Beiträge von CLU

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Meine Maschine wurde auch mal im Stand mit eingerastetem Lenkradschloss angefahren. Danach war der Lenker verbogen. Aber so extrem nach oben, dass man es nicht übersehen konnte. Die Gabelbrücke hatte auch einen Schlag abbekommen. Bei einem wirklichen Sturz oder Umfaller können mehrere Teile betroffen sein. Ich würde damit auch nicht spaßen und deinen Kumpel drauf ansprechen. Die Gabel geht von einem Umfaller eigl. nicht kaputt, kann sich aber durch die Kraftübertragung verziehen bzw. verspannen. Deshalb mein Rat und auch der Rat einiger anderer hier: FAHR IN DIE WERKSTATT! ;) Die sollen alle Schrauben lösen und schauen ob sie es entspannen können. Wenn sich nichts bessert wäre der erste Schritt den Lenker zu tauschen.

    Ratbikes sind ja mal so gar nicht mein Fall... :D ich hab auf Glemseck letztes Jahr ein Motorrad gesehen, das hat der Besitzer vermutlich einfach komplett in einem Zug matt-schwarz lackiert. Alle Übergänge hatten furchtbare Nasen und es wirkte eigl. wie in Farbe getaucht.


    Trotz allem ist das Geschmackssache und jeder kann frei entscheiden was und wie er es fährt ;) in diesem Sinne

    Warum gehen hier so viele davon aus, dass ein Anfänger regelmäßig sein Mopped weglegt? Nur weil euch das passiert ist, muss das doch nicht auch Anderen passieren. Ich habe mein Motorrad als Anfänger nicht weggelegt und hatte auch noch nie einen Unfall. Kann passieren, sollte aber nicht und ist vor allen Dingen nicht normal!


    Sehe ich ähnlich... ich fahr jetzt die vierte Saison und habe mich zum ersten mal abgelegt. Zu meiner Verteidigung: Es war ein Kreisel :D ich habe vermutlich Dreck, Splitt o.ä. übersehen :(

    Also ich hatte nach dem original Lenker einen LSL L00 und habe jetzt wegen eines Unfall einen A01 montiert. Also der L00 hatte schon ne echt krasse Sitzposition... sehr breit, sehr flach. Mit dem A01 bin ich vollends zufrieden. Fährt sich super und ist aber nicht so endlos hoch wie der Originale.

    Man munkelt es gibt so etwas wie eine Einzelabnahme. Kostet gerade mal 50 € aber pssst... In der ABE des Hurrics ist übrigens die Kawasaki ER6n aufgeführt, ohne Baujahrangabe. Wenn dich die grünen anhalten wird es nichts zu bemängeln geben, weil alles passt!

    Wenn du was für 200 € willst, dann mach es so wie ich und kauf dir einen Krümmer der Baujahre 2009 - 2011 und montiere da einen Hurric RAC1 drauf... Habe den Krümmer, sowie den Pott jeweils für um die 100 € geschossen. Alle die sagen das ist blödsinn, oder geht nicht o.ä. haben keine Ahnung.


    Passt wie angegossen das Ding und Leistungsverlus merke ich keinen!

    Also was das Geld in Dänemark angeht, das ist leider kein Argument! Sorry... die Lebenshaltungskosten sind in Dänemark generell viel viel höher. Dafür ist das Gehalt auch dem entsprechend höher. Das muss man dann mal ins Verhältnis setzen.

    Ich hab schon öfter gelesen, dass Auspuffsound mit "Posen" gleichgesetzt wird. Oder meinetwegen auch laute Pötte. Aber wieso? Laut oder sportlicher Sound hat nichts mit Posen zu tun. Vielleicht finden die Leute es einfach nur geil und mögen den Sound?

    Es ist doch viel interessanter den ganzen Motor um (neu) zu bauen als nur ein paar teile wie Lenker und Fussrasten zu tauschen. :D


    Genau! und gleichzeitig Arschteuer, Zeitaufwändiger und im Zweifelsfall ist ein neuer Motor im Arsch. Das klingt für mich so, als wollte ich einen Turbo auf einen Fiat Punto bauen um aus 75 PS dann 160 PS zu machen. Und dann kann ich trotzdem nicht mit nem Porsche mithalten.


    Bei einer 7 Jahre alten Maschine die vielleicht 2000 € gekostet hat und jetzt komplett hinüber ist kann ich das verstehen. Da könnte man gleich ein neues Motorrad von Grund auf aufbauen, aber bei einer neuen 2013er oder jünger kann ich das Vorhaben nicht ganz verstehen. Die Kosten stehen in keinem Verhältnis zur Leistungssteigerung. Aber Am Ende des Tage muss eh jeder selber wissen was er macht :P

    Auch ein "Aufmerksamkeits-Defizit" will ich es mal nennen, kann man damit gut angehen. Probier es einfach mal ;) Kostet nix und Schaden kann es allemal nicht.

    Hier ein ernstgemeinter Tipp: Meditieren. Senkt deinen Stress, deine Angst. Stärkt dein Selbstbewusstsein, kostet nichts, kann überall ausgeführt werden, beansprucht nur 10 Minuten Zeit am Tag und es hilft wirklich. Du setzt dich in deinem Unterbewusstsein mit deinen Ängsten außeinander und gehst sie aus anderer Sicht an.


    Das Problem das du jetzt an der Backe hast ist psychischer Natur. Angst und Verunsicherung sind normal. Wir haben sie in allen Lebenslagen. Mal mehr, mal weniger. In bestimmten Situationen manifestiert sich diese. So wie bei dir jetzt. Ist aber nichts schlimmes. Da brauchst du keine Sitzung bei einem überteuerten psychologen, der die sowieso nur das sagt was du schon weißt, oder was dir jeder andere Mensch auch sagen kann.


    An alle die mich jetzt für verrückt erklären: Die Meditation ist uns von der Natur gegeben um uns zu stärken und zu entspannen. Hat nichts Esoterisches und nichts Abergläubiges. Leider haben wir es über die Jahrtausende verlernt, verdrängt oder als Humbug abgetan. Wenn es einige mal versuchen würden statt die Leute für verrückt zu erklären, könnten eventuell irgendwann mal auch die letzten Stoffel zur Einsicht gelangen. :yeah:


    Wenn du Interesse hast und ein Open Mind bist dann klick mal drauf :daumenhoch::aetsch: KLICK

    Also ich beziehe mich jetzt mal auf die Felgen an einem Auto, die im Prinzip genau gleich sind. Ich würde in der heutigen Zeit Pulverbeschichten. Wieso?
    A: ist es günstig. Man bezahlt für das Strahlen von 4 Alufelgen vom Auto um die 300-400 €. Also dürfte das bei 2 Felgen so 200 € werden.
    B: Lackieren ist meist gleichteuer oder teurer. Der Vorteil bei einer Pulverbeschichtung ist, dass der Staub und Dreck sehr einfach von der Felge geht. Meist reicht da schon ein Dampfstrahler oder nasser Lappen.
    C: Bessere Oberflächengüte, wesentlich Schlag-, Kratz-, und Abriebfester.


    Wo kommst du denn her?