Unterschied normaler und kurzer lenker

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Kann mir vieleicht jemand den Unterschied zwischen normalen und dem kürzeren erklären.

    Bin am überlegen.

    Aber ist es nicht möglich den original etwas weiter zurück zu holen. Also auch etwas näher zum Fahrer hin. Oder kann man den lenker nur in einem bestimmten Winkel montieren.

    Ist mein erstes Motorrad.

    Habe schon die kurze sitz Bank für kleine. :]

    Die schaltung und bremse sind jetzt gut erreichbar ohne Verstellung.

  • Interessante Produkte für die Yamaha BMW R nineT bei Amazon:

  • Du könntest zuerst versuchen, den Lenker etwas nach hinten zu drehen. Ich denke nicht, dass dich da irgendwas dran hindert.

    Wenn das von der Ergonomie besser passt, brauchst du vielleicht neue Löcher für die Armaturenarretierung (oder du feilst die Nasen in den Armaturen ab und verwendest Tape zwischen Lenker und Armatur, damit sich die Schaltereinheiten nicht verdrehen können).


    Es gibt für die Vulcan aber auch andere Lenkerhalter. Die heißen dann Pullback Riser oder Kickback Riser.

    Da musst du mal googlen.

    Damit kommt der Lenker noch näher zu dir ohne verdreht angebaut zu werden.


    Falls die Kröpfung des Originallenkers nicht passt, gibt es im Zubehör auch andere Lenkerformen. Vielleicht ist da dann was dabei.

    lefty loosey, righty tighty

  • Das es andere gibt, weiß ich schon.

    Aber es gibt ja einen extra original kawasaki lenker für die Vulcan s, mit dem man ca. 4cm näher an den Fahrer kommen soll.

    Jetzt frage ich mich, was da anders ist.

    Wenn ich mir den anschaue, kann man ja einfach nur den Halter Lose Schrauben und den alten in seinen Winkel verstellen.

    Laut Bildern ist da nichts, was den lenker in einer bestimmten Position hält.

    Dann natürlich die Hebel auch etwas verstellen.

    Aber was ist da dann am extra kurzen original lenker anders.

    Ich bin neuling und verstehe nicht warum es einen extra lenker gibt, wenn man den jetzigen auch etwas verstellen kann.

  • Der Easy Reach ist wirklich etwas länger und (oder nur?) etwas anders "gekröpft" (Winkel der Lenkerenden). Da mir die Sitzposition ausreichend tief war (meine Körpergröße ist ca. 174 cm, noch tiefer wollte ich nicht sitzen), habe ich die Fußrasten (Schaltung & Fußbremse) auf die kürzeste Distanz ummontiert (die Gestänge lagen bei meiner Vulcan S bei), weil sie mir im Stadtverkehr auch etwas zu weit vorne waren. Dann habe ich mir den Easy Reach montieren lassen, damit ich aufrechter sitzen kann (ich habe relativ kurze Arme).

    Beim Easy Reach wirst Du die Handgelenke etwas mehr nach außen drehen müssen, wegen der "Kröpfung". Das war für mich ganz am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig (im Vergleich zum normalen Lenker), aber das hat sich schnell gelegt. Inzwischen fühle ich mich wohl damit.

    Wenn Du den normalen Lenker weiter zu Dir holen möchtest, ohne Kickback Riser zu montieren, werden die Lenkerenden zwangsläufig eine tiefere Position haben, da Du ja den Winkel verändern musst.

    Grüße aus Freiburg :hi


    Uli