Kawasaki Vulcan s Umbauten

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen,

    Habe meine Vulcan S heute beim Händler abgeholt und schon ein wenig geschraubt / beziehungsweise schrauben lassen.


    LED-Blinker vorne und hinten vom Händler

    Heckumbau (verkürzt) vom Händler

    Sissybar (für die Kinder) von mir

    Feste Steckdose für Batterieladegerät von mir


    Der Nachmittag ging viel zu schnell vorbei 🥴

  • Welche Blinker hast du jetzt drauf? Bitte ein Bild machen. Ist das auf dem 1 Bild deine Led Blinker ???? :crash

    1981 bis 1995 GPZ 600R, 1996 bis 1998 Jamaha Intruder 600, von 1999 bis 2001 Honda CB 600F, 2020 Kawasaki Versys 650, Kawasaki 900, Kawasaki H2R und eine Vulkan.

  • Hallo Manni,


    Ja, Bild 1 ist der vordere LED-Blinker, Bild 2 sind rechts und links die hinteren LED-Blinker sichtbar. Hinten Rück-, Brems- und Blinker kombiniert. Marke müsste ich beim Kawa-Händler nachfragen.

  • Hatte heute Kontakt mit dem Händler, Zubehör-Relais bestellt. Auf meine Frage, welche Marke die LED-Blinker haben, konnte/wollte er keine Auskunft geben. Vielleicht kennt die jemand vo euch?

  • Ich habe gerade nachgemessen: Mindestmass bei mir 25cm.

    Gemäss Internet ist (in der Schweiz) vorne 24cm und hinten 18cm angegeben. Die Zulassungs- und Prüfstelle hat die Blinker so abgenommen.

    Ist in Deutschland genau so, wenn das Bike eine EU Zulassung hat

  • Blöd ist halt nur, wenn die blinkende Fläche so extrem klein ist, sieht es bei Tageslicht keine Sau, dass Du blinkst.

    Da bringt es auch nichts, wenn die Dinger hell sind. Keine Fläche = kaum Wahrnehmung am Tag.

    Ich hatte an meiner Versys auch mal extrem kleine Miniblinker hinten dran und wurde ich der Gruppe

    öfters angesprochen, dass man kaum sieht, dass ich geblinkt habe (obwohl die hell waren).

    Daher werde ich sowas zu meiner eigenen Sicherheit nicht mehr anbauen, als Motorradfahrer

    wird man sowieso schon so häufig übersehen...

    2007 - 2015 Kawasaki Versys 650 Naked Bike Umbau :bye
    2015 - 2021 Honda Integra 700 DCT :bye

    2020 Honda CRF1000 Africa Twin DCT :sabber


  • super Beitrag (Ironie aus.)

    Je heller/ aggressiver die Leuchtkraft, desto besser wirst du gesehen. Ein Pizzateller mit Glühfädchen bringt dir gar nichts.

    Ich habe den highsider 3 in 1 schon lang verbaut und nur positive Erfahrungen gemacht.

  • Stivis Beitrag kann ich voll u. ganz bestätigen.

    Was auch die Sache verschlechtert u. somit die eigene Sicherheit, ist der zu geringe Abstand von der Fahrzeugmitte.

    Sehen u. gesehen werden!

    Für unsereiner/e Überlebenswichtig. :cool

    Beste Grüße
    Ritsch ;)

  • Hallo zusammen,

    Danke für eure Beiträge/Meinungen. Die Leuchtkraft meine LED-Blinker ist wirklich erstaunlich gut. Der Abstand zwischen den Blinker ist wirklich am Limit. Mein Kollege hat auf einer Plauschrunde meinen Blinker eine gute Sichtbarkeit attestiert. Ich werde aber noch andere Meinungen einholen.

  • Kannst du mir sagen, wie du das Heck umgebaut hast? Suche schon länger nach einer Lösung für das Kennzeichen. Meine hinteren Blinker hätten ein integriertes, aber derzeit nicht angeschlossenes Bremslicht.

    lg.

  • Hallo Sycro,

    Wie ich das Heck umgebaut habe? So wie man das eigentlich nicht macht. Dem Händler gesagt, das Plastikheck muss weg. Blind vertraut und ihn mit dem Umbau vom Heck und Blinker beauftragt. Wie er das verkabelt hat, kann ich dir leider nicht sagen - sorry

    Gruss

  • Kannst du mir sagen, wie du das Heck umgebaut hast? Suche schon länger nach einer Lösung für das Kennzeichen. Meine hinteren Blinker hätten ein integriertes, aber derzeit nicht angeschlossenes Bremslicht.

    lg.

    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Guck dir das an

  • Tolles Video, nur der Winkel vom Nummernschild ist in Deutschland nicht zulässig :harr

    1981 bis 1995 GPZ 600R, 1996 bis 1998 Jamaha Intruder 600, von 1999 bis 2001 Honda CB 600F, 2020 Kawasaki Versys 650, Kawasaki 900, Kawasaki H2R und eine Vulkan.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: