Beiträge von Gigagnouf

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Du kannst so halt testen ob die Kupplung sauber trennt.

    Tut sie es kannst du das Mopped mit geringem "Mehrwiderstand" mit gezogener Kupplung im ersten Gang schieben, tut sie es nicht fällt es dir schwerer.


    Das ist, so mein Verständnis, die Idee dahinter.


    In "N" ist die Kupplung egal.

    Nur mal so von mir als Laie, du hast aber beim Versuch zu schieben schon die Kupplung gezogen oder?


    Wird aus Kai Zens Beitrag nicht direkt ersichtlich ob die Kupplung gezogen werden soll bei dem Versuch.


    Vielleicht bin ich auch doof, dann einfach ignorieren ^^

    Die ERs haben aber auch eine abartige Preisstabilität, noch ein Grund mehr sie zu mögen wenn man schon eine hat ^^


    War bei den 2006ern nicht was mitm Kabelbaum über dem Hinterrad was man checken sollte?

    Nun ja, ab 2012 hatten die ERs auch Komplettanlagen ;)


    Hab an eben jener einen LeoVince Underbody dran, wird lauter, schluckt keine Leistung, Klang gefällt mir.

    Im Schiebebetrieb kann ich dann innerorts auch so fahren dass man niemanden unnötig belästigt, Schluss bei 4000 Umdrehungen, und außerorts ist die tüte dann schön kernig.


    Ob sich das jetzt 1zu1 auf die neue Generation übertragen lässt kann ich natürlich nicht sagen.

    Ich wollte mich an der Stelle nicht als das beste Beispiel raus arbeiten, war auch meinerseits keine Sternstunde, mehr der Frust dass ich das Nummernschild nicht gesehen habe.


    Der Teil mit "gegen meinen Spiegel hauen" ist nämlich wörtlich zu nehmen, er hat gegen meinen Spiegel geschlagen, mit der Hand und so, bei 160kmh zwischen mir und einer Betonmauer.


    Beim ersten Wasserspaß allerdings habe ich ihn tatsächlich nicht gesehen, bin ihm aber auch nicht vor die Schnauze gezogen sondern war schon ne Weile links, lange LKW Kolonne rechts und so...


    Das meinte ich mit fehlender Empathie, darauf wollte ich eigentlich hinaus, er hinter mir hat das gleich persönlich genommen, statt kurz nachzudenken ob das nicht vielleicht einfach ein Versehen gewesen sein könnte.



    Beim neuerlichen Lesen meines ersten Beitrags fällt mir auf, daß liest sich als hätte ich ihn als Sanktionierung fürs dichte Auffahren nass gemacht, das war so nicht gemeint, er war einfach zu dicht drauf als ich ne Biene auf der Scheibe hatte.


    Sorry für die Verwirrung

    Vielfach fehlt auch einfach die Empathie, keiner versucht mal sich in den anderen hinein zu versetzen.


    Kleines Beispiel, eine gute Bekannte von mir flucht regelmäßig wie n Ire wenn sie rechts auf der Autobahn hinter einem LKW bremsen muss weil links jemand mit nem ordentlichen Geschwindigkeitsüberschuss ankommt und genau auf ihrer Höhe links bleibt und Abstand zum Vordermann hält...


    Nun hat sie n neues Auto und selbst ACC, jetzt weiß sie warum viele Leute das tun ^^


    Der Umgang mit LKW und Bussen generell ist auch oft merkwürdig, bricht sich keiner n Zacken aus der Krone wenn man halt nicht bis auf 2,3mm an die Haltelinie fährt damit der Gelenkbus sich garantiert n Arsch bricht beim Abbiegen ^^


    Bei Moppedfahrern ists noch so ne Sache, ich aufm Mopped weiß wie schnell ich bin, wenn mir einer die Vorfahrt nimmt ist das scheiße, aber ich kann auch einfach entsprechend fahren, mir geht's selbst nicht besser wenn ich ihm n Spiegel abtrete...


    Mein Highlight in der Beziehung, GSX-R auf der Autobahn fährt abartig schnell auf mein Heck, hab den gar nicht gesehen, und ich mach mein Wischwasser an...

