Benzinleitung an Tank anstecken

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hi,


    ich bin eben daran verzweifelt die Benzinleitung wieder an den Tank anzuschließen. Sieht eigentlich ganz einfach aus (https://youtu.be/0D3qvJa_acU?t=86), aber bei mir ging es auch nicht mit mäßiger Gewalt den roten Clip wieder reinzuschieben. Gibt es da irgendeinen Trick?


    Ich nehme an, dass da bei mehreren Modellen derselbe Verschluss verbaut ist, deshalb habe ich es hier geposted. Habe eine ER6F Bj. 2006.


    In diesem Video sieht man den Verschluss noch mal genauer: https://youtu.be/Q0lx5T_F85I?t=197


    Schöne Grüße

    Simon

    Einmal editiert, zuletzt von Jan_28 ()

  • Interessante Produkte für die Yamaha BMW R nineT bei Amazon:

  • pn77

    Hat das Thema freigeschaltet
  • irgendwie funktionieren deine Links bei mir nicht...


    Wenn der rote Clip zu schwer drauf geht, dann sitzt mit einiger Sicherheit der Schlauch noch nicht richtig auf dem Stutzen.

  • irgendwie funktionieren deine Links bei mir nicht...

    Das lag daran, dass die Links keine Adresse hatten... Hab ich jetzt mal korrigiert.


    Hi,


    ich bin eben daran verzweifelt die Benzinleitung wieder an den Tank anzuschließen. [...] Gibt es da irgendeinen Trick?

    Wie pn77 schon schrieb - wenn der Schlauch richtig aufgesteck ist, dann kann man den Clip relativ leicht wieder reindrücken. Auf keinen Fall solltest du da Gewalt anwenden. Was leicht abgeht muss auch leicht wieder rangehen - sonst stimmt was nicht.


    Pack dir ein Stück Holz unter den Tank, dann musst du den nicht festhalten und hast beide Hände frei zum arbeiten. Vielleicht geht es dann besser.

    LG, Jan

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen... :toeff

  • Das war wirklich das Problem... :]


    Montag hab gedrückt wie blöd aber das Ding ging einfach nicht weiter rauf. Heute noch mal versucht und es ging dann ziemlich schnell noch einen Zentimeter weiter und der Schieber ging dann leicht drauf. :0plan


    Egal, Hauptsache es geht jetzt, danke euch!


    Grüße

    Simon