Kupplungshebel hängt durch

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo, habe ein Problem mit meiner Kawasaki er650a. Mein Kupplungshebel hängt durch ( mann kann ihn bis zum Griff ziehen, wo er dann auch bleibt), aber wenn man diesen bewegt, bewegt sich auch das Kupplungsseil ein bisschen. Den Zug einstellen hab ich schon probiert, hilft aber alles nichts. Kann mir da einer weiterhelfen?

  • Funktioniert denn dabei deine Kupplung?

    Üblicherweise ein Zeichen von :

    Entweder gerissen, oder kurz davor.

    Oder total verdreckt in der Ummantelung.

    Oder die Rückholfeder hat etwas, das weiß ich aber nicht, wo die bei der Erna sitzt.


    Die von mir genannten Erklärungen kenne ich von diversen anderen Seilzug/Bowdenzug Geschichten. Handbremse Käfer bis hin zum normalen Fahrrad und aus Erzählungen von anderen Mopeds.


    Kann der Zug eingeklemmt sein oder irgendwo einen scharfen Knick haben? Das sind potenzielle Ursachen für Schwierigkeiten .


    Soweit erstmal...

    Viel Erfolg

    LG Frengor

    Wer bin ich, und wenn ja, wie viele ?

  • Hab einen verstellbaren Griff an der Erna und wenn ich diesen auf höchste Stufe stelle, baut sie leicht merklich ein bisschen Druck auf und bei Kupplung Gehäuse bewegt sich auch der Zug wenn ich an der Kupplung ziehe

  • Hi Andre,

    erinnere Dunkel, dass die Lager-Buchse des Orginalhebels, in den neuen Griff übernommen werden muss.

    Sonst: Too much Spiel... :pinkigays

    Beste Grüße
    Ritsch ;)