Scottoiler

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen,


    hat jemand von euch einen Scottoiler verbaut? Wenn ja, welchen? Selbst eingebaut oder einbauen lassen?


    Gruß

  • Interessante Produkte für die Yamaha BMW R nineT bei Amazon:

  • Hallo.

    Habe kürzlich folgenden an einer ER6f verbaut:

    http://Www.berotec.de Kettenöler Mofessor

    Ist technisch wie preislich ne gute Alternative zu den Scotoilern.


    Eigentlich schraube ich eher wenig, aber habe es in 2,5 Stunden gepackt. Gibt auf YouTube ne brauchbare Einbauanleitung.


    Grüße Carsten

  • Rehoiler an zwei Moppeds --> https://www.rehtronik.de/rehoiler.html

    Gruß


    Thom


    "Deutsch ist eine sehr schöne Sprache und bietet beispielsweise viele nutzvolle Kommaregeln und Groß- und Kleinschreibung, die es noch viel schöner machen, auf Deutsch zu schreiben und zu lesen."

  • Ohne Unterdruckanschluß scheint der Aufwand vertretbar. Mir war aber so, als ob die Einstellerei zwischen trockener Kette und vollgejauchtem Hinterrad dann doch immer recht mühselig ist? Gerade auf dem Track kann man Öltropfen auf der Flanke echt nicht brauchen...

    Aber habe mich auch ewig nicht mehr mit dem Threma befasst. Das Öl von Berotec soll ja angeblich gut haften. Vielleicht ist Carsten so nett nach ein paar TKm mal eine kurze Rezension zu posten.

  • Hallo zusammen.

    Einstellung bin ich jetzt auf 4 von 9, damit die Kette gut benetzt, aber nicht vollgesifft ist.

    Das Öl zwischen den Fingern hat eine sehr klebrige Konsistenz.

    Die ERfahrung nach ein paar tkm gibt's dieses Jahr wahrscheinlich nicht mehr. Die Saison ist ziemlich gelaufen für mich. Gestern zuhause nen Unfall gehabt. Achilissehne gerissen :grmpf::bye:beule