    Da überholt der mich links zwischen meinem Auto und einer Betonmauer, vielleicht 1,5m Platz, und haut mir gegen den Spiegel...

    Bei 160 Klamotten...


    War dummerweise clever genug sich danach hinter mich fallen zu lassen damit ich sein Nummernschild nicht sehen konnte...


    Naja Ende vom Lied, er roch danach Zitrusfrisch und ich brauchte neues Wischwasser, er musste dann leider auf n Rastplatz und sich trockenlegen. 😈

    Lass den Hurric weg, der kann nur Krach und kostet gefühlt 15PS.

    Hab die LeoVince Brotdose drunter, ich mag die Optik mit der Carbon Endkappe, frisst nicht merklich Leistung, und klingt gut.


    Kennzeichenhalter, schau mal bei Motorradteile Borken, bei unserm Detlef hier, "korrekte Preis" wenn du ausm Forum kommst, und ich bin mit dem Ding sehr zufrieden.

    Nimm einfach den Leo, er schluckt zumindest nicht spürbar Leistung und klingt super, nicht zu laut, aber satt.


    Hab ihn dran und bereue es keine Sekunde.

    Optik find ich auch ganz cool, hab mal n bild angehangen. Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Ich bin von der 2006er N auf eine 2016er F umgestiegen, der Windschutz ist schon ne andere Welt auf der F.

    Ich bin 175cm groß und definitiv keiner der Leichtgewichtigen, komme wunderbar mit dem Serienfahrwerk klar, Motorrad ist für mich easy im Stand zu handlen, habe es keinen Tag bereut sie gekauft zu haben.


    Es macht einen spürbaren Unterschied in welcher Stellung die Scheibe steht, auf höchster Stellung siehts merkwürdig aus, wirkt aber super.


    Ich würde immer wieder die F nehmen.

    Der Hurric RAC1 Ist zu laut, ich hatte ihn auf meiner 2006er und er hat NUR genervt.


    Schön geklungen hats auch nicht.

    Leistung hat er geschluckt, gefühlte 10 PS.


    Auf meiner 2016er F habe ich aktuell den Leovince drauf, den find ich optisch super, klanglich super, und Leistung frisst er auch weniger als der Hurric, wenn überhaupt, habs nicht gemessen.


    Achja der Hurric ist kacke, falls das nicht deutlich genug geworden ist ^^

    Am besten bei Vollmond, die Midichlorianer sind dann weniger aktiv.

    Außerdem kann man die E-Nummer nur bei Mondlicht sehen, Elbenrunen halt...


    Motorrad?

    Baujahr?

    Slip-on / Komplettanlage?


    Bisschen mehr Input hilft vielleicht. ;)

    Mal OT, so, wenn du über die Angststreifen hinaus kommst fliegt deine Mopete in die Botanik, lass dir mal nix erzählen!

    2cm links und rechts sind am Anfang, und eigentlich immer, mal völligst ok, das ist deine Reserve wenn du dich mal verschätzt!

    Kurzum, Zulassung ist dann weg.

    In den ABEs von den Teilen steht das Baujahr drin, und ab 2012 gibt's nur noch komplettanlagen mit Zulassung da Krümmer und pott hier ein Teil sind, weil wohl auch wegen EURO4 und so.

    Ginge vielleicht über ne Einzelabnahme, aber eeeh, dann kannst auch gleich den Leovince drunterschrauben der bei Louis im dauerangebot ist ^^

    Das bringt aber schon n bisschen was.

    Schau dir mal das Federbein an, da ist so nen Ring drumrum, damit kannst du die Vorspannung einstellen.

    Schaus dir an, wirst du dann schon raffen.

    Ansonsten hilft die Bedienungsanleitung weiter.

    Im Bordwerkzeug ist ein passender Schlüssel vorhanden, mit dem kannst du die Einstellung vornehmen.


    Immer nur eine Raste verstellen und dann probefahren!

    die 20 kmh kommen vom gesparten Gewicht :aetsch:


    400 peitschen für die olle krachtüte?!

    der klingt nun wirklich nicht gut, ist nur laut...

    das sind 100€ weg vom Leovince, der klingt wesentlich geiler und belästigt auch die Mitmenschen deutlich weniger...