Blinker getauscht

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen

    Hab da mal ne bescheidene Frage,

    Ich habe die Blinker gegen getönte Blinker getauscht.

    Die Blinker haben 21W.

    Jetzt gehen zwar alle Blinkerbei normaler Betätigung. Aber bei Warnblinklicht geht das nur einmal. Dann funktioniert nix mehr.

    Im Laden meinte man, es könnte nicht das Relais sein.

    Was sonst? Jemand Erfahrungen damit?

    Vielen Dank

    LG

  • hatten die originalen auch 21W oder waren schon LED-Blinker verbaut? Viele Relais haben auch eine knappe Leistungsobergrenze

  • Servus Marko,


    die Versys hat 12V/5W Blinker-Lampen, prüfe mal die alten Birnen 21W oder 5W.


    Grüße

    Toni

    Grip ist wie Luft - beides vermisst man erst, wenn's nicht mehr da ist.... :yeah:

  • also wenn da wirklich 5W Leuchtmittel drin waren, Warnblinker zusammen also 20W, und jetzt zwei davon durch 21W ersetzt wurden, zusammen also 52W, dann kann das durchaus an einem zu schwachen Originalrelais liegen.


    Nimm mir die Frage bitte nicht übel: Wieso kauft man heute noch Blinker mit 21W Glühbirnen? LED-Blinker sind schneller, halten mehr aus und länger durch, und vom Design her gibt es mehr Auswahl.

  • [...]

    Nimm mir die Frage bitte nicht übel: Wieso kauft man heute noch Blinker mit 21W Glühbirnen? LED-Blinker sind schneller, halten mehr aus und länger durch, und vom Design her gibt es mehr Auswahl.

    Ich stimme dir in allen von dir genannten Punkten absolut zu. Ich nehme an mit "schneller" meinst du das direkte Ein- und Ausschalten (kein Nachglimmen bei Stromwegnahme).


    Dennoch gibt es doch ein paar negative Punkte.

    - manche LED Blinker sind sehr schwer zu erkennen (meist die günstigeren)

    - viele Leute haben - nennen wir es mal Panik - wenn es um das Wechseln des Blinkrelais oder um Lastwiderstände geht, auch wenn das mit etwas Strom-Grundwissen wirklich simpel ist

    - teilweise günstige bis sehr billige Verarbeitung, schnelle Defekte (nicht die LED an sich)


    Darüber hinaus gibt es doch einige Menschen, die an alt bewährtem festhalten, unter Anderem auch mein alter Herr.


    BtT:


    Wie bereits genannt glaube ich auch, dass das einseitige Blinken das Leistungsbudget des Relais noch nicht übersteigt, jedoch das beidseitige Blinken.

    Prüf einfach auf dem alten Blinker die Angaben - ich vermute Fast, dass das 10 Watt Blinkerbirnen sind.