passen Victory Evo Spiegel?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo, wahrscheinlich eine ganz einfache Frage:

    Ich hab die Z650 von diesem Jahr und will wissen ob die Highsider Victory Evo Spiegel (die mit den fünf Schrauben an der Seite) auf den Originallenker einfach drauf passen? Also ist das Gewinde lang genug etc.? Hat die jemand drauf?


    Danke schon mal :hi

  • ich kenn die nur als Lenkerenden Spiegel , das heißt die kommen da rein wo die Gewichte an der Seite sind


    HIGHSIDER VICTORY EVO Lenkerendenspiegel, Aluminium Kopf schwarz eloxiert, mit Adapterset für Lenkrohr-Innendurchmesser von 12 mm bis 22 mm, E-geprüft


    sollten in den Lenker passen

    • für alle Lenker mit 12 bis 22 mm Innendurchmesser - das sind alle Zubehör Lenker und sehr viele Originallenker.
    • Als Lenkerenden Spiegel.

    1981 bis 1995 GPZ 600R, 1996 bis 1998 Jamaha Intruder 600, von 1999 bis 2001 Honda CB 600F, 2020 Kawasaki Versys 650, Kawasaki 900, Kawasaki H2R und eine Vulkan.

    • Offizieller Beitrag

    Bei der ER-6 und der Versys sind die Lenkerenden verschlossen. Da ist eine Gewindebuchse für die Gewichte eingeschweißt. Also entweder benötigt man einen anderen Lenker mit offenen Enden, oder genau passende Spiegel mit dem enstprechenden Gewinde, oder ihr schlagt die eingeschweißte Gewindebuchse raus.


    Oder hat die Z650 mittlerweile offene Lenkerenden?

  • Das meinte ich, ob die Gewinde passen. Oder ob der Lenker offen ist für diese Gewindehülsen (oder wie sich die Metallteile nennen) an den Spiegeln. Ich dachte ich kann mir sparen selber rein zu schauen, falls es jemand sicher weiß der es schon gemacht hat. Weil die Original-Schraube so fest im Lenker ist, dass ich sie ungern raus machen will wenn’s eh nicht funktioniert mit den Spiegeln. Nur um sie dann wieder mit Loctite rein machen zu müssen… Das Baby ist nigelnagelneu und hat erst 380km drauf, die wird nur mit Samthandschuhen angefasst =)

    Einmal editiert, zuletzt von pn77 ()

    • Offizieller Beitrag

    es gibt hier mit Sicherheit Jemand der dir das genauer sagen kann, einfach mal noch etwas warten. Ich habe noch die originalen Gewichte dran.


    Das Problem ist Lagerung der Gewichte. Zur besseren Vibrationsdämpfung besteht die in der Regel aus Gummi. Wenn du jetzt Gewichte (ob mit oder ohne Spiegel) aus dem Zubehör kaufst und an diesen diese Gummiklemmung für in den holen Lenker entfernst und stattdessen direkt an unseren Lenker verschraubst, hast du vermutlich keine Gummidämpfung mehr. Ich gehe zumindest mal davon aus, dass das der Grund dafür ist, das hier schon einige die Gewindebuchse im Lenker herausgeschlagen haben. Kann natürlich auch sein, dass einfach nur die Schraubengröße nicht gepasst hat. Das weiß ich jetzt leide nicht mehr. Hast du schon mal nach diesem Thema gesucht?

  • Ah, verstehe. Das war mir noch nicht klar. Danke Dir!! :delicious


    Ja ich hatte schon mal versucht danach zu suchen und eben auch gelesen, dass die Gewindebuchse rausgeschlagen wurde. Aber das war zum einen ein anderes Motorrad und zum anderen will ich noch lange nix an meinem Schätzelchen heraus schlagen :nein

    Dann werde ich mal noch warten ob sich noch jemand meldet. Oder ich frag mal beim 1000er Service dann in der Werkstatt.

    Danke jedenfalls für die Hilfe :]

  • das Bike ist neu

    viele hier kaufen sich neue Bikes und lassen die dann auch gleich umbauen , Vulcan Fahrer , anderer Auspuff , Kennzeichenhalter etc


    lass es dir vom Händler umbauen oder lass es sein

    • Offizieller Beitrag

    ja, habe ich gelesen. Und ich bin nach wie vor der Meinung, dass man dafür keine Werkstatt benötigt. Die Werkstatt macht das natürlich auch, keine Frage...


    Vielleicht hat unser Forumshändler bmwbademen etwas passendes im Angebot. Ich meine zumindest, dass er hier auch schon mal Lenkerendenspiegel angeboten hat.

  • stimme ich die ja grundsätzlich zu


    aber noch mal


    Zitat " Das Baby ist nigelnagelneu und hat erst 380km drauf, die wird nur mit Samthandschuhen angefasst" und "Oder ich frag mal beim 1000er Service dann in der Werkstatt"


    Und nicht jeder hier möchte selber schrauben , egal ob alt oder neu

    manch einer legt lieber das Geld auf den Tisch damit sich andere die Finger schmutzig machen

Diese Inhalte könnten dich interessieren: