Z650 Zündaussetzer

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ich hab es meinem Händler zweimal gesagt, bislang hat er es aber runtergespielt.
    Im Sommer wird meine 2 Jahre alt.
    Werde es vermutlich nochmal schriftlich per email kundtun innerhalb der 2 Jahre Garantiezeit

  • Interessante Produkte für die Yamaha BMW R nineT bei Amazon:

  • Würde jeden darum bitten der das liest und Probleme hat es bei Kawa Deutschland direkt zu melden.


    Kawa will von diesem Problem nichts wissen, was mich echt schockiert, da dies die sichere Fahrweise stark beeinträchtigt. Kommunikation mit Partnerwerkstätten auch katastrophal ich komme zu keiner Lösung und das Motorrad steht immer noch mit diesem Problem in der Garage.


    Ich bin als Erstkunde von Kawa sehr enttäuscht. Es gibt einem das Gefühl als Kunde egal zu sein.

  • Mein Weg:

    Frist setzen nicht vergessen (kann man auch freundlich machen)

    Brief als Einschreiben/Einwurf, freundlich und bestimmt das Problem kurz und knapp nachvollziehbar darlegen und um Benennung eines kompetenten, autorisierten Ansprechpartners bitten.

  • Motorrad geht jetzt zurück zum Händler.


    seine Aussage ,,wenn kein problem zu finden ist zahlen sie alles“


    Wenn der jetzt nur 5km fährt und das vllt erst nach km 7 auftaucht wie soll man das dem erklären? Weil alle wissen anscheinend von nichts haha

  • Gibt es jemanden hier der das Problem bei Kawasaki gemeldet hat?


    kawa meinte es hätte sich keiner gemeldet ich sei der einzige

  • Gibt es jemanden hier der das Problem bei Kawasaki gemeldet hat?


    kawa meinte es hätte sich keiner gemeldet ich sei der einzige

    Ich würde das für meine Person mal mit "jein" beantworten.


    Ich habe es meinem Händler gemeldet, der meinte ich soll vorbeikommen sollte es schlimmer werden bzw. wenn man es ggf. reproduzieren kann. Und da sind wir beim Problem namens "tritt zufällig auf".


    Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass er das bereits an den Hersteller Kawasaki weitergegeben hat.

  • Ich würde das für meine Person mal mit "jein" beantworten.


    Ich habe es meinem Händler gemeldet, der meinte ich soll vorbeikommen sollte es schlimmer werden bzw. wenn man es ggf. reproduzieren kann. Und da sind wir beim Problem namens "tritt zufällig auf".


    Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass er das bereits an den Hersteller Kawasaki weitergegeben hat.

    kannst du eine Mail direkt an Kawasaki schicken?