Batwing für meine Vulcan

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo alle zusammen.


    Für die drohende Winterpause plane ich unter anderem, das Café Windschild durch eine Batwingverkleidung auszutauschen.


    Allerdings wird man im Internet wenig fündig. Eigentlich nur bei Motea.


    Dort habe ich mir diese hier rausgesucht:

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.



    Hat jemand schon Erfahrung damit gemacht, oder kann mir noch etwas anderes empfehlen?

  • Also mir gefällt die hier am Bild am besten, vielleicht kommt sowas noch ran, da bin Ich unsicher. (Bild)

    Werde meine bis auf Sturzbügel (wenn die irgendwann mal kommen) und ne kleine linke Seitentasche die Ich bestellt habe, (Bild) original lassen.

    Gut und mit der Falcon Auspuff Anlage liebäugel Ich noch.

  • Mit der Dark Knight von Custom Access habe ich auch schon geliebäugelt. Allerdings bringt die mir keinen Vorteil gegenüber der Café Scheibe, die eigentlich auch echt gut aussieht.


    An meiner war werksseitig der Arrow Auspuff drauf. Verändert habe ich bisher Nummernschildhalter, Koffer und Sissybar. Blinker und bisl Farbe kommt noch 😁😁


    Ach ja und andere Spiegel habe ich auch dran.



    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

    2 Mal editiert, zuletzt von L0dge86 ()

  • Also mir gefällt die hier am Bild am besten, vielleicht kommt sowas noch ran, da bin Ich unsicher. (Bild)

    Falls du die Dark Knight Scheibe haben willst, kannst du die von mir günstiger bekommen. Hatte sie nur kurz drauf, aber wieder abgemacht. Rechnung etc. ist alles noch vorhanden. Ist aus diesem Sommer.

  • Beitrag von Bulli19801 ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Sascha : So wie deine jetzt ist ist sie richtig gut.Ich würde sie so lassen. Ich bin von der Batwing weg, war mal so eine kurze Idee. Eine halbe kleine Verkleidung glaub Ich versaut nicht so die ganze Linie von der Vulcan. Ich Glaube das kommt zu fett :) müsste man mal live an der vs sehen. Das einzige wäre für mich auch die wo du hast oder die von ChrisH

  • Welche Koffer und Sissybar hast du verbaut?

    Sieht gut aus.

  • Sascha : So wie deine jetzt ist ist sie richtig gut.Ich würde sie so lassen. Ich bin von der Batwing weg, war mal so eine kurze Idee. Eine halbe kleine Verkleidung glaub Ich versaut nicht so die ganze Linie von der Vulcan. Ich Glaube das kommt zu fett :) müsste man mal live an der vs sehen. Das einzige wäre für mich auch die wo du hast oder die von ChrisH

    Danke Dir.

    Meine Gedanke dahinter war, ein wenig mehr Bobber in den Sportcruiser zu bringen und gleichzeitig mehr Windschutz zu bekommen. Allerdings hast Du Recht, das ist schon ein grosser Eingriff in die Optik. Im Zweifel würde ich es mal dran halten und wieder zurück schicken. Aber da die Verkleidung momentan eh ausverkauft ist... 🙄🙄 😁

  • Ich versteh ja vieles hier, aber mit "mehr Bobber" hat das Projekt von L0dge86 nichts zu tun.

    Aber trotzdem großes Lob, der Umbau mit den Koffern, der Sissybar, etc. schaut stimmig aus.

    Dann muss wohl ich was falsch verstanden haben :-) Warum hat das damit nichts zu tun?


    Danke für das Lob 👍

  • Hast du vielleicht die Produktnummern parat?

    C-Bow für Vulcan S:

    Art.-Nr. 6302524 00 01


    Sissybar ohne Gepäckträger (achtung: ist mit abgebildet, Artnr ist aber ohne):

    Art.-Nr. 6002524 00 01


    Orbit Koffersatz für C-Bow:

    Art.-Nr. 610293 00 01

  • Dann muss wohl ich was falsch verstanden haben :-) Warum hat das damit nichts zu tun?


    Danke für das Lob 👍

    Ich denke, dass der bobber-style durch weniger ist mehr geprägt ist. D.h. keine Koffer, Sissybar, Windschild, etc.


    Der Bob Job meinte in Summe: Alles Überflüssige wegreißen, demontieren, die Maschine leichter und wendiger machen und ihr über eine eigenwillige Handschrift in der Gestaltung möglichst auch noch einen Gewinn an Style zu verpassen.

    Einmal editiert, zuletzt von d'Wink ()

  • Ich denke, dass der bobber-style durch weniger ist mehr geprägt ist. D.h. keine Koffer, Sissybar, Windschild, etc.


    Der Bob Job meinte in Summe: Alles Überflüssige wegreißen, demontieren, die Maschine leichter und wendiger machen und ihr über eine eigenwillige Handschrift in der Gestaltung möglichst auch noch einen Gewinn an Style zu verpassen.

    Ahhh okay verstehe, Danke.

    Dachte das was du beschreibst geht eher allgemein in die Richtung Custom, bzw. Caféracer, besonders auf das Minimalistische bezogen.


    Wieder was gelernt, vielen Dank!

  • Reichen die Koffer für einen mehrtägigen Tripp zu zweit? Laut Beschreibung haben sie 14 Liter. Erscheint mir etwas wenig.


    Ich spiele mit dem Gedanken die Koffer und die Sissybar von Givi zu kaufen.

    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.

  • Reichen die Koffer für einen mehrtägigen Tripp zu zweit? Laut Beschreibung haben sie 14 Liter. Erscheint mir etwas wenig.


    Ich spiele mit dem Gedanken die Koffer und die Sissybar von Givi zu kaufen.

    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Dafür sind die auf jeden Fall zu klein und wahrscheinlich auch wenig platzsparend geschnitten. Für den alltäglichen Gebrauch, kleinere Einkäufe, und auch mal für eine Tagestour sind die allerdings mMn optimal. Kommt halt auch immer drauf an, was man so mitnehmen möchte.


    Für mich hat es immer gereicht.

    Ich habe auf längeren Touren meistens eine 1,5l Trinkflasche, ne Dose mit bisl Brotzeit, je nach Witterung einen Pullover / Ersatzshirt, ne warnweste und meine Kamera in den Koffern verstauen können. Und das reicht mir persönlich vollkommen aus.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: