Conti Sport Attack 3

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Wie, noch kein Thema dazu?


    Habe mir jetzt als Sommeralternative zum MPP den CSA3 geholt. CSA3 statt CRA3 wegen gelegentlichem Rennstreckengebrauch.


    Erste 3000km runter, guter Teil davon Landstraßen und Pässe. Kann nichts Negatives zu sagen, habe noch 3,4mm vorne und 3,0mm hinten (Street Triple R, sportlich gefahren).

  • Interessante Produkte für die Yamaha BMW R nineT bei Amazon:

  • So, zweiten Satz heute montieren lassen. Erster Satz lieferte bis zum Ende (3900km/<2mm) kontinuierlich sehr gute Performance. Einzig kaltes Bitumen mag er nicht, aber er kündigt sich an.

  • CSA3 kann Rennstrecke.. aber keine <1:xxer Zeiten auf Most. Dann gibts selbst bei korrekter Fahrwerkseinstellung nen abrupten Abflug ohne Ankündigung. Straßenreifen eben..

  • Der S21 sagt dir immer rechtzeitig Bescheid, wenn man denn zuhört ... trocken wie nass.


    Sollte mich echt sehr wundern, wenn der CSA3 nicht auch über einen ähnlich breiten Grenzbereich verfügt. Eigentlich ist der Grenzbereich bei den Slicks ja schmaler als bei den Straßenreifen. Klar ist der weiter verschoben, aber jedoch trotzdem schmaler.


    Zeitenjagd wäre eher was fürs race4fun Forum denke ich. Dort bekämst du auch sicher dann die passenden Tipps.

  • Ich habe keine Erfahrung mit Slicks, allerdings hieß es einhellig auf der Renne, dass Slicks nen größeren Grenzbereich haben als diese Straßenreifen.

  • Dass der Grenzbereich verschoben wird, kann ich so unterschrieben, ob er schmaler wird... hmm ich würde sagen das hängt vom Slicktyp ab.

    Ich hatte zumindest am Anfang immer das Problem, dass ich zu langsam dafür war und mit ausgekühlten Reifen von der Strecke runterkam.

  • Habe keine Meinung dazu, die muss ich mir wohl erFAHRen. Evtl. durch Versuch&Irrtum lernen.. wobei ich das ja gerne vermeiden möchte.


    Aber dafür kann ich sagen, dass der CSA3 feuchte 8°C nicht mag. Die Heimfahrt von der Werke war etwas aufregend.. erinnerte mich an den PDRC.

  • Bin mit niedrigem Druck (2,3/2,7) losgefahren.. bringt kaum Unterschied ob da 0,2 bar mehr oder weniger drauf sind :|

  • 2,3 2,7 is doch 0,2 vorne und hinten jeweils weniger wie vorgeschrieben bei der street?

    Lächle und die Welt lächelt mit dir ---------------------------------------------Furze und du stehst alleine da! :harr

  • Unter 8ˋC wandert der CSA3 zu weit aus seinem Betriebstemperaturfenster,

    ähnlich kannte ich das mit S20, da kommt man auch mit leichter Druckabsenkung (die mMn im vorliegenden Fall richtig gemacht wurde) nicht mehr gescheit in den Arbeitsbereich.

    Bei Conti kann das der CRA3 bissal weiter nach unten (bis 3' C probierte ich unfreiwillig aus) und das blieb fahrbar, bei Bridgestone kann der T30evo das, bei Michelin der PiPo und der PiPo2ct.


    Es bleibt dabei, als Ganzjahresfahrer muß man im Grund mind. zwei Reifentypen auf dem Schirm haben, mit denen man gut zurecht kommt, und dann halt je nach anstehender Jahreszeit und anstehendem Wechseltermin entscheiden.

    Selbst fahre ich auch bei Kälte momentan den CRA3, welcher besser gript, als erwartet, jedoch neigt der zur Rumpeligkeit. Mein Herbstmeister und überhaupt für kühlere Monate ist bisher noch immer die alte Socke, der Michelin PiPo2ct. Für warme und "milde" Monate habe ich dann zig Alternativen.

    man nennt mich auch monza3cdti
    monzol.de so grinsen Motor und Fahrer um die Wette :daumenhoch:

  • @Grusel 2,4/2,7 bar ist bei der Street Triple für Solobetrieb vorgegeben?

  • ich hab jetzt such wieder den road 4 aufgezogen für die kühlere Jahreszeit.

    Man merkt halt den unterschied gerade auf kurzstrecken wenn der Reifen noch kalt ist

    Besitzer eines aerodynamischen, zweisitzigen, selbst fahrenden, kurvensuchgerät mit Adrenalingenerator.

  • Ich fahr doch normal mit 2,6/2,7.


    Erst fragst du mich, wieso ich "zu viel" Druck verwende und dann fragst du mich, wieso ich nicht noch mehr Druck verwende? Ich muss nicht Alles verstehen, oder?


    "Warum machst du den Db-Killer raus? Ist doch viel zu laut!" "..." "Was hindert dich dran, den ESD abzubauen?"


    :denk

  • Gaanz ruhig Simon. :hi

    Wir diskutieren, wie immer in aller Freundschaft. :bier

    Und wie Du in den letzten Jahren gelernt hast: Es gibt noch viel zu lernen, aber noch vieel mehr zu Diskutieren... :herrenrunde

    Beste Grüße
    Ritsch ;)