Was kostet die 1000 Km Inspektion

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Da ja bestimmt schon einige die 1000 Km schon voll haben,wäre es mal
    interresant zu erfahren was die Erste Inspektion kostet.
    Ich kann mir nicht vorstellen das jeder Kawa Händler das gleiche nimmt.
    Oder ?(

  • mein händler meinte so um die 100 - 150 Euronen...

    Die Frage ist nicht: Können Sie denken? Können Sie sprechen? Sondern: Können Sie leiden?

  • Mein Händler sagt , so um die 100 Euro circa. :]Wollen wir mal gespannt sein wenn es soweit ist.Sind ja schon 35km drauf auf dem Kilometerzähler. =) =)

  • Normal kommt ja bei 1000km das Einfahröl raus (anderes als danach). Dann noch Sichtkontrolle und denke die Einspritzanlage wird eingestellt. 100 Euro erscheinen mir da fast zu gering :denk.

  • Alles was über 100 Euronen ist, würde ich als teuer ansehen. Wobei in den Test die geringen Unterhaltskosten ausdrücklich gelobt wurden.
    Ich hab noch für keine Honda, ob es VFR, VTR, oder CBR war, mehr als 75 Teuros bezahlt für die erste Inspektion. Wobei Honda die Inspektionszeiten vorgibt, da kann dann eigentlich keine unangenehme überraschung kommen. Die Schrauberzeiten für jede Inspektion und Model hängen in der Werkstatt aus, bei Kawa hab ich das allerdings noch nicht gesehen. Das ist mir damals auch unangenehm aufgefallen, als ich eine ZZR600 hatte, ist aber schon über 10 Jahre her, da waren die Inspektionskosten immer sehr hoch.

  • Ich bin morgen bei meinem Händler und kann da gerne noch mal nachfragen...wenn mein Hirn mitspielt :O


    Aber so um die 120-150 € inkl. Öl, Ölfilter und der Arbeitszeit sind realistisch.


    MfG
    Promac

  • 2l Öl +Ölfilter und ein bischen schauen 150 € 8o.
    Ein Bekannter von mir hat seinen VW Passat zur 30.000 Km Inspektion
    gebracht und er musste 260 € zahlen.
    Was ich sagen will ist das verhältnis zwischen Auto und Motorrad.
    Da ist Kawa aber teuer. :grmpf:

  • Tss nein! Ihr könnt nicht nur vom Öl ausgehen! Es müßte sogut wie alles überprüft werden. Lockere Schrauben, Einspritzanlage usw. 100-150 Euro sind da ein realistischer Preis. Bei meinem Auto kostet die große Inspektion 650 Euro, das ist teuer! Ne mal im Ernst, wem das schon zuviel ist sollte nie Ducati fahren :D.

  • Nicht nur Kawa ist teuer, auch Honda mit ca. 60 EUR Stundenlohn langt ganz schön hin.
    Insofern halte ich um die 150 EUR auch für realistisch.
    Interessant wird die 12.000er, weil bei der laut Wartungsplan noch sehr viel mehr gecheckt wird als bei der läppischen 1000er.
    Ich rege mich immer noch viel mehr über die Reifenpreise im Vergleich zu Autoreifen auf ;)

    Nicole,
    seit Dezember 07 mit Street Triple :-)

  • Na dann sei froh, dass du nur 2 Reifen brauchst... =)


    Aber soo billig sind Autoreifen auch nicht...-->mehr Abnehmer-->billiger :rolleyes:

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Also ich kann dir sagen das die 10tkm ca. 600 Euro kostet. Zahnriemen, 4-Ventil Desmodromik...alles nicht grad billig zu warten. Ich kenn mich mit den Ducs nicht weiter aus, aber habe auch schon was gelesen von 500 Euro für die 1000er (Vierventiler!). Und das war wohl günstig...

  • also für mich klingt 100-150€ sehr teuer, habe damals bei meiner kleinen cbr, 150€ für 4000er inspektion inkl entdrosseln bezahlt.
    bzw 70€ für die 1000er und 80 für die 8000er (bei mehr inspektionen war ich nciht da ich keine lust hatte alle 2 monate die kleine dazulassen wegen 4000km inspektions rythmus...)


    sicher ist ja ne große wos mehr zum nachschauen gibt. aber bei meiner 1000er wurden auch ventile eingestellt schrauben nachgeschaut etc. öl gewechsel (ok ist nur 1liter), Kerze getauscht, und bei der 8000er habense 30km testfahrt gemacht, wollten wohl mal den auspuff ausprobieren X(

  • Hallo zusammen, :heil:


    werd meine kleine wohl morgen oder Übermorgen von der 1000er


    abholen.


    Der Händler meinte ich müsse mit ca. 100 € Rechnen und auch


    auskommen.


    150 € empfinde ich auch als sehr teuer


    Werd euch dann mal berichten.


    MFG Micha

    Mit des Bieres Hochgenuss,
    wächst des Bauches Radius.

  • Zitat

    Original von Markus
    Also ich kann dir sagen das die 10tkm ca. 600 Euro kostet. Zahnriemen, 4-Ventil Desmodromik...alles nicht grad billig zu warten. Ich kenn mich mit den Ducs nicht weiter aus, aber habe auch schon was gelesen von 500 Euro für die 1000er (Vierventiler!). Und das war wohl günstig...


    Tja, Markus. Da hast du leider Recht. Wenn auch nur alle 10000 km. 500 Euro für die Vierventiler ist ein günstiger Kurs. Einer der Gründe, warum ich ST2, also Zweiventiler fahre. Macht aber immer noch rund 350 Euro. Das ist mir die "passione" allerdings wert. Das weiß man ja vorher, wenn man sich eine Duc zulegt. Ich habe aber auch schon mit einem Händler gesprochen, der 500 Euro für den Zweiventiler haben wollte. Das ist allerdings Wucher X( .


    Zum Vergleich: Bei meiner Ex-SV 650 habe ich im Jahr 2000 150 DM für die 1000er bezahlt, 170 DM für die 6000er-Inspektion. Das waren noch Kurse.

  • Eben, man muß hier mal Vergleiche ziehen. Und zwar nicht zwischen Mopped und 1000er (die auf einmal viel mehr kostet). Die Kosten der ER-6 sind ok, nicht zu hoch, nicht zu niedrig (da fällt mir wieder "teures Hobby;)" ein). Gegenüber den Duc´s oder Bimotas ist der Preis gering.

  • Dann muß man den Preis der Inspektion zum Kaufpreis des Krades sehen, dann stimmt es ja ungefähr =)


    Ne Duc kostet ja auch mehr als doppelt so viel wie unsere ER, da kann die Inspektion ja dann auch doppelt so teuer sein :weia

Diese Inhalte könnten dich interessieren: