koffern SH23 und SH36 sehen.


    Die Preisunterschiede zwischen Givi und Shad sind auch nicht zu vernachlässigen. Bei Polo bekommst Du bis morgen noch 15 % Black Friday Rabatt auf alles, da gibt es die Koffer und die passenden Träger von Shad dann neu für knapp unter 300 EUR.


    Die Montage der Sissybar XS3 erfolgt offenbar an denselben Punkten wie die Montage des Trägers von Shad. Leider konnte ich nirgends eine Anbauanleitung finden, so dass ich nicht sagen kann, was unter dem Träger (der die originale Plastikabdeckung ersetzt) noch an Abstandhaltern sitzt. Die 3P Halterung der Koffer sitzt dann außen über dem Sissybar Träger. Da wirst Du die originalen Abstandhalter von Shad nicht nehmen können, aber mit kürzeren Abstandhaltern müsste es meiner Meinung nach funktionieren, den Träger von Shad mit dieser Sissybar zu kombinieren. Die XS3 gibt es heute übrigens (Black Friday) noch für ca 115 Euro bei Motea.


    Ich hoffe, das hilft Dir etwas weiter bei Deiner Entscheidung.


    Gruß

    Matthias

  • Vielen Dank euch beiden!


    @ilias: jetzt, wo du es schreibst, sehe ich da auch eine gewisse Ähnlichkeit. Für mich ist die Form aber hinnehmbar ... bestimmt werde ich von nun an an dich denken, wenn ich mir die Koffer betrachte ;)


    Moses: Top Links und Merci für deine Einschätzung. Es hilft mir sehr.

    Im Grunde sollen die Koffer ständig dran sein, außer in der Garage (damit das Auto auch noch reinpasst).

    Einsatzzwecke sind alle genannten außer die große Tour zu zweit. Für längere Solo-Ausfahrten habe ich noch eine Ortlieb-Rolltasche.


    Dass die Kombi hinkommen könnte war auch meine Hoffnung. Man kann an den yt-Videos auch gut abschätzen, dass ein DIN A4 - Ordner wohl reinpasst. Im Grunde sollten die Koffer nur DIN A4-tauglich sein, für die Bürotasche halt und den Mopped-Kram.


    Ein bisserl Anpassung mit der Sissybar wird bestimmt entstehen, das sollte aber machbar sein. Die Halteplatte der XS3 hat wohl nur wenige Millimeter und verdeckt die Aufnahmefläche mMn ganz gut.

  • Update: Fassungsvermögen SHAD23


    Also, die Koffer etc. sind da. Was passt rein?
    1 Leitzordner mit Rückenbreite 5,5 cm : JA, grade so und nur schräg. (Es bleibt Platz drüber und drunter.)
    DIN A4 Unterschriftenmappen passen gut rein.

    1 Lenovo-Notebook 36,5 x 24,3 x 2,4 cm: NEIN, ganz knapp nicht. (Hier wären es 15" Bildschirmdiagonale.)


    Achja, der mittige Abstand der Durchgangslöcher am SHAD-Träger für die Aufnahme der Befestigungsschrauben am Rahmen beträgt (laienhaft gemessene) 212 mm mit etwas "Luft" jeweils seitlich.


    Ich nehme an, dass sich der Abstand der Gewinde am Rahmen seit 2019 und auch für das 22er Modell nicht verändert hat.
    Falls doch, wäre ich für einen Hinweis dankbar.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: