Kawasaki ER-6 und Ventilbruch

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ich kann kein Russisch!


    Gück mal:

    11:01 - 11:06

    25:10 - 25:47

    28:00 - 29:13

    31:00 - 31-14

    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Wie kann man solche Schaden vermeiden? :0plan

  • Hi Romi,

    meines Erachtens zeigt Er zu Schluss, dass die 0,2er Lehre in der guten Seite, des Zylinders, kaum durchgeht.

    Und wieder re. Zylinder. :baby:

    Vielen Dank fürs Posten! :]

    Beste Grüße
    Ritsch ;)

  • Und das bei nicht korrekt montierter Welle.


    Wenn man sich die gut bewerteten Antworten und die mit Reaktionen durchliest (Danke Google-Übersetzer!) geht es im wesentlichen um ein angeblich bestätigtes Materialproblem der Auslassventile aus malaysischer Fertigung und den Umstand, dass der Motor kein Dauervollgas in Verbindung mit Pausen vertragen soll.


    Das hat aber nur bedingt mit unseren ERs zu tun. Hauptursache wird in Europa bei einem solchen Schaden ab 20TKM das dauernd zitierte zu geringe Ventilspiel sein. Sicherlich wird der Materialstress bei zu geringem Ventilspiel dauerhafte Ermüdungserscheinungen am Ventil verursachen. Dann wäre ich mit dabei, da meine beiden inneren Auslassventile sicher schon ein paar TKM zu knapp gelaufen sind. Hieße also, dass die Ventilschäfte schon geschwächt sind. Wird das Ventilspiel erneut unterschritten, hat man es also mit einem geschwächten Ventilschaft zu tun, der dann natürlich schneller aufgibt. Vollgasbetrieb verkürzt die Inspektionsintervalle. Da sind die S1000RR Treiber auch immer verwundert, wenn der Bock nach nur 2TKM Rennstrecke schon durch ist.


    Dann gibt es im Winter, wenn nix kaputtgegangen ist, vielleicht für meine kleine ERna doch andere Nocken und neue Ventile? :denk

  • Wenn ab nächste s Jahr Grün regiert, gibt es eh Tempolimit 120 und denn braucht ihr keine Angst mehr vor Ventil Bruch zu haben....( Dies sage ich ohne Sarkasmus oder Schadenfreude oder sonstwas...einfach so)

    Gr Gummi