Beiträge von Ludaktor

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Hi,


    besitze seit kurzem die Handyhalterung X-Grip von RAM Mounts und habe sie bisher zwei mal benutzt, um mein Handy als Navi nebenher nutzen zu können.

    Folgendes Problem: nach dem 2. Benutzen habe ich festgestellt, dass meine Handykamera gelitten hat - der Autofokus funktioniert sporadisch nicht richtig, die Kamera macht Geräusche. Es wirkt für mich so, als hätte irgendetwas Bewegliches im Handyinneren Schaden genommen.

    Meint ihr, dass das auf die Erschütterungen beim Fahren zurückzuführen ist? Die Straßen waren teilweise mit Sicherheit etwas uneben und auch auf gerader, planer Strecke bringen die zwei Zylinder das Gerät ganz schön zum Vibrieren. Über die Halterung am Lenker ist das Handy ja quasi fest mit dem vibrierenden Rahmen verbunden, noch dazu (bis auf die Gummis, mit denen das Handy eingeklemmt wird) ungefedert.

    Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen machen müssen? Kann mir eigentlich kaum vorstellen, dass das ein generelles Problem ist - schließlich werden die Halterungen ja meist fest und ungefedert am Lenker befestigt, dennoch nutzen viele diese Halterungen.


    Würde mich freuen, wenn jemand etwas dazu zu sagen hätte und mir weiterhelfen kann.

    Hi,


    ich habe mein Kennzeichen ohne Gummidämpfer angeschraubt und durch die Vibrationen meiner ER6N haben sich jetzt Risse auf Höhe der Schrauben gebildet. Das Kennzeichen ist Milimeter von der Untauglichkeit entfernt, nun meine Frage:


    das Bike ist in Köln angemeldet, kann ich mir trotzdem in einem beliebigen Landkreis ein neues Kennzeichen holen? Die Schilder zu bekommen dürfte da kein Problem darstellen, die Schildermacher arbeiten ja sowieso mit Blanko-Kennzeichen. Frage mich nur, ob der andere Landkreis die Plaketten umklebt (umkleben darf / kann).

    Hat da jemand Erfahrungen gesammelt und würde die mit mir teilen?


    Schönes Wochenende :-)

    Seitdem kaufte ich mir Bobbins, die immer dabei sind.

    Dann musst du allerdings immer noch zur nächsten Werkstatt kommen um aufbocken zu können, oder?

    Ansonsten wäre so ein Reifenflickset mal eine Überlegung wert. Hatte den Platten mitten in Köln, der ADAC wollte mich nur zur nächsten Reifenwerkstatt bringen (die auch schon zu hatte) - die hat dann stolze 200€ für den neuen Hinterreifen inkl. Montage genommen... auch wenn es Metzeler Sportec M7RR waren, finde ich das ziemlich teuer.

    Hätte ich den Reifen vor Ort flicken können, wäre ich woanders hingefahren :D

    Hallo,


    bin heute das erste mal ein längeres Stück Autobahn gefahren mit meiner ER-6N. Als ich die Maschine gerade abgestellt habe, habe ich ein Pfeifen bemerkt, das offensichtlich vom Federbein kommt. Es klingt, als würde dauerhaft Luft austreten, wenn das Hinterrad nicht belastet ist. Wenn ich mich draufsetze und die Maschine aufrichte, ist es weg.


    Ist das normal? Hat das was mit der Entlüftung des Federbeins zutun? Erstmal stehenlassen?


    Danke!

    Vielen Dank schonmal für die vielen Antworten. Bin nun beide Maschinen Probe gefahren und habe mich für die 2016er entschieden. Lustigerweise war die 2010er ein Fahrschulmotorrad, die 2016er allerdings nicht :D Die 2016er fuhr sich irgendwie besser und machte einen besseren Eindruck. Zusammen mit dem besseren Preis fiel die Entscheidung dann leicht.

    Hallo und erstmal vielen Dank für die Aufnahme.


    Ich schaue mir morgen und übermorgen jeweils eine ER-6n an und fahre sie probe. Daten sind wie folgt:


    Baujahr 2016
    Schwarz
    16.000km
    4.400€


    Baujahr 2010
    Schwarz-grün
    20.000km
    4.290€


    Eigentlich eine recht eindeutige Sache, jedoch besteht die Möglichkeit, dass das 2016er Motorrad als Fahrschulmoped eingesetzt wurde. Habe da gewisse Bedenken wenn es um Warmfahren des Motors, schonendes Bedienen der Kupplung etc. geht. Was würdet ihr mir empfehlen, sollte sich herausstellen, dass das Motorrad ein Fahrschulmotorrad war? Finger weg oder doch nicht allzu dramatisch, wenn der Preis stimmt und sich bei der Probefahrt nichts Auffälliges bemerkbar macht?


    Bin ziemlich zwiegespalten, vielleicht könnt ihr mir mit Erfahrungen oder Meinungen weiterhelfen. :D


    Vielen Dank
    Ludaktor