Der "Wie-lange-halten-Reifen"-Thread

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moinmoin


    ich war gerade mal auf der Suche nach Infos, welche Reifen wie lange halten. Das ist eine ganz schöne Wühlerei, denn das steht sowas von querbeet verteilt... Also kommt hier und jetzt ein Thread, wo man sowas reinschreiben kann/soll/darf.


    Schreibt doch bitte eine Zeile
    Modell (Baujahr) - Reifentyp (Nutzungsjahr/e) - Laufleistung


    Mir ist völlig klar, dass das auch und massiv von der Fahrweise, von den Strecken etcpp. abgängt, wie lang ein Reifen hält. Wenn aber genug Leute hier reinschreiben, entwickeln sich Tendenzen.


    WAS ICH NICHT FÜR SINNVOLL HALTE:
    Dieser Thread ist nicht dazu gedacht, sich in irgendwelche Reifenphilosophien zu verlieren. Dazu gibts genug andere Threads, Zeitungsartikel und und und zu allen möglichen Schluffen, und das werde ich hier auch wieder rausschmeißen - zu irgendwas muss das ja gut sein, dass ich Mod bin... ;)


    Ich werde mich auch bemühen, hier sowas wie ne Statistik hinzubekommen. Das soll ne Tabelle sein im Stil von
    Modell Reifentyp Durchschnitt min max


    Jetzt liegts an Euch, wie viel Arbeit ich damit habe... ;)


    Ne schöne Jrooß
    Rossi


    PS: Markus - lohnt sich das, den Thread sticky zu machen?


    PPS: Ein paar Begriffe für die Suchfunktion (bitte per PN Vorschläge machen, dann ergänze ich die evtl. noch)
    Laufleistung
    Kilometerleistung
    Ausdauer
    Versys
    Erna
    ER-6N
    ER-6F


    Edit: Fein, dass die ersten Meldungen reinkommen! Ich hab sie schonmal erfasst und muss jetzt noch überlegen, wie ich das am besten mal alles auch dann hier reinbekomme in sinnvoll.


    Danke schonmal!


    EDIT 20.12.08: Hab mich mal hier durchgewühlt und das ganze in eine Tabelle gepackt. Die ist im Dateianhang als .doc-Format. Das ist zwar alles andere als repräsentativ, vor allem die Werte der Originalbereifungen sind mit Vorsicht zu genießen, weil da vieles vorzeitig runtergeschmissen wurde. Auch gibt das keine Angaben über Fahrstil etcpp. wieder. Aber Tendenzen hats dann schon. Ne schöne Jrooß Rossi

  • Interessante Produkte für die Yamaha BMW R nineT bei Amazon:

  • ER 6n dunlop d 221= 9500 km

    WER NICHT WILL SUCHT GRÜNDE,
    WER WILL SUCHT WEGE!

  • Versys, D221: 6200 km (zügig)

    greetinx, Mario
    --------------------------------------------
    Beware of the 11'o clock hole!!!
    --------------------------------------------

  • ER 6 f
    Bridgestone BT 020
    vorne 9570 km
    hinten 9570 km mit 3mm Restprofil


    8o Vorne schneller runter als hinten. Kein Schreibfehler. :headshake



    Metzeler Roadtec Z 6
    Vorne 13010 km
    hinten 12620 km

    Wir suchen Bessermacher, keine Besserwisser.

    Einmal editiert, zuletzt von zipp ()

  • Versys
    Dunlop D221
    flott
    hinten 4.500 km
    vorn 5.000 km


    Bandit Bj. 99 128 PS
    Metzeler Roadtec Z6
    flott
    hinten 6.000 km
    vorn 6.500 km

    der frühe Vogel kann mich mal :-)

    Einmal editiert, zuletzt von Get Naked ()

  • versys


    normal bis schnell


    dunlop 221 (?)
    vorn 10tkm
    hinten 10tkm (verschleissgrenze war aber bei 8tkm erreicht bei den letzten 2tkm kein verschleiss mehr feststellbar)


    mpr2
    vorn 11tkm der verschleiss ist etwas größer als als hinten
    hinten 11tkm es werden woll noch 3tkm möglich sein

    der12er

    Einmal editiert, zuletzt von der12er ()

  • ER-6n
    Orginalbereifung: hinten 5200km. Vorne wäre noch etwas gegangen, wechselte dann aber vorne wie hinten auf Metzler Roadtec Z06: hinten 4500km, vorne ca 6000km


    MfG, Wolf


    ps: wenn ich die anderen Laufleistungen sehe, muss ich wohl auch noch "zügig" hinschreiben.

  • ER-6n
    Dunlop D221
    Hinten: 5500 km (zügig)
    Vorne: ca. 6500 km

  • Suzuki SV650n - A (71PS, V2, 2007)


    Dunlop Sportmax D220
    6900km (jedoch mit 1mm zum Indikator entfernt)


    Metzeler Roadtec Z6
    10200km (hinten am Indikator, vorne noch 1mm)



    Suzuki GSF 600 Bandit (78PS, R4, 1996)


    Michelin Pilot Sport (verhaltener Fahrstil)
    8300km (hinten auf Karkasse :ups, vorne noch 1mm zum Indikator)

  • ER-6n
    Dunlop D221 (Serienbereifung)
    ca. 11000km
    noch jede Menge Pforil vorhanden
    habe auf anraten auf den BT021 gewechselt


    Mal sehen, wie lange der hält, fährt sich aber um einiges besser :lol

  • ER6n
    Dunlop D221
    3.500km
    Fahrstil: normal flott

    Immer aufrecht bleiben!

  • ER 6 N
    Baujahr 06
    Dunlop (Original-Bereifung)
    Vorne 12.200 km (Profil knapp über 1,6 mm, kleine Haarrisse im Profil)
    Hinten 12.200 km (noch nicht abgefahren!)


    wechsel jetzt wahrscheinlich auf Conti Road Attack vorne und hinten

    Viele Grüße aus Schönwalde von Bibo


    Update Juli 2018: demnächst 6er Reihe


    .... und schon mehrmals ohne Beanstandungen beim TÜV/Dekra/Küs vorgefahren.... :thumbsup:


    ....und ja, ab und an falle ich auch noch um.....aber irgendwie muss ich ja meinem zweiten Forumsnamen gerecht werden.....:ups

  • SV 650 S
    Baujahr 2003
    Zügige fahrweise, Schräglagenverliebt :irre:
    vorderreifen : nach 8000km auf halben radius an der twi makierung, lauffläche mitte noch gute 2mm profil :omm
    Hinterreifen : nach 9000km lauffläche noch gute 2mm profil.


    ab 7000km ca. vorderrad brachte leichte kippellig keit ins fahren weil der vorderreifen zunehmend spitzer wurde. weil die lauffläche wesentlich mehr profil hat wie die reifen schultern.

  • Versys
    2007


    Dunlop D221 (Original)


    vorn 6800 war noch restprofil vorhanden aber Wechsel auf BT21
    hinten 6800 davon aber schon 400 auf dem Karkassgummi :floet
    war in den Alpen (3000km) und mußte doch heim :lol


    Fahrstil vorsichtig bis normal

    ...allzeit gute Fahrt... :)