Schadstoffklasse ER 6 = 51?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • War bei der Zulassungsstelle, weil diese bei meiner PKW-Anmeldung die Schadstoffklasse falsch eingetragen hat und dachte, sieh doch mal zur Sicherheit in die Papiere der ERNA.


    :freak
    Finde dort als Eintrag unter 14: "2002/51;B:AB 150 ccm"


    :(
    Wenn sich die "51" auf die Schadstoffklasse bezieht, wäre es eindeutig eine Euro2.


    Kawasaki weist das Modell jedoch ausdrücklich mit: " Übereinstimmung mit EU-Abgasnorm EURO 3" aus (war auch einer meiner Entscheidungsgründe beim Kauf 2007).


    Hat sich hier auch ein Fehler eingeschlichen?
    Was steht in euren Papieren unter Pkt. 14?
    Werde zur Sicherheit auch noch mal in den KFZ-Steuerbescheid schauen und mal rückrechnen.


    ?(
    Finde gerade im Netz den Hinweis: "Zulassungspflichtige Motorräder werden nach geltendem Recht jährlich mit 1,84 EUR je angefangene 25 ccm Hubraum besteuert. Eine Steuerbemessung nach dem Emissionsverhalten - wie für Pkw und für Lkw über 3,5 t Gesamtgewicht - gilt derzeit nicht."
    Das mit der Steuer bringt also nix!

    :sunglas

    Es gibt viel zu tun - fangt schon mal an!

    Einmal editiert, zuletzt von DMS ()

  • Grüß dich :hi


    Also bei mir steht unter Punkt 14 auch "2002/51;B:AB 150 CCM"


    Vielleicht findest du ja noch heraus, was das heißt und ob es nur ein komischer Fehler ist ;)


    Gruß :hi
    Chris


    /edit


    Ich hab mal ein bisschen rumgeschaut und ich hab auf einer Seite eine Liste gefunden, nach der die Nummer 51 (Bzw. die "12" aus dem Code aus 14.1) Euro 1 wäre, aber das ist hoffentlich irgendwie ne falsche Liste :D


    Auf Seite 10 der *.pdf Datei ist für Krafträder, deren Code unter 14.1 mit "12" endet, die "EURO-3" - Stufe ausgeschrieben.


    Warum allerdings auf manchen Seiten das eine und manchmal das andere steht --> keine Ahnung :D


    Gruß

    A friend in need is a friend indeed.


    A stitch in time saves nine.


    Don´t judge a book by its cover.


    Human blood is all one colour.


    Bing feng san chi, jue fei yi ri zhi han.

    3 Mal editiert, zuletzt von ChrizZ ()

  • bei mir steht unter punkt 14 das gleiche wie bei dir. sollte also, wenn, kein einzelfehler sein.


    EDIT: Modell 2006 -> 2002/51;B:AB 150 CCM

    Einmal editiert, zuletzt von SteMo ()

    • Offizieller Beitrag

    die ersten er-6 wurden doch auch noch zu euro 2 normen zugelassen, deswegen duerfen diejenigen auch ohne kat rumfahren, während spätere modelle wie zb Versys nach euro 3 norm zugelassen sind.


    aufgeklärt?

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Zitat

    Original von McBen
    die ersten er-6 wurden doch auch noch zu euro 2 normen zugelassen, deswegen duerfen diejenigen auch ohne kat rumfahren, während spätere modelle wie zb Versys nach euro 3 norm zugelassen sind.


    aufgeklärt?


    Meines Wissens wurde spätestens ab Modelljahr 2006 alle ERNA`s mit Kat ausgeliefert und von Kawa mit EURO 3 angegeben.


    Meine Angaben unter Pkt. 14 (Zulassung) beziehen sich auf das Modell 2007.


    Könnte bitte jeder, insbesondere wenn er abweichende Eintragungen hat, neben Pkt. 14 auch sein Modelljahr mit angeben - vielleicht bekommen wir dann etwas Übersicht.


    Danke

    :sunglas

    Es gibt viel zu tun - fangt schon mal an!

