ER6-N BJ 2006 Krümmer/Zylinder - Dichtung

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen,


    mir ist gestern bei meiner Kawa ER6-N BJ 2006 der Krümmer kaputt gegangen. Nach einer längeren Tour rasselte es für ein paar Minuten recht laut und dann wurde der Motor lauter. Hab zuhause mal nachgesehen und direkt hinter dem Anflanschpunkt am Zylinder ist das Krümmerrohr durchgegammelt. Brauche jetzt also einen neuen Krümmer (hab erst an schweißen gedacht, die meisten Foren raten davon allerdings ab). Den Krümmer zu finden war nicht schwer ( https://www.ebay.de/i/202136868153 ), brauche jetzt allerdings noch die richtigen Dichtungen, da ich die bei der Gelegenheit auch gleich mit tauschen möchte. Bei diversen Seiten gibt es verschiedene Dichtungen zu bestellen, wollte mal fragen welche die richtige für meine Kawa ist.

    Hab folgende gefunden:

    https://www.motorrad-ersatztei…index/sCategory/16978?p=1

    https://www.motorrad-ersatztei…na-35.5x44x2.6-mm?c=16978

    https://www.motorrad-ersatztei…na-35.6x47x2.5-mm?c=16978


    Welche dieser Dichtungen ist jetzt die richtige? :0plan scheinen beide für den gleichen Anwendungszweck zu sein, jedoch mit unterschiedlichen Maßen... RTFM hat leider nicht geholfen...


    Danke im Voraus.


    Gruß

    Jesko

    Fahranfänger im ersten Jahr: ER6-N 2006

  • Interessante Produkte für die Yamaha BMW R nineT bei Amazon:

  • pn77

    Hat das Thema freigeschaltet
  • ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass es bei diesen Dichtungen egal ist welche du nimmst. Die eine hat einen Innendurchmesser von 35,5 mm, die andere von 35,6 mm. Ein Zehntel mm dürfte da locker Luft sein.


    Der Außendurchmesser beträgt 44 mm zu 47 mm. Außen ist dieser Unterschied egal. Und auch bei der Dicke (2,6 mm zu 2,5 mm) ist der Unterschied vernachlässigbar. Die werden ja eh zusammengequetscht.

  • Hi Jesko,

    kann Deine Frage nur indirekt beantworten.

    Nimm eine alte Dichtung als Muster.

    Am ER/Versys/Z Motor hat sich in all den Jahren, wenig geändert.

    War u. ist eine geniale Kiste.

    Beste Grüße
    Ritsch ;)

  • Moin zusammen,


    danke für die schnelle Antwort. War mir tatsächlich absolut unsicher weil ich so ein Ding noch nie abgebaut habe...

    Habs gestern dann mal abgeschraubt und mir die Ringe angesehen. Wird, wie du schon gesagt hast, ziemlich egal sein.

    Habe jetzt die 35,5x44x2,6mm bestellt. Ich werde nochmal posten ob die gut passen.


    Danke für die schnelle Hilfe!


    Gruß

    Jesko

    Fahranfänger im ersten Jahr: ER6-N 2006

  • Und bei wider-Zusammenbau aus Spannungsfreiheit achten.

    Obwohl, Bj. 06, hat dann doch schon gut gehalten. :yeah:

    Ja! Bitte Rückmeldung.

    Beste Grüße
    Ritsch ;)

  • Ich hätte die Teile bei Kawasaki bestellt - mit VIN bekommst Du die richtigen, Teilekosten sind vergleichbar (ca. 5.5€/Stück).

  • Moin zusammen,


    der Krümmer ist angekommen und siehe da: es waren Dichtungsringe dabei... :delicious


    Waren auch (soweit meine ungenauen Messungen das hergaben) die gleichen. Hatten auch ganz schön Spiel, ist also nicht wichtig, ob die 0,1mm mehr oder weniger haben.


    Gruß

    Jesko

    Fahranfänger im ersten Jahr: ER6-N 2006