LED Beleuchtung an ER6n 2015

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • hallo,

    Ich bin fast am verzweifeln...

    Ich möchte bei meiner Maschine er6n BJ 2015 hellere und weißere Beleuchtung einbauen. Nun habe ich das Problem, dass ich nirgends finde, welches Leuchtmittel beim Abblendlicht reinkommt (Fassung etc.) kann mir da einer helfen bzw. Hat jemand schon so was gemacht? Woe sind die Erfahrungen

    Vielen lieben Dank im Voraus

    :yippiii

  • Wenn nur ein Glühbirne im Reflektor steckt, solltest Du mit hoher Wahrscheinlichkeit eine H4-Birne drin haben.

    Bei zwei Stück meist H7. Allerdings gibt es da auch noch andere Möglichkeiten bzw. Typen.


    VG

    Andreas

  • Hallo,


    nur zur Info: LED-Beleuchtung ist, auch wenn auf den entsprechenden LED's E-Prüfzeichen sind, in für Glühbirnen ausgelegten Scheinwerfern im Straßenverkehr illegal. Kein Versicherungsschutz! Desweiteren haben die LED-Birnen meist eine größere Länge auf der Rückseite und ein zusätzliches Steuergerät, dass gerade bei Motorrad-Scheinwerfern massive Platzprobleme schafft.

    Ich rate dringend vom LED-Umbau ab.


    Wenn du legal weißeres Licht haben möchtest empfehle ich dir die "Osram Cool Blue Intense". Alternativ gibt es auch die Phillips WhiteVision. Gibt es sowohl H4 wie H7.


    Sie sind zwar nicht ganz so weiß wie LED's, kommen aber sehr nah an Xenon ran.



    Wie mein Vorredner schon sagt - wenn du 2 Glühbirnen hast wird es zu 95% H7 sein. Bei einer Birne ist es H4. Du kannst es auch mit dem Fernlicht prüfen - wenn Abblendlicht und Fernlicht von derselben Birne kommt ist es H4.

  • Es gibt schon passende LEDs mit kleinem Kühlkörper, die auch passen sollten. Sogar von Marken wie Osram.

    Allerdings ist die Verwendung, wie schon gesagt, (leider) illegal:baby:


    VG

    Andreas

  • Keine Ahnung. ;-)

    Aber in meine MT hat trotz wenig Platz eine LED-H4 gepasst.
    Allerdings war das Licht nicht soooo die Offenbarung.

    Eventuell waren die OSRAM-LEDs zu lichtschwach.

    Ich habe es dann wieder zurück gebaut.

    Es gibt da aber echt viele Varianten am Markt, die sicher passen und heller sind.

    Und so gesehen ist es egal, ob ich „illegal“ LED oder Xenonlicht nachrüste :gabba


    VG

    Andreas

  • Ich habe Night breaker irgendwas, seit Jahren. Gehen ein mal pro Jahr kaputt, sind aber richtig hell.


    Die Fassung ist H11 für 2012-2016. LED für H11 gibt es nur für Nebelscheinwerfer, da als Hautscheinwerfer zu lichtschwach.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: