Hallo aus Niederbayern

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo an alle.

    Ich wollte mich mal als neues neues Mitglied vorstellen.


    Bin 23 Jahre alt.

    Sitz seit 15 auf 2 Rädern wenn die Mofas zählen :punk.


    Hatte vorher ne 125er Cagiva Mito und eine KTM SC620.


    Seit einem Jahr bin ich Besitzer einer Yamaha FZ1 Fazer.

    Vor einem Monat hab ich mir eine 2006er Kawasaki ER-6n als Zweitmotorrad geholt.


    Aus dem ganzen ist ein Umbauprojekt geworden.

    -V-trec hebel

    -Neue Spiegel

    -Alu Superbikelenker

    -Koso Griffheizung

    -Probrake Stahlflexleitungen

    -Lichtmaske vom 2015er Modell

    -Seitenverkleidungen vom 2015er Modell

    -Komplettlackierung

    -Getönte Rückleuchte

    -Kurzer Kennzeichenhalter

    -Barracuda Sturzpads

    -Fußrastenträger pulverbeschichtet

    -Dynamische LED Blinker

    -Zaddox LCD Tacho

    -Tankanzeige nachgerüstet

    -GPR Auspuff


    Hier und da noch ein paar Wartungs- und Schönheitsarbeiten.


    Probleme macht noch das ABS und die Vorderbremse rubbelt.

    Ansonsten ist alles fertig.

    Macht schon laune der Zweizylinder und hat für die 72PS wirklich gut Druck.


    Hier noch ein paar vorher- nacher Bilder.

  • Hi Martin :hi

    Herzlich Willkommen hier! :bier

    Schaut richtig gut aus Deine Kiste, saubere Arbeit! :heil:

    Allzeit schöne u. sicher Fahrten mit der Mini-Twin. :punk

    Und denk dran: Sind da schonmal Ventile gecheckt worden? :denk

    Beste Grüße
    Ritsch ;)

  • Freut mich dass sie gefällt :heil:

    Die Seitenteile und den Frontkoti will ich noch von der Versys dranbauen.

    Ganz gefällt sie mir so noch nicht.

    Falls also jemand die modifizierten Seitenteile mit den Eigenbauhaltern will, geb ich die gern ab. Sofern ich die Versys teile passend kriege... :ups

    Der Ausgleichsbehälter muss dann ja verpflanzt werden.


    Carsten_MSP die Mito war mit 16 schon offen :gabba


    Drachier die Ventile wurden vom Vorbesitzer gecheckt.

    Hat ja schon knapp an die 50k runter das ding :irre

    Werd das Ventilspiel aber im Winter selber nochmal unter die Lupe nehmen... Man weiß ja nie, ob man dem Verkäufer trauen kann.

    Ändert sich das Spiel bei der Erna denn stark? :denk

  • Die Mito war die einzige die der Aprilia 125 RS Paroli bieten konnte. Bin aber erst regulär mit 18 offen gefahren. Allerdings schon ein paar Jahre her. 1996 bis '98 gedrosselt gefahren, dann bis '02 offen. Das waren Zweitaktraketen.... :punk:jubel:crazy

  • Die 42kkm fürs Ventilspieleinstellen, haben schon so mancher ER/Z650, den Gar ausgemacht.

    Ventilabriss Auslass, gaanz rechts aussen... :0plan

    Dazu noch die Mode, die Kisten auffm Seitenständer Warm laufen zu lassen.

    Ach ja! 1,9L Motoröl.

    Meine LTD hatte glaube, die Doppelte Füllmenge... :yeah:

    Beste Grüße
    Ritsch ;)

  • Das schöne gelb … :weinen

    So schön war das Gelb nicht...

    Klarlack hatte die Beulenpest.

    Teilweise blätterte der ganze Lack schon ab.

    War total verwittert und ausgeblichen da die arme nur im Freien stand.

    Neue Lackierung musste also sein.

    Dann wollte ich natürlich kawa typisch grün :]

    Hab mal ein Bild allein von der Lichtmaske angehängt... :bye

    Die Mito war die einzige die der Aprilia 125 RS Paroli bieten konnte. Bin aber erst regulär mit 18 offen gefahren. Allerdings schon ein paar Jahre her. 1996 bis '98 gedrosselt gefahren, dann bis '02 offen. Das waren Zweitaktraketen.... :punk:jubel:crazy

    Ja, das stimmt schon :irre:

    Für die 125ccm gingen die beiden wie die Hölle.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: