Er6n (48PS) Höchstgeschwindigkeit 150km/h

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo liebe Er6n Fans,


    ich habe ein Problem... Oder doch nicht? :0plan

    Meine Er6n ist auf 48PS gedrosselt und ich habe mal im Internet so geschaut was die Kawa gedrosselt für eine Höchstgeschwindigkeit hat. Alle geben so im Durchschnitt 170km/h aufwärts an.

    Meine Motorrad geht aber über 150 nicht hinaus... Hab auf mehreren Stellen und Tagen die Höchstgeschwindigkeit ausprobiert...

    Ist das normal oder sollte schon mehr drinnen sein?

    Ja ich weiß 150 ist nicht schlecht und reicht, aber trotzdem wenn es nicht normal ist...


    Danke für eure Hilfe!


    Schöne Grüße

    Fabian

  • Meine er6n 2015 ist mit Gasanschlag und Einspritzung (Stecker unterm Sitz) gedrosselt

  • Meine er6n 2015 ist mit Gasanschlag und Einspritzung (Stecker unterm Sitz) gedrosselt

    ist der Stecker nötig, spricht: steht der im Gutachten? Sonst nimm den Stecker mal zu Test raus. In unserem Gutachten ist kein Stecker erwähnt und es wurde auch kein Stecker mitgeliefert.

  • wenn ein Stecker dabei ist, dann ist der natürlich Teil der Drossel und muss eingebaut werden. Das ist wohl baujahrabhängig ob da ein Stecker dabei ist oder nicht.

    Ob der Stecker dabei ist, steht im Gutachten, daher meine Nachfrage. Es ist schon vorgekommen, das noch ein Stecker von einer ehemaligen Drossel vorhanden war, obwohl schon entdrosselt und das dann beim Einbau einer neuen Drossel diese Stecker dort verblieben war, obwohl unnötig. Daher hilft ein Blick ins Gutachten.

  • Bei der 48PS Drossel ist meines Wissens der Stecker nicht mehr dabei. (Bei mir auch nicht mehr)

    Bei der 34ps Drossel ist er dabei, aber im Fahrzeugschein nicht mit aufgeführt....


    Meine Vermutung... : Sie war mal auf 34Ps gedrosselt.... Dann wurde Sie auf 48Ps umgedrosselt... Und derjenige der es gemacht hat, hat beim TÜV alles vorgelegt zur Eintragung. Die gucken aber nur nach dem Gasweganschlag... Sonst nach nix... Weil nur der steht in den Papieren.


    Und jetzt hast du ne Erna mit 48PS Gasanschlag die zu wenig Sprit bekommt.


    Fazit... Guck mal unter der Sitzbank rechts ob du da nen Brückenstecker auf nem ( ich glaube 4poligen) Stecker hast.

    Einmal editiert, zuletzt von fam.broy ()

  • Das stimmt so auch nicht ganz. Die Originale 48PS Kawasaki Drossel für die ER-6F, welche ich habe hat noch den Stecker. Der Stecker steht auch in der ABE drin bei mir. Bj. 2013

  • Hallo Leute,

    Danke für die ganzen Tipps.

    Ich bin mir aber nicht ganz sicher was ihr mit Gutachten meint...

    Ich habe die schon mit 48PS gedrosselt bekommen.


    Unter der Sitzbank ist ein Stecker mit so einer gelben Schlaufe dran.

    Ich bin mir aber auch nicht sicher ob der Gasweg richtig begrenzt ist...

    Es ist eine Schraube drinnen.. Aber wenn ich die raus drehe, wo hat dann der Gasweg seinen normalen Anschlag?

  • Welches Bj hat Sie denn? Mach mal ein Foto von der Drosselklappe.

  • @Hirni


    Eine Schraube mit Feder hat normal jeder von uns verbaut und wenn mich nicht alles täuscht, sollte die fürs Standgas einstellen sein.


    Normalerweise sollte beim Gegenüber liegenden Teil (Sprich wo das Gasseil eingehängt ist an der Oberen seite) eine kleine Schraube verbaut sein. Das bedeutet wenn du den Gashan drehst steht die Schraube vom Gaszug vorher an. Somit ist der volle Gasanschlag gedrosselt. Das ist die Mechanische Drossel.


    LG.

    :dpeace

  • Ja genau hab einen Schrauben mit einem beigelegtem Stück das den Gasweg begrenzt. Und eben die kleine Schraube mit Feder.


    Hab im Internet mal gesucht und bin eben bei alphatechnik fündig geworden. Die drosseln die Maschine nur mit dem Gas...

    Das kommt mir jetzt komisch vor :0plan

  • Ja genau hab einen Schrauben mit einem beigelegtem Stück das den Gasweg begrenzt. Und eben die kleine Schraube mit Feder.


    Hab im Internet mal gesucht und bin eben bei alphatechnik fündig geworden. Die drosseln die Maschine nur mit dem Gas...

    Das kommt mir jetzt komisch vor :0plan

    Dann mach doch einfach mal den Brückenstecker raus und geh auf die Bahn mal testen.


    Dann Weisst du schon was los ist.

    Bin mal gespannt

  • Dann mach doch einfach mal den Brückenstecker raus und geh auf die Bahn mal testen.


    Dann Weisst du schon was los ist.

    Bin mal gespannt

    Ja das die ER dann mehr Leistung hat ich schon klar, weil der Kraftstoff (Luft-Gas-Gemsich) nicht begrenzt wird.

    Aber ich weiß dann eben nicht mehr ob sie 48PS hat.


    Außerdem glaube ich nicht das es auf 25kW gedrosselt ist bzw. war, weil der Umstieg bei den Führerscheinen von 25kW auf 35kW war 2013 und meine Maschine wurde 2016 angemeldet.


    Aber ich werde mal bei meinen Unterlagen und beim Kawa-Händler nachfragen

  • Wichtig ist, herauszufinden, was du für eine Drossel hast. Und das steht normalerweise in den Papieren. Bei den Drosseln von alpha-Technik ist immer eine gelbes Heft dabei, das Gutachten. So sieht das aus: https://shop.alphatechnik.de/s…_6n_abs__er650c_15696.jpg

    Es kann aber auch sein, das du eine Drossel von Kawasaki hast. Da steht eine Nummer auf dem Anschlag.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: