Gänge, Wäsche und Co.

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Na sowas kann vorkommen Toni 🤭 das hat sich ja zum Glück klären können ☺️ und ich freue mich einfach nur riesig auf die Tour, mit ein wenig Nervosität. Wobei man ja wirklich hoffen muss das die auch stattfinden kann.

    @ Minchen: Der Toni hat sich jetzt erstmal ein Mopped, mit ABS gegönnt... :frechi

    Joa kenne ich, meine alte hatte auch kein ABS. Meine neue dafür nun aber schon, ist schon was tolles 😁

  • Schalte ca. alle 20km/h, aber orientiere mich dabei eher am Sound bzw. der Drehzahl/dem Gefühl. Wenn ich dann aber weiss, dass ich länger nicht beschleunige schalte ich auch einen Gang runter und fahre auch unter 60km/h im 4. oder unter 100km/h schon im 6. Gang.

  • Mittlerweile läuft das mit dem schalten deutlich flüssiger und ich denke weniger darüber nach.

    Ich habe auch bereits die 1000er Marke geknackt und habe am 13.04. meinen Werkstatt Termin.

    Aber sagt mal, wie ist denn das wenn ich nun noch weiter fahre. Ist das sehr schlimm? Die 1000km hab ich vor ca 1 1/2 Wochen erreicht und fahre natürlich weiterhin zur Arbeit oder mal am Wochenende. Wenns Wetter passt 🙄

    Bin nun bereits bei 1200km und hoffe das es der Maschine nichts ausmacht.


    Liebe Grüße

  • Diese 1000 Km sind ein Richtwert. Natürlich sollte man nicht zulange warten, da wir hier von Einfahröl sprechen. Die Additive darin sind nicht für Langlebigkeit ausgelegt, aber 1200 Km hatte auch ich drauf bis ich meinen Termin hatte. Jetzt ist ja erstmal nicht mehr so tolles Wetter. So vermute ich, dass du die nächsten Tage sowieso nicht mehr so viel mit deinem Motorrad unterwegs sein wirst. Dann wird das schon passen.

  • Du solltest deine Werkstatt kontaktieren und fragen wie viele Kilometer mehr gefahren werden dürfen. Nicht, dass du Probleme bei Garantiefällen bekommst.

  • Ist ne reguläre Wartung entspr. des Kawa-Serviceplans.

    • Wechsel Motoröl (Einlauföl wird ersetzt durch Langlauföl), Wechsel Ölfilter
    • Check Bordelektrik (funzen alle Lampen?)
    • Check Kupplung/ Spiel
    • Check Bremsfunktion
    • Check Bremsflüssigkeitsstand
    • Check Kraftstoffleitung
    • Check Kettenspannung
    • Check Spiel/ Leichtgängigkeit Gasdrehgriff
    • Check Leerlaufdrehzahl
    • Check Kühlerschläuche
    • Check Lenkung
    • Check aller Muttern und Schrauben auf korrekten Sitz/ Anzugsmoment

    Habe meine Vulcan S heute morgen ebenfalls zum 1.000er Service gebracht...mit zarten 302km Überhang...ist Ostern etwas eskaliert. Wird schon schief gehen...berichte gern, wenn Störungen auftreten.

    Beste Grüße

    Infinity

    Einmal editiert, zuletzt von infinity ()

Diese Inhalte könnten dich interessieren: