Beiträge von Frengor

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Bei ungelösten Problemen frage ich gerne nochmal das einfache:

    Ist das Lenker flattern auch bei anderen Fahrern?


    Ich weiß, test erst ab März wieder möglich.

    Aber manchmal ist die Lösung ganz einfach.


    Und die Antwort :" hat sie doch sonst nicht gemacht". Wäre zu erwidern mit: vielleicht war es kälter, so dass du etwas anders gesessen hast? Ein (anderer) Rucksack ? Ein anderer Sitz ?

    Ausnahmsweise zu wenig Luft ? ( wobei das durch den Radtausch ausgeschlossen sein sollte).


    Schreib ich nur hier rein, damit die Liste der möglichen Fehler komplett ist. :]

    Danke liebe Admins für dieses Forum,

    Danke an die Member für dieses Schwarmwissen. :heil:


    Auch wenn ich wenig schraube und schreibe, so lese ich doch gerne hier.


    Und da es für den Admin schon schwer genug ist, stelle ich hier diese Erinnerung ein. :floet


    Wer dies Forum auch finanziell unterstützen möchte, kann dies ganz einfach tun:


    Du findest den Punkt zum Spenden unter dem Menü: "Spenden" > "Ich möchte jetzt etwas spenden


    Menü , das sind die drei Striche oben, bzw evtl drei Punkte, das kommt auf deinen Server an.


    Auf eine schöne Saison '23 :toeff


    LG Frengor


    (Falls von mir übers Ziel geschossen mit dieser Spenden Erinnerung, dann bitte kurz Bescheid geben. )

    pinlock hat bei mir geholfen.

    Das ist ne extra Scheibe im Visier.


    Muss der Helm aber für Ausgelegt sein.

    Erkennbar an zwei Nuppsies recht weit auseinander.


    Was bei mir bleibt ist dann jetzt, dass manchmal die Brille Beschläge..


    LG Frengor

    tja, ist also als Notfallset deklariert.


    Hätte gedacht es hält trotzdem.


    Dem einen Bewerter ist es auch gleich kaputtgegangen, vielen anderen hat es die Tour gerettet.


    Bleibt nur zu sagen: soll ein Notfallset sein, aber sowohl Gas als auch Kupplung bedienen können.


    Tja wieder er was gelernt, wobei das Reißen in den Bewertungen eher selten vorkommt.


    Aber den alten Zug gegen diesen zu tauschen war dannn der Tat nicht gut...


    LG Frengor

    Weiter viel Erfolg.

    Wenn unten gerissen ist, dann evtl zu hart eingeklemmt.

    Oder aber zu kurz abgeschnitten und rausgerutscht? Oder war der Rest wirklich noch drinnen?


    Außer den Hebeln noch mehr getauscht ? Lenker breiter ?

    Wenn dem so wäre, dann kann beim max Einschlag des Kenjers schon was passieren. Wobei dabei dann erstmal due Kupplung gezogen werden würde.

    Also: echt gerissen , abgeklemmt beim fest schrauben oder rausgerutscht.


    Ansonsten bin ich etwas ratlos.

    Wenn abgeklemmt dann zumeist weil die Kabelführung nicht korrekt war und dann zwischen nicht glatten Kanten gezogen wird, aber ich meine , das geht hier gar nicht. :0plan

    gerissen ?? :skull


    Was auch immer da passiert ist...

    zuviel Zug? Kann ich kaum Glauben.


    Was war den mit dem vorherigen Zug. Auch gerissen? Womöglich an der gleichen Stelle ?


    Btt:

    gerissen in der Mitte deutet auf einen Knick oder andere scharfe Kante in der Ummantelung

    Gerissen am (motor-seitigen) Ende

    Evtl die Schraube zu fest gezogen, evtl hat die einklemm Vorrichtung ne scharfe Kante

    Gerissen am Kupplungshebel hat der scharfe Kanten? Kann ich mir nur bei nem billigen Chinaprodukt ohne ABE vorstellen.


    Deshalb nochmal die Frage:

    Was war mit dem alten Zug ?

    Was hast du getan, das er gewechselt werden muss. Hebel getauscht ?

    Und wo ist er gerissen ?



    LG Frengor

    Danke für eure Ratschläge.


    Das ist mein Ziel für kommende Saison. Ist wohl noch kein Meister vom Himmel gefallen ;}. Ich traue meinen Serien-Reifen aber dennoch nicht. :0plan ich denke ich ziehe nächste Saison neue Reifen drauf und mache dann das Training.

