ER6-F 2013 - Neuer Kettensatz

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hast du einen Öler angebaut? Wenn du wirklich ölen möchtest, dann muss das quasi ständig erfolgen. Fetten muss man nur ab und zu.


    Öl und Fett stören sich gegenseitig. Daher sollte man vor dem ersten Ölen die Kette mit einem Kettenreiniger reinigen.

  • Hast du einen Öler angebaut? Wenn du wirklich ölen möchtest, dann muss das quasi ständig erfolgen. Fetten muss man nur ab und zu.


    Öl und Fett stören sich gegenseitig. Daher sollte man vor dem ersten Ölen die Kette mit einem Kettenreiniger reinigen.

    Optimal, mein Fehler habe ich nich. Aber ich benutzte auch kein Ketztenöler sondern Kettenfett, mein fehler, sry. Verwechsel das immer weil da nur Kettenspray drauf steht.

    Aber wo da des erste mal, 500km?

  • So mache ich das an der Fahrradkette, aber an der Motorradkette? Durch die O- Ringe wird das Fett ja gehalten. Wenn die Finger an der Kette dann sauber bleiben ist es m.M.n. zu spät :/

    nach fast 30 Jahren Abstinenz mit einer kleinen, feinen Er6n wieder den Wind um die Nase wehen lassen 8)

    2 Mal editiert, zuletzt von pn77 () aus folgendem Grund: Vollzitat des vorigen Beitrags

  • Ja genau, außen ises relativ aber innen ist das was verzahnt.
    Ich tu mich da immer ein bisschen schwer bzw. hab nie die optimale Anleitung gefunden wann wirklich gefettet werden muss, aber der FingerTrick sollte funktionieren. Danke

    Einmal editiert, zuletzt von pn77 () aus folgendem Grund: Vollzitat des vorigen Beitrags