  • Hi, hab ne Versys Ezl 5.2007


    Da steht unter Puntk 14 auch : 2002/51;B:AB 150 ccm



    Ändert doch an der Steuer nichts, oder?

    :) "Ein Abenteuer ist in der Regel die Strafe für eine lausige Planung!" ;)


    Shorty Jenkins, Bergmann und Prospektor. Durango, Mexiko, 1943


  • Zur Zeit nicht, wird aber im Zuge der Umstellung der KFZ-Steuer und flächendeckender Einführung der Öko-Plakette wichtig.


    Mal am Rande: es gab da mal in einem älteren Thread eine Diskussion, ob ein ggf. serienmäßiger Kat entfernt werden darf. Woran, wenn nicht an der Schadstoffklasse der Zulassung kann der TÜV denn erkennen, ob das Möppi nun einen Kat hatte oder nicht - oder anders, woher weiß der Prüfer, welche Grenzen für die Abgaswerte er nun verwenden soll, wenn nicht aus der Zulassung?

    :sunglas

    Es gibt viel zu tun - fangt schon mal an!

  • Ich hab überigens auch ne '06er - das heißt ich kann getrost ohne Kat rumfahren, wenn ich der Umwelt mal nichts gutes tun möchte? ;)


    Gruß
    Chris

    A friend in need is a friend indeed.


    A stitch in time saves nine.


    Don´t judge a book by its cover.


    Human blood is all one colour.


    Bing feng san chi, jue fei yi ri zhi han.

  • Der Eintrag passt schon so.
    "2002/51" ist die Nummer EU-Richtlinie, bedeutet Richtlinie Nr.51 vom Jahr 2002.


    Auch die 2006er Modelle haben EURO 3, siehe Schlüsselnummer in Feld 14.1:
    0212=Euro 3


    servus
    Tom

    NTV 650. 182.000 km. Statt der Versys hab ich nun eine Transalp in der Garage. :bier


  • Bei mir ist das Feld 14.1 absolut neuwertig = leer, sonst wäre die Verunsicherung nicht entstanden

    :sunglas

    Es gibt viel zu tun - fangt schon mal an!

  • Naja, daß die Zulassungsstelle mal Mist baut, kommt schon vor.
    Eine Zulassungsstelle im Nachbarlandkreis hat eine Zeitlang grundsätzlich die Ausführungsschlüsselnummer weggelassen.


    Also nochmal ausführlich der Zusammenhang:
    2002/51; B: AB 150 CCM = Feld 14.1: 0212 = Euro 3


    Deine Zulassungsstelle hat also einfach das Feld 14.1 nicht ausgefüllt......



    Zitat

    Ich hab mal ein bisschen rumgeschaut und ich hab auf einer Seite eine Liste gefunden, nach der die Nummer 51 (Bzw. die "12" aus dem Code aus 14.1) Euro 1 wäre, aber das ist hoffentlich irgendwie ne falsche Liste großes Grinsen


    Auf Seite 10 der *.pdf Datei ist für Krafträder, deren Code unter 14.1 mit "12" endet, die "EURO-3" - Stufe ausgeschrieben.


    Warum allerdings auf manchen Seiten das eine und manchmal das andere steht --> keine Ahnung großes Grinsen


    Es gibt verschiedene Abgasschlüsselnummergruppen. Man muß schon in der Gruppe für Krafträder schauen..... :floet


    servus
    Tom

    NTV 650. 182.000 km. Statt der Versys hab ich nun eine Transalp in der Garage. :bier

  • Altes Thema aber noch gültig!!


    Meine ER6f von 2016:

    Zulassungsbescheinigung Teil I:

    Punkt 14: 2002/51;B:AB 150 ccm


    D.h. meine ER6f von 2016 ist Emissionsklasse Euro 3


    Ab 01.01.2017 sind die neue Motorräder mit Euro 4: https://www.kfz-auskunft.de/umwelt/schadstoffklassen.php

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Auch hier: https://de.wikipedia.org/wiki/…ichtkraftrad_und_Motorrad


    Wahrscheinlich sind dann die Z650 Euro 4. Was steht in der Zulassungsbescheinigung Teil I unter Punkt 14?

Diese Inhalte könnten dich interessieren: