Neuer NordSachse

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur VerfĂŒgung. Wir freuen uns auf dich!

  • Schönen guten Tag Forum. 😊


    Ich fahre jetzt seit einem Monat eine 2008er 6n.

    Als Stadt- und Arbeitsfahrzeug gedacht, erfĂŒllt es genau seine Aufgabe.


    Ich bin derzeit am schauen, wie ich sie fĂŒr mich passend mache. Ich habe mit meinen knapp 190cm halt doch recht lange Beine, die ich auf dem motorrad unterbekommen muss/will. Ich suche daher Variofusrasten und/oder eine höhere Sitzbank, plus einen hohen Lenker (LSL l03?).


    GrĂŒĂŸe

  • Hi Johannes,

    herzlich Willkommen hier u. allzeit schöne Fahrten! :bier

    Ich habe eine +3cm Orginal Kawa Sitzbank abzugeben.

    Empfehlen kann ich deren PolsterqualitÀt allerdings nicht...

    Bei unserem ForumshÀndler Detlef, gibt es zwei Lenker Erhöhungen, empfehle dir da die höhere.

    Beste GrĂŒĂŸe
    Ritsch ;)

  • Hi Johannes,

    herzlich Willkommen hier u. allzeit schöne Fahrten! :bier

    Ich habe eine +3cm Orginal Kawa Sitzbank abzugeben.

    Empfehlen kann ich deren PolsterqualitÀt allerdings nicht...

    Bei unserem ForumshÀndler Detlef, gibt es zwei Lenker Erhöhungen, empfehle dir da die höhere.

    Vielen Dank.


    Was heißt denn nicht zu empfehlen? Zu hart, zu weich, zu breit, ...? Hatte mal auf meiner BMW G650X Moto eine von Jungbluth, die war gut hoch, aber zu breit und daher nicht brauchbar, da sie in die Schenkel eindrĂŒckte.


    Was wĂŒrdest du haben wollen? Und hast du einen Link fĂŒr die Erhöhung?



    Scheinbar muss ich mich noch einmal bilden lassen. Hoyerswerda NordSachsen? Ich bin eher Leipziger Raum und nehme das als Norden. Dann bin ich vll Westsachse?

  • Ach Gott ja, da gibt's noch was... Nordsachsen... Torgau und Co....

    Gennt ir oooch sÀgsch?

    Manchmal fahre ich da rum, FlÀche Ecke, viel Gegenwind...

    Gr helge

    Ich eher weniger. Bin zwar geborener Ahnungsloser, aber habe einen großteil meines kurzen Lebens in ThĂŒringen verbracht.


    Die Berge, HĂŒgel, TĂ€ler vor der TĂŒr fehlen hier definitiv. Das war auch damals einer der GrĂŒnde zum Verkauf der "Supermoto".

  • Habe heute 400km durch den Harz zurĂŒckgelegt und muss sagen sehr witziges Motorrad. Einzig das Fahrwerk ist etwas, naja sagen wir mal nicht 100% vertrauenswĂŒrdig. Besonders die Gabel ĂŒberzeugt nicht. :( Kann aber auch mit anderen Reifen besser aussehen, die Bereifung hat jetzt 4 Jahre auf dem Buckel und rutscht hin und wieder.


    Zum Thema Knie und Sitz. Ging! Trotz meiner langen Beine (34er HosenlĂ€nge) keine Schmerzen. Habe aber auch oft die Position vom Fuß verĂ€ndert um die Knie zu entlasten. In den Kurven immer auf die BĂ€llen und sonst mittlere Fußsohle. Ich habe auch das GefĂŒhle schmerzende Knie sind bei mir eher ein Problem der Hose? Hat jmd Ă€hnliche Erfahrungen?

  • Ergonomie ist ein wichtiger Punkt und so individuell, dass Vergleiche schwierig sind. Kannst du dich mit einer Hose entspannt hinhocken und es ist nicht unangenehm, dann wird es beim Fahren keine Probleme geben.


    Beim Fahren ist es am besten immer die Ballen auf den Rasten mit etwas Druck zu haben. Positionswechsel hat man ja beim schalten und bremsen.


    Welches Problem hast du mit der Gabel? Die ist eigentlich fĂŒr zĂŒgigen Normalbetrieb völlig in Ordnung. Geht sie wegen deines Gewichtes beim ankern auf Block?

  • Das mit den Ballen weiß ich. Bringt, wenn man schneller ist das GefĂŒhl und die StabilitĂ€t.


    Die Gabel fĂŒhlt sich manchmal so an, als wĂŒrde sie wegknicken? Lenkkopflager schieb mir aber in Ordnung.

  • knicken? Hilf mir...

    Tja, das ist immer schwer zu beschreiben. Noch schwerer als Ferndiagnose. Vll ist "verwinden" oder "verdrehen" die bessere Beschreibung.


    Ich bin schon am Überlegen, ob die Gabel unter Spannung verbaut wurde?!


    Übrigens, an meiner Masse wird es nicht liegen. Ich liege, trotz der knapp 190cm, mit meinen 75 kg noch im Zielgruppenbereich. ;)

Diese Inhalte könnten dich interessieren: