Öldruckanzeige leuchtet nach Ausfahrt die letzten 40 Meter

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin moin,

    heute fiel auf, dass nach einer Ausfahrt von 2 Stunden bei gemäßigter Art zum Ende hin, die Öldruckanzeige aufleuchtete. Beim Einbiegen auf die Einfahrt so ca. 30-40 m vor dem Abstellen ging die rote Leuchte an.

    Nach gut 30 min wieder Motor an, kurz laufen gelassen, die Leuchte ging auch sofort aus und danach den Ölstand nachgesehen, wie es im Buch beschrieben ist. Augenscheinig alles ok.


    Was kann das wohl sein? Bin ich vielleicht zu untertourig auf die Einfahrt gefahren? Kenne das von der GTR 1400, die ab und an auch mal die Kontrollleuchten aufflackern lässt, wenn sie kurzzeitig zu untertourig gehalten wurde.


    Wäre schön, wenn ihr mir Bescheid gebt.


    Viele Grüße aus FRI.

  • bei überempfindlichem Öldruckschalter und zu dünnflüssigem Öl, was durch Temperatur nochmals dünner würde, kann das passieren. Welches Öl fährst Du, genaue Angaben.

    man nennt mich auch monza3cdti
    monzol.de so grinsen Motor und Fahrer um die Wette :daumenhoch:

  • Moin,

    vielen Dank für eure Antworten. Meine Tochter wird sie zum Kawa-Dealer bringen, da er zuletzt das Öl gewechselt hat. Was er reingekippt hat? Keine Ahnung. (Bin z Z nicht zuhause...) Sie soll den Schalter austauschen lassen. Die Mühle hat erst 4000 km auf der Uhr, ist aber von 2015. Hat sich meine Tochter Ende vorletztes Jahr mit 1300 km von privat gekauft.


    Hugo - wer sonst.