Windschild Puig

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo, ich hab an meiner das kleine Windschild montiert. Optisch find ich das genial, die Wirkung ist spürbar aber eher gering.

    Heute hab ich nun mal das grosse von Puig montiert. Das bringt schon deutlich mehr, die Optik ist aber nicht so meins.


    Was mich jedoch sehr erschrocken hat, ist, daß das Schild sehr stark flattert. Gut, es war Wind aber ich hatte echt Bedenken ob das längere Zeit durchhält. Hat jemand gleiche Erfahrung und kann mir meine Befürchtung nehmen?

    Bei der Montage kann man ja nichts falsch machen.


    Viele Grüße Uwe

  • Vorsicht bei dem Puig Windshield. Bei mir hat es bei ca. 160-180 km/h auf der Autobahn meine Scheinwerferverkleidung ausseinandergerissen. Ziemlich uncool die Geschichte. Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Ich hatte an meiner Versys verschiedene Scheiben getestet. Auch hier war die Scheibe von Puig mit Abstand die dünnste, billigste. Da hatte ich auch alleine schon wegen der Stabilität erhebliche Bedenken. Bei mir (erster Versys-Jahrgang) ist es dann eine Givi-Scheibe geworden, das absolute Gegenteil, sehr stabil und hochwertig, aber natürlich auch schwerer als die Puig.

  • Nur damit es nicht so rüberkommt dass Puig nur Mist baut:


    Ich fahre eine Ninja 650. Die Puig-Scheibe ist hier sehr stabil - nicht zuletzt durch die vielen, scharfen Winkel. Das mit der Lampenverkleidung finde ich aber sehr interessant - wie genau ist das passiert? Bzw. wie ist das bei Der N bzw. Z montiert?

  • Danke für eure Erfahrungen.

    Ich fahre Vulcan S BJ 2020 und bin in Ost-Thüringen unterwegs.. Lese hier schon einige Zeit mit und hab deshalb wohl nicht registriert,dass dies mein erster Beitrag war. Sorry, das die Vorstellung fehlte.


    Es handelt sich bei der Scheibe um genau diese:

    Windschild Touring Kawasaki Vulcan S Café 17-19 rauchgrau Puig 8164h


    Da die nun schon mal montiert war, glaub ich nicht, dass der Händler sie zurück nimmt, was mir aber eigentlich das liebste wäre. Ich versuch es trotzdem mal. Mas sehen was die sagen.

    VG Uwe

  • Ich habe die Puig-Scheibe in schwarz dran. Bin absolut zufrieden.

    Optik (finde ich) passt optimal zur Vulcan, hält den Wind gut ab und ist bei mir bombenfest. Dass sie ab 140-150 leicht flattert ist normal, das macht jede Scheibe auch die originale.


    Beste Grüsse

  • Vorsicht bei dem Puig Windshield. Bei mir hat es bei ca. 160-180 km/h auf der Autobahn meine Scheinwerferverkleidung ausseinandergerissen.

    Ich habe die MRA Racing Screen Scheibe an der Erna verbaut. Da bewegt sich auch bei über 200 km/h nichts :)

    nach fast 30 Jahren Abstinenz mit einer kleinen, feinen Er6n wieder den Wind um die Nase wehen lassen 8)

  • Ich würde ja auch gerne mitreden da ich mir ja die orig. Scheibe gegönnt habe. Nur sitze ich mit meinen 1,92m dermaßen im Wind, daß ich ab etwa 135kmh nur noch mit festhalten beschäftigt bin. :0plan

    Tom :hi

    Kurz hinter dem Grenzbereich lauert der Tod.

  • Hallo zusammen.


    Also ich habe auf der F die große Touring Scheibe von Puig montiert, und kann mich da dem Bredi anschließen. Es wackelt und vibriert nichts, selbst bei über 200....

    Zu den Scheiben habe ich auch Bilder in einem anderen Fred. Vorher war die Racing Scheibe von MRA drauf. Weil damals auch die Frage der Stabilität auftauchte habe ich beide mit dem Messschieber gemessen. Beide 3mm dick.


    Noch einen schönen Sommerabend :hi

  • Ich würde ja auch gerne mitreden da ich mir ja die orig. Scheibe gegönnt habe. Nur sitze ich mit meinen 1,92m dermaßen im Wind, daß ich ab etwa 135kmh nur noch mit festhalten beschäftigt bin. :0plan

    Tom :hi

    Hallo,

    ich habe keine Windschutzscheibe, da sie aus meiner Sicht das Aussehen der Vulcan S schadet. Ich kann aber definitiv bestätigen, dass auch ich ab 135 km/h mit festhalten beschäftigt bin.

  • Hallo,

    ich habe keine Windschutzscheibe, da sie aus meiner Sicht das Aussehen der Vulcan S schadet. Ich kann aber definitiv bestätigen, dass auch ich ab 135 km/h mit festhalten beschäftigt bin.

    Geb ich dir Recht, ich werde mir dennoch eine bestellen wenn ich lange Fahrten von über 60km plane oder mit meinem Bike in den Urlaub fahre. Durch den Quick Release kann man leicht das Windschild auf und ab montieren.


    Was haltet ihr eigentlich von dem:

  • Ich hab noch die kleine Scheibe vom "Performance"-Modell (fixe Montage) da.

    Leider passt die Scheibe bei meiner Größe nicht und bläst mir nur den Wind direkt gegen den Helm, daher hab ich sie wieder abgebaut.


    Falls wer Interesse hat könnt Ihr mir gern n Preisvorschlag machen.

  • Ich hab noch die kleine Scheibe vom "Performance"-Modell (fixe Montage) da.

    Leider passt die Scheibe bei meiner Größe nicht und bläst mir nur den Wind direkt gegen den Helm, daher hab ich sie wieder abgebaut.


    Falls wer Interesse hat könnt Ihr mir gern n Preisvorschlag machen.

    könntest du einen link reinstellen wegen aussehen der scheibe?

Diese Inhalte könnten dich interessieren: