ABS Leuchtet, Auslesen des ABS Fehlerspeichers nicht möglich

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo :hi,

    bei meiner Er-6f Baujahr 06 leuchtet die ABS Lampe. Ich denke nicht, dass es an den Sensoren liegt, sondern am ABS Modul. Da die Teile aber ziemlich teuer sind wollte ich den Fehlerspeicher mit dem Selbst-Diagnose Kabel des ABS auslesen. Also habe ich die Zündung aus, das Kabel an batterie Minus geklemmt und Zündung wieder an gemacht. Jetzt sollte die ABS Lampe den Fehlercode blinken, sie leuchtet aber nach wie vor durchgängig. Bedeutet das nun, dass das ABS Steuergerät defekt ist?

    Lg Alex :hi

  • Hi Alexandra :hi

    Herzlich Willkommen hier u. viel Glück, bei der Reparatur des ABS-Problems.

    ABS Fehler

    Video HowTo: ER6 EINABU ABS Modul Pumpe Hydroaggregat Druckmodulator

    Diese Firma hat sich im ABS-Problem-Bereich, schon einen guten Namen gemacht. Bei deinem Bj. wird aber vermutlich auch der Kabelbaum "einen weg" haben... :floet

    https://shop.rhelectronics.de/shop/artikel/motorrad/

    Beste Grüße
    Ritsch ;)

  • Lieber richtig auslesen. Dabei werden auch Fehler angezeigt, die nicht die Kontrolleuchte aktivieren. Gilt auch für die ECU.

    Und es gibt eine Diagnosebuchse 6-polig für ABS und eine 4-polig für die ECU. Also nicht die falsche nehmen. Ist sogar schon in Werkstätten passiert.

  • Ich habe die 6-polige Diagnosebuchse auf dem Schaltplan gesehen, aber noch nicht am Motorrad gefunden :0plan Ist es möglich das Steuergerät mit einem OBD 2 diagnose Stecker und einem Adapterkabe auszulesen?

Diese Inhalte könnten dich interessieren: