Beiträge von Pepi

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    So, Bike ging am Donnerstag zum Händler, der hat kurz drübergeschaut aber nicht weiter groß was gesagt.


    Er meinte nur müss ma uns anschauen und das wird aber dauern - ich gehe hier davon aus das nix mehr kommt, denn für mich ist der Deal somit abgeschlossen.


    In diesem Sinne, vielen Dank für die hilfreichen Tipps, wenngleich das Problem nicht gelöst werden konnte.


    Sollte ich vom Händler was erfahren was das Problem war gebe ich Bescheid

    Ganz ehrlich. Der Händler wird das schon aufbekommen.
    Da würde ich jetzt nicht mit dem Neupreis des Schlosses nachverhandeln.
    Wirf das mit dem Tankschloss beiläufig ein.....


    Davon gehe ich auch aus ... ich will es nur nicht verschweigen.


    Muss aber ehrlich gestehen ich habe mit Gewand diese Woche 25.000€ dort liegen lassen, also eigentlich muss er sagen "passt scho" - vorallem das ist das zweite Bike das ich dort kaufe, von den Service und Zubehörartikeln ganz abgesehen.


    Ich halte euch auf dem laufenden.

    Hast du da einen Richtwert? Nur das ich mich darauf einstellen kann, falls Verhandlungen auf mich zukommen.


    Muss man doch nur das gleiche Schloss bei Kawa nachbestellen und gut is

    Wird das Beste sein.


    Die fünf (nicht 6) Schrauben zu lösen bringt ja nix, weil die Riegel unter den Stutzen greifen.


    Bei den Bildern fehlt mir auch das Runterdrücken ...


    Ja klar runterdrücken habe ich versucht, war aber alleine daher kein Foto von drücken&drehen :)


    Hatte aber alles den gleichen Erfolg - keinen :)


    Aber sei es wie sei - ich bedanke mich für die Hilfestellung bei allen, unterm Strich wenn ich mein Bike behalten hätte, hätte ich wohl das Schloss aufgebrochen und ein neues eingebaut - kann ja nicht die Welt kosten.


    Vielen Dank :thumbup:

    Ok, so Ersatzschlüssel hab ich natürlich anfangs gleich getestet - gleiches Problem.


    Ich habe die 6 Schrauben mit nem Freund gelöst, aber das Schloss geht deswegen auch nicht ab - es scheint noch irgendwo zu hängen??


    So eventuell teste ich nachher noch die Gummihammer Methode und die Methode mit den gekröpften Zangen.


    So Gummihammer bringt auch nix - die Zangen auch nicht - anbei ein paar Fotos - ich bin ratlos ...


    Nachdem das Bike aber am Freitag zum Händler geht, werd ich auch nicht viel mehr mich kümmern, ich sag dem Händler das Schloss klemmt und er soll sich drum kümmern.

    Dateien

    • IMG_5576.jpg

      (60,27 kB, 27 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_5577.jpg

      (59,87 kB, 26 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_5578.jpg

      (63,5 kB, 25 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_5579.jpg

      (100,02 kB, 24 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hab ich gemacht, aber der Schlüssel geht nicht ganz rein, wüsste aber nicht was da drin sein soll das der nicht reingeht ganz - warum entriegelt das Schloss dann überhaupt zu 1/3 wenns nicht passt? Das ist für mich unlogisch?

    So also sämtliche Mittel sind nun 2 Tage eingezogen, klemmt nach wie vor. mehr als 1/3 oder 1/4 wie man es sehen will ist nicht drin.


    Was mir noch aufgefallen ist
    1. Das Schloss selbst geht beim Schlüssel anstecken nach unten (hat also nach oben/unten Spiel)
    2. Der Schlüssel geht nicht ganz rein, sprich 1 Zacken oder so bleibt draussen


    Ist das so gewollt? Wenn der Schlüssel zu wenig weit reingehen würde, dürfte doch das Schloss nicht mal 1/3 freigeben oder?


    Danke für die Tipps Kai, das mit der Spitzzange ist noch in Planung

    Hi, runtergedrückt hab ich Schlüssel geht aber dennoch nur bis 1/4 - das mit dem Hammer fehlt aber noch :)


    Danke für den Tipp, werd ich versuchen.


    Das Schloss muss nur 1x aufgehen, dann sprüh ich alles ein wie Sau und tanke und am Freitag geht die Erna sowieso zum Händler zwecks Eintausch :(

    Hallo Leute,


    ja ich habe die unzähligen Threads zu dem Thema bereits gelesen. Aber ich habe alles versucht (bis auf das mit rohe Gewalt) und es hilft leider nicht.


    Seit dem letzten Tanken lässt sich der Schlüssel nur noch 1/4 drehen und bleibt dann stecken.


    Ich habe das Schloss mit allen möglichen Mitteln geschmiert, einwirken lassen, runter gedrückt, gehoben, die Schrauben rundum abgeschraubt.


    Alles hat nichts geholfen.


    Was könnte ich noch machen?


    Mein Problem ist das die Erna nächste Woche zum Händler zurückgeht.


    Kann da mechanisch was kaputt sein? Nach 3 Jahren sehe ich nicht ein, dass ich das jetzt eventuell noch kostenpflichtig reparieren muss.


    Was meint Ihr?


    Wo ist der Plan B von den Spezialisten?


    Danke im Voraus und liebe Grüsse
    Markus

    So - News von der Front - schweren Herzens musste ich meine geliebte Ina/Erna nun wirklich hergeben.


    Der Händler gibt im Originalzustand 4.000€ (BJ. 2014 / 21.000km) - ich finde das Angebot fair und bin mit dem neuen fahrbaren Untersatz sehr zufrieden.


    So vielen Dank an euch für die Hilfe in diesem Thread und auch so - ich werde sicher hier noch weiter aktiv sein.


    Abschliessend nochmal in diesem Thread was ich zu verkaufen hätte, separat wird auch ein Biete-Thread erstellt.


    Montageständer vorne 20,-
    Montageständer hinten 20,-
    Kupplungs-Bremshebel grün (VTREC) 50,-
    KZ-Halter (reserviert/verkauft)
    Adapterkabel vorne (reserviert/verkauft)
    Adapterkabel hinten (reserviert/verkauft)
    Blinkerrelais (reserviert/verkauft)
    Adapterplatten (reserviert/verkauft)
    Blinker vorne (reserviert/verkauft)
    Blinker hinten (reserviert/verkauft)
    Akrapovic (reserviert/verkauft)
    Speedy Tankrucksack 5,-
    Tankrucksack SW-Motech 65,-
    Tankring SW-Motech 15,-
    Satteltaschen SW-Motech 150,-
    Fussrasten (reserviert/verkauft)
    Fussrasten Sozi (reserviert/verkauft)
    Bobbins grün (reserviert/verkauft)
    Sturzpads (reserviert/verkauft)
    Alpinestars Lederkombi Gr. 56/XL - 350,-
    Kettenöler (Rehoiler Bausatz quasi einbaufertig) - nach Vereinbarung
    Topcase 50,-
    Kawasaki Indoor-Abdeckplane grün - 15,-

    Ich habe den Tankrucksack von SW-Motech mit Tankring - funktioniert vom feinsten und würde mich aufgrund möglichen Wechsels des Motorrads davon trennen, nur so am Rande :)


    Falls Interesse besteht schick mir ne PN :)


    Lg
    Pepi

    Danke für die Antwort Pepi :)


    Aktuell bin ich schon recht gut ausgestattet, nur ein neuer Sound wäre ganz nett. Daher bin ich natürlich zutiefst bestürzt und mehr als traurig, dass du bereits einen Interessenten hast :P


    Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass bei irgendjemandem die Komplettanlage abfällt und ich doch noch eine bekomme. Neu ist mir der Akra zugegebenermaßen einfach zu teuer. :harr


    Sorry, leider war in dem Fall jemand schneller, aber ich drücke die Daumen das wieder einmal wo eine abfällt - ich hör mich um, wenn ich was weiß meld ich mich gerne.

    H

    hallo


    welche Sattel/Heck taschen sind es genau? hätte da auch etwas bedarf


    :hi


    Hi,


    die Satteltaschen sind von SW-Motech


    Link Satteltaschen


    Hier der Link zum Soft-Topcase (dieses ist allerdings schon seit heute morgen reserviert - falls daraus nix wird, gebe ich Bescheid)
    Soft-Topcase
    Mein Topcase wird jedoch nur über den Sozi gezogen auf den Seiten - nicht vorne - ich mach heute mal ein paar Fotos.


    Eine Indoor-Abdeckplane hätte ich auch noch falls jemand eine braucht.


    Abdeckplane Indoor mit Kawasaki Schriftzug


    Aja und den Tankrucksack von SW-Motech habe ich noch.
    Tankrucksack mit passendem Tankring

    Hallo Ano,


    kein Ding, ich empfinde es nicht als unhöflich :)


    Jedoch um ehrlich zu sein, gibt es bereits seit einer Woche einen Interessenten für den Akrapovic, mit dem ich soweit bereits alles fixiert habe.


    Sollte sich hier was ändern (wovon ich nicht ausgehe), würde ich mich bei dir melden.


    Ansonsten könnte ich dir noch folgendes anbieten:
    - Tankrucksack von SW-Motech mit passendem Tankring
    - Satteltaschen Set von SW-Motech
    - originale Kawasaki Hecktasche (wird über Sozi-Sitz gezogen)
    - Kettenöler (Komplettes Set einbaufertig, kein lästiges Kettenschmieren mehr)
    - Fußrasten Fahrer/Sozi in grün eloxiert (in Neigung verstellbar)
    - Bobbins in grün eloxiert (nie montiert gewesen)
    - Montageständer hinten/vorne


    Lg
    Pepi