Vulcan s Sportauspuff

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,

    ich bin jetzt stolzer Besitzer einer Vulcan Modell 2021 in schwarz. Auch meine Frau hat das gleiche Motorrad bekommen, allerdings mit einem Arrow Sportauspuff!


    Vom Fahrwerk her ist meine Vulcan weicher, obwohl alle Einstellungen gleich sind!


    Kann es möglich sein, dass durch den Sportauspuff auch die Fahreigenschaft verändert wird? Ich habe gelesen, dass der originale Auspuff halt schwerer ist und somit der Schwerpunkt auch tiefer sei! Hat hier einer Erfahrungen bzw. Unterschiede nach der Umrüstung des Sportauspuff gemerkt? Oder kann es sein, dass einfach jedes Motorrad vom Fahrwerk unterschiedlich ist!?


    Von der Optik und Klang, würde ich meine auch gern mit dem Arrow umrüsten, aber möchte nicht, dass sich dies aufs Fahrverhalten auswirkt!


    Vg

  • Danke für die Antwort, aber selbst wenn ich mit der Vulcan meiner Frau fahre, ist das Fahrgefühl anderes! Meine liegt weicher auf der Straße, obwohl die Federung alles gleich eingestellt ist! Deswegen die Frage, kann es am arrow liegen?

  • Machen die 5kg, die man da so max spart so viel aus? Kann ich mir echt nicht vorstellen...

    Haben die Mopeds die gleiche Laufleistung? Sind bei Deiner eventuell die Dämpfer etwas ausgelutscht?


    VG

    Andreas

  • An der Auspuffanlage liegt es nicht. Diese Gewichtsersparnis fällt nicht so gravierend aus. Hast du auch alle Einstellungen verglichen? Ich tippe drauf, dass dein freundlicher Händler deine Maschine schon auf dich angepasst hat.

  • Ok, eine weitere Vermutung war, dass der Sportauspuff evt anders befestigt wird und somit auch die Dämpfer sportlicher werden!

    Wie bereits geschrieben, die Federung ist bei beiden Maschinen auf Stufe zwei (Standard)

  • Das ist klar, aber selbst wenn ich mit dem Motorrad meiner Frau fahre merke ich, dass es halt strammer auf der Straße liegt und meins im Gegenzug weicher. Grüße

  • sind die Reifen gleich und der Luftdruck

    das hätte ich auch als erstes angenommen,kommt noch hinzu das jeder sein motorrad verschieden einfährt ich kann mit der er6 meiner frau nix anfangen .sie fährt generel im unteren drehbereich ich hab lieber nen gang diefer und höhere drezahl was mir lieber ist

  • Meine Frau hat sie mit dem Arrow Sportauspuff und die fährt sich wirklich anders als meine die Original ist. Modell ist beides 2020.

    Okay ich bin bei 105kg auch ein wenig schwerer als meine Frau mit 65kg. Aber sie selbst hat den Unterschied bemerkt beim tauschen.

    1981 bis 1995 GPZ 600R, 1996 bis 1998 Jamaha Intruder 600, von 1999 bis 2001 Honda CB 600F, 2020 Kawasaki Versys 650, Kawasaki 900, Kawasaki H2R und eine Vulkan.

  • Meine Frau hat sie mit dem Arrow Sportauspuff und die fährt sich wirklich anders als meine die Original ist. Modell ist beides 2020.

    Okay ich bin bei 105kg auch ein wenig schwerer als meine Frau mit 65kg. Aber sie selbst hat den Unterschied bemerkt beim tauschen.

    Tausch doch einfach mal die Auspuffanlagen aus. Dann hast du Gewissheit, ob es daran liegt.

  • Ich bin der Meinung das es sich damit anders fährt. Ist mir aber egal. Bei mir ist hinten auch der Luftdruck 0,2 bar mehr, also 2,7 bar. Bei meiner Frau ist er bei 2,4 bar. Beide Modelle sind sehr gut.

    1981 bis 1995 GPZ 600R, 1996 bis 1998 Jamaha Intruder 600, von 1999 bis 2001 Honda CB 600F, 2020 Kawasaki Versys 650, Kawasaki 900, Kawasaki H2R und eine Vulkan.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: