Riss im Tank!!!

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Guten Abend,


    ich habe ein kleines, jedoch sehr problematisch werdendes Problem. :byeNach meinem Frühjahrsputz und einer Gesamtpolitur miner ER6n musste ich leider feststellen, dass sich im Lank des Tanks ein 5cm langer Riss gebildet hat. :wandDie Farbe hat sich auch schon vom Tank angehoben. Daraufhin habe ich es mit Klarlack versucht, was sich aber als nicht sehr positiv herraus stellen ließ. Kann mir hierzu jemand was einfaches dazu sagen, wie ich es reparieren kann?:yippiii

    Ich weiß, dass Lackieren die beste Wahl wäre, was aber auch sehr teuer werden kann. Geht hier auch ein toller Aufkleber oder so?

    Würde mich über Lösungen freuen.

    Im Anhang habe ich noch 2 Bilder um es sich besser vorzustellen.

  • Interessante Produkte für die Yamaha BMW R nineT bei Amazon:

  • Hi, willkommen hier bei uns,


    ich würde auch erst mal eine Kleine Lösung versuchen.

    Im Händler bereich hier im Forum findest du Bike Label


    http://www.bike-label.de


    die haben glaube ich auch mehrteilige Tankpads die dein Prob lösen sollten.

    wenn du nicht gleich was passendes finden solltes ruf bei den an. Forumshändler sind top !!!

    Die Rhöner Schafe - alles Andere als lammfromm

  • Hi Thomas,

    das sieht aus, als wenn sie da mal einen Drücker hatte.

    Am Lack sollte es nicht liegen. Bei meiner Orange ist, bis auf die Maske, noch alles Top.

    Klarlack, (nach Politur), geht natürlich nicht.

    Viell. mal bei so einem Smart-Repaier, in deiner Gegend fragen.

    Mit Lackstift wirds bei unsere "Color" wohl schwierig...

    Good Lack!

    Beste Grüße
    Ritsch ;)

  • Vielen Dank schon mal für die schnellen Antworten.

    Ich frage mal bei denen im Bike -label shop nach, ob die was passendes dazu an genau dieser Stelle haben.

    In meiner Gegend gibt es halt nicht so viele geeignete Händler.

    Drachier Was meinst du mit einem "Smart Repair"?

    Mit freundlichen Grüßen

    Thomas:kaffee

  • Smart Repair ist ein - sagen wir neudeutscher Begriff und beschreibt eine punktuelle Reparatur. In deinem Fall würde es bedeuten, dass der Riss und etwas darum herum lackiert werden würde, aber nicht der gesamte Tank. Vorteil: Kostengünstiger, Nachteil: Wenn nicht vernünftig gemacht könnte es bei genauem Hinsehen auffallen, aber eher unwahrscheinlich.


    Einfach mal bei Google Smart Repair + Ort eingeben.

  • Toll danke. Dieser Begriff kannte ich halt noch nicht.:ups

    Einen A.T.U gibt es sogar auch in meiner Nähe. Da kann ich mal nachfragen.


    Vielen Dank.:klatschen

    Mit freundlichen Grüßen

    Thomas:kaffee

  • ATU macht das aber auch nicht selbst, sondern holt sich einen Spezialisten ins Haus. Daher würde ich bei Fragen lieber gleich zum Spezialisten fahren. Die ATU-Mitarbeiter haben da eher keine Ahnung. Einfach mal googlen.


    Wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass Smart-Repair bei einem Tank viel Sinn macht. Es wird ja nur eine Teilfläche lackiert und um die Übergänge zu vertuschen müssen Kanten vorhanden sein. Bei Metallic-Lacken wird es dann besonders schwierig weil da auch noch der Lichteinfall die Farbe schimmern lässt. Wenn der Tank bei der Lackierung eine andere Position hatte, richten sich auch die Metallpartikel im Lack anders aus und es kommt schnell zu einem Farbunterschied. Wenn dir ein möglicher Farbunterschied egal ist, kannst du Smart-Repair machen. Ansonsten würde ich den Tank komplett lackieren lassen. Die Fläche ist ja auch nicht riesig, frag einfach mal bei einem Lacker an was das kostet.

  • Danke für eure Tipps.:daumenhoch:

    Jetzt habe ich ja mal ein paar Anlaufstellen, bei denen ich nachfragen kann, was in meinem Fall die beste Lösung ist.:]

    Mit freundlichen Grüßen

    Thomas:kaffee

  • Hallo!


    Da ich selbst öfter mal in einem anderen Bereich Lackierungen ausbessern muss, das man nicht sieht das etwas nachgearbeitet wurde, kann ich pn 77 nur zustimmen! Eine Metallic Lackierung ausbessern geht in der Regel in die Hose....Lass den Tank komplett Lackieren und du Ärgerst dich nicht.

  • Auf Ebay hab ich auch einen gebrauchten orangen Tank gefunden. Allerdings sind mir 500 Euro zu viel, nur wegen einem Riss im Lack. Bei Kawasaki oder anderen Händler wird es ja nur noch teurer. Ich möchte halt eine preiswerte und trotzdem tolle Lösung finden. Ich habe nun einen Lackiererei gefunden. Mal sehen wie viel ich für eine Neulackierung oder Smart Repair zahlen muss. Dies kann ich aber erst ab Mai sagen, da ich dort erst fahren darf.

    Mit freundlichen Grüßen

    Thomas:kaffee

  • Du könntest auch den Tank abbauen. Dann wäre der im Mai schon fertig...

    Gruß


    Thom


    "Deutsch ist eine sehr schöne Sprache und bietet beispielsweise viele nutzvolle Kommaregeln und Groß- und Kleinschreibung, die es noch viel schöner machen, auf Deutsch zu schreiben und zu lesen."

  • Thom Das weiß ich auch:yeah:. Für meinen momentanen Umbau habe ich schon fast 1000 Euro gebraucht. Deshalb möchte ich vorübergehend eine preiswerte, jedoch sinnvolle und effektive Idee. Bei dem Lackierer lass ich mich nur mal beraten.

    Ich habe dieses Thema ja auch nur deshalb gepostet, um zu wissen was es für Möglichkeiten gibt!

    Mit freundlichen Grüßen

    Thomas:kaffee

  • Auf der Seite Bike Label habe ich schon ein paar Motive gefunden. Wahrscheinlich mache ich für diese Saison einen Aufkleber drauf. Mal sehen, was der Lackierer mir empfiehlt. Die Lackierung/ Smart Repair lasse ich dann im nächsten Winter machen. Es soll über diese Saison keine Farbe absplittern und es sollte sich auch kein Rost bilden, deshalb wird es vorübergehend ein Aufkleber werden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Thomas:kaffee