Beiträge von Frengor

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Steckverbindungen zu gucken und zu wackeln reicht nicht, wenn Stecker überprüfen, dann auch abziehen um Rost entdecken zu können


    Wir hatten auch schon Vogelnester (in einer versys) . Als Beisoiel für Schmutz im Luftfilter.


    War es Zementstaub, weil er in der Garage was angerührt hat und dieser wäre nun feucht geworden, im Filter... prost Mahlzeit.


    Aber ansonsten schließe ich mich meinen Vorrednern an.


    Viel Erfolg


    LG


    Nachtrag : Problembeschreibung gleich mit Video, danke dafür, besser als jeder Text.

    Ich hab meinen Hinterrad montageständer von unserem Forumshändler bmwbademen bekommen.

    Hat alles gut geklappt und ich hab gleich was vernünftiges bekommen.

    Er hat mir auch mit der Auswahl für mein Bike geholfen..

    Und ich meine noch einen kleinen Forumsrabatt bekommen zu haben .


    LG Frengor

    Pumpe von Hand hab ich auch, sogar mit ner Skala. Die ist aber selbstverständlich nicht geeicht. So grob passt die sehr wohl. Und bei der Nachprüfung an der Tanke hat es zumeist gestimmt . Werde wohl 12,-€ in einen richtigen Prüfer investieren.

    die Reifenfreigabe wurde doch Ende 2019 für Motorräder mit EU-Zulassung aufgehoben. Die hat dem europäischen Recht widersprochen. Es müssen nur noch Größe, Last- und Geschwindigkeitsindex passen, und die Reifen dürfen nicht vor 2020 gefertigt sein.


    Aber mal zum Z6: Dieses Modell ist schon sehr alt. Wird der überhaupt noch hergestellt? Der Z6 war mal gut. Es gibt aber schon längst bessere. (EDIT: da war der ao6869 schneller)

    ...Last und Geschwindigkeitsindex müssen passen...


    Für mich ein Ausschluskriterium.

    Auch wenn er mehr kann, Vielleicht ist er dadurch zu schwer?


    LG Frengor


    PS: safety first

    Vielleicht eine dämliche Frage, aber "Luftdruck" in der Suche ist wenig ergebnis bringend:

    Ich hab ja jetzt den Bridgestone t31 aufgezogen. Nun also vorsichtig einfahren. Soweit klar.

    In der Reifenfreigabe steht : Luftdruck Vorne 2,5 /hinten 2,9 Bar.


    Der Aufkleber auf dem Rahmen (2,5/2,25)gilt also nur für die Werksbereifung, jeder Reifen hat also einen anderen regulären Luftdruck ?


    Und der roadtec 01 nur durch Zufall genau dieselben Werte wie der original Dunlop ?


    LG Frengor

    Vor 1,5 J habe ich meine Er6n bekommen, da waren schon metzler Roadtec01 drauf (dot 16/16). Und nachdem ich es geschafft habe vorne ein Sägezahnprofil zu machen , hab ich mir angewöhnt , noch öfters nach dem Druck zu schauen.


    Und ich probiere auf anraten meines Schraubers und des Geldes wegen den Bridgestone T31 aus.

    Ja, ist die vorhergehende Generation, aber ich als tourenfahrer mit nur wenig bis seltenen sportlichen Ambitionen werde nicht "mit_dem_Messer_zwischen_den_Zähnen" fahren.

    Zügig ja, aber nicht auf die letzte Rille.


    Und wenn es dann mal regnet, okay dann fahre ich aber angepasst. Also sollte der ganz gut passen.


    Dauert noch 5Wochen bis zum Wechsel-Termin, werde dann berichten.


    LG Frengor

    Hallo Fabian


    Willkommen hier und Glückwunsch zu deiner Erna


    Ich habbhier im Forum und auch sonst gegoogelt, als ich meine Erna bekommen habe: selbst mit "nur" 48PS geht sie gut ab .


    Allzeit gute Fahrt


    Frengor

    lese ich das richtig?

    Dein "dummes Ding" was dir passiert ist, war/ist eine zweite Er6f?

    :dpeace


    Es gibt dümmeres :frechi


    Aber irgendwie schon witzig :bier


    Gute Fahrt weiterhin... :]

    willkommen toyusuf.


    Ich mag den Sound meiner '13 er-6n


    Zu Beginn dachte ich auch..hmmpf etwas mau.

    Aber inzwischen mag ich den Sound beim Beschleunigen und überholen.


    Von daher

    Vielleicht relativiert sich dein Wunsch ..

    Wenn du was gefunden hast, dann sag gerne bescheid :yeah:


    LG und all Zeit gute Fahrt

    Frengor

    Moin Helge.

    Nach lüneburg könnte es mich auch im Sommer verschlagen, wenn alle an die Küste strömen, dann fahre ich gern gegen den Strom.

    Dir alles Gute


    LG Frengor alias Daniel