    So hatte ich das auch gemacht.

    erst ADAC-grundtraining: Bremsen Slalom Anfahren am Berg und kleinste Kurven üben.

    Dann war nächste Saison Reifenwechsel dran. Mit frischen Reifen (100km eingefahren) auf zum Kurventraining.

    Da ging dann auch die Angstrille weg. Runde für Runde tiefer und schneller rangetastet. Dank Instruktor gute Rückmeldung bekommen was zu tun ist, und wie schnell.


    Der eine Teilnehmer mit frischem Moped und Führerschein klappte nicht. Der kannte sein Motorrad nicht. War nicht so die Freude. Für den wäre erst das ADAC Training wohl besser gewesen.


    Mein damaliger und jetziger Reifen:

    Bridgestone Battlax t31

    War die Empfehlung meiner Werkstatt, habe ch bis dato nicht bereut.

    2x beim Kurventraining gewesen

    Einmal bei ca 32⁰C im Juni und einmal bei knappen 8-14⁰ im April.

    Hat er alles mitgemacht. Lenkt willig ein , ohne kippelig zu sein.

    Dazu habe ich 10,- in einen digitalen Druckprüfer investiert, da der T31 sich bei zu wenig Luft doch deutlich anders anfühlt.


    Hier noch meine beiden Lieblings-threads über Reifen, auf die schnelle rausgesucht.




    LG Frengor

    Also, ich würde da ganz dezent rangehen. Die Kratzer sind ja wie Krater. Da einfach etwas flacher machen das da keine großen Hubbel sind.


    Umgebung abdecken ist immer Super.

    Und dann zei dünne Schichten Lack.

    Wobei bitte die erste erst trocken ist, vor der zweiten.

    Zwei dünne sind besser als eine dicke Schicht.


    Bei Stift oder Pinsel muss auch nicht zwangsläufig abgeklebt sein, damit man nur dort lackiert wo man will.


    LG Frengor

    hmmpf


    Vorher:

    Graphitol, wshlwrisevins Schloß spritzen , oder auf den Schlüssel träufeln.


    Evtl eine Buckelpuste entlangfahren, hoffen, dass sich das Teil evtl woanders hin wackelt.


    Vielleicht kannst du mit einem Stab oder Draht irgendetwas schieben/wackeln...


    LG Frengor

    motorcycke spareparts gibt nur die Teilenummer

    46003062618R

    hmmpf

    Auch Kawasaki hat nix auf der HP

    Im Handbuch gibt es auch keinen Hinweis.

    Es erweist sich als schwieriger als gedacht...


    Wird weiter gesucht

    LG Frengor

    Aber wenn es doch dein Traum ist.

    Man lebt nur einmal


    Wertverlust minimal

    Ja , Unterhalt ist höher.


    Wenn es finanziell gut machbar ist , dann ja.

    Und wenn in 3Jahren der Kopf sagt :weg damit , dann ist es so.

    Aber die nächste 3Jahre das Herzbzu beruhigen: war besser so. Das ist schwierig.


    Ich bin für Herz und Harley.


    Entscheiden mußt du letzten Endes ganz allein ...


    LG Frengor

    moin Marius


    Herzlich willkommen im Forum.

    Du meinst einen Konfigurator, wo du virtuell die einzelnen Teile "einfärben" kannst?

    Frage richtig verstanden ?

    Und welches Baujahr ist deine Erna ?


    LG Daniel alias Frengor

    ... wackelt, im Sinne von : mit den Fingern hin und her zu bewegen ?

    Geht bei mir nicht.. vielleicht eine U-scheibe vergessen -?

    LG Frengor


    Obwohl: laut Exploration Zeichnung gehört keine u Scheibe zwischen...

    LINK:

    Kawasaki ER-6N ABS 2012 LENKER - MSP
    Kawasaki ER-6N ABS 2012 LENKER – Mit wenigen Klicks Ersatzteile bei Europas Nr. 1 Online-Anbieter für Originalersatzteile kaufen!
    www.motorcyclespareparts.eu

    moin Micha.


    Herzlich willkommen.

    Vulcan in grau/grün ist echt schick.

    Deine geplanten Kleinigkeiten werden ihr auch gut zu Gesicht stehen.


    Allseits gute Fahrt

    LG Frengor