Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin,


    da unsere Erna zum TÜV soll und bereits bei der letzten Untersuchung die Bremsscheiben als an der Verschleisgrenze bezeichnet wurden, hab ich mir heute die Zeit genommen diese zu tauschen. Ich muss dazu sagen die Maschine ist traurigerweise in der letzten 2 Jahren 300km gefahren. Scheiben und Belüge Wechsel waren kein Thema alles sorgsam entlüftet wie man es halt kennt. Bei meiner GPZ mehrfach gemacht und vorher Anleitungen und Meinungen eingeholt. Allerdings geht die ABS leuchte nicht mehr aus( v > 6km/h). Hab sie jetzt komplett von der Verkleidung befreit alle Stecker geprüft, es sind alle optisch i.o keine korosion nix abgebrochen. Würde gerne jetzt den ABS Speicher ausblinken kann hier im Forum allerdings keine anleitung dazu finden. Verlinkte Unterseiten sind leer oder Bilder nicht mehr vorhanden. Daher ne kurze Bitte wenn jemand weiß wie man im speziellen den ABS Speicher ausblinkt würde ich mich freuen wenn der jenige mir kurz den weg erklären könnte.


    MfG aus dem sonnigen Hamburg

  • Interessante Produkte für die Yamaha BMW R nineT bei Amazon:

  • Hab es mittlerweile selbstherausgefunden. Allerdings fehlt mir nun die Codetabelle er zeigt mir Fehler 12 an.

  • Sicher das es 12 ist?

    12 wäre der Luftmassensensor und müsste mit der Motorkontrolleuchte einhergehen. Hier mal die lt. WHB vorhandenen ABS Codes


    Solenoid Valve Inspection

    (Service Code 13,14,17,18) ......

    ABS Solenoid Valve Relay

    Inspection (Service Code 19)....

    Front, Rear Wheel Rotation

    Difference Abnormal (Service

    Code 25) ...................................

    ABS Pump Motor Relay

    Inspection (Service Code 35)....

    Front Wheel Rotation Sensor

    Signal Abnormal (Service Code

    42).............................................

    Front Wheel Rotation Sensor

    Wiring Inspection (Service Code

    43).............................................

    Rear Wheel Rotation Sensor

    Signal Abnormal (Service Code

    44).............................................

    Rear Wheel Rotation Sensor

    Wiring Inspection (Service Code

    45).............................................

    Power Supply Voltage Abnormal

    (Under-Voltage) (Service Code

    52).............................................

    Power Supply Voltage Abnormal

    (Over-Voltage) (Service Code

    53).............................................

    ECU Inspection (Service Code

    55).............................................

  • Ich hab nicht das Orange Kabel sonder das Graue verwendet. Von daher dürfte kein Luftmassenmesser Fehler im abs Speicher sein können oder?


    Hab nochmal die Batterie abgeklemmt 30-45 min gewartet bin nochmal gefahren und hab nochmal geblinkt.


    Jetzt zeigt er 12 und 45 an.

    Einmal editiert, zuletzt von Snake-er6f () aus folgendem Grund: Weitere infos

  • Normalerweise hat das ABS Steuergerät nen eigenen Speicher.

    Lassen wir jetzt mal 12 ausser acht, hätten wir den Hinteren Radsensor zur prüfung bzw dessen Kabel. Welche Scheiben hast du gewechselt? Vorne und hinten?


    Hab mich jetzt nochmal fix eingelesen, 12 ist der Start Code im ABS System und kein Primärer Fehler, und sollte beim löschen des Fehlerspeichers verschwinden jetzt stellt sich aber die Frage warum der Hintere Sensor macken macht bzw. warum überhaupt die ABS Kontrolleuchte an ist...nur beim Scheibenwechsel sollte nichts passieren , außer die verbaust den Sensorring falsch oder reißt das Kabel ab

  • also ich habe festgestellt das ich den hinteren radsensor nicht zusammen gesteckt hatte vor der letzten Rest Fahrt.


    Was heisst den falsch verbauter sensorring?


    Kann ich die Fehler selber löschen?


    Vorne beide und hinten die eine.

  • Es gibt Sensorringe, die bei bestimmten After Market Scheiben einzeln zugekauften werden müssen, die andere Abstufungen in den Induktion-Ringen haben. Dadurch "kann" der Sensor ein falsches Signal bekommen. Wenn man die Originalscheiben kauft oder welche der bekannten Zubehörmarken wie Brembo, EBC oder TRW ist man meist auf der sicheren Seite


    Scheint bei dir aber ja nicht die Ursache zu sein (schon aufgrund des Fehlercodes, dann hätten wir bei o.g. Problemen einen anderen Code 25 oder 45) wenn du schon selber feststellst das der Sensor nicht richtig zusammen war.


    Selber löschen geht bei der Kawa , aber auf die schnelle keine Ahnung wie das mal ging. Meine das war das graue Kabel abwechselnd in gewissen Zeitabständen mit Masse verbinden, aber das ist jetzt von mir gerade nur gefährliches kramen in der Erinnerung.

    Müsste das erst selber nochmal nachlesen, vielleicht hat hier ja jemand anderes das Lösch-Prozedere im Kopf

  • JPPeterson meint den ABS - Sensoring, der an der linken Bremsscheibe (in Fahrtrichtung gesehen) der Vorderadbremse verbaut ist.


    Es gab auch Erna`s ohne ABS. Nicht, daß Du die falschen Bremsscheiben erwischt hast.


    Wenn der hintere Sensor nicht zusammen gesteckt war, könnte auch das der Fehler sein.

    Stecker zusammen stecken, Batterie noch einmal abklemmen und eine Probefahrt machen.

    Gruß Michael :)

  • Hab Brembo geholt und an sich drauf geachtet das sie für abs Systeme sind naja eventuell hab ich auch einfach Pech mit nem wackelt hinten oder kaputter sensor. Hab vorne mal abgezogen gestartet ausgemacht Batterie ab zusammen gesteckt danach Batterie wieder ran und der Fehler vorne war weg. Naja weiter probieren bzw mal nen neuen Sensor holen. Vielen Dank schon mal an alle die geholfen haben. Super Sache.

  • Das kann schon eimal passieren. Zumindest im KFZ Bereich.

    Hab da schon Sensoren im Kostenbereich von 50 bis 250 € gesehen.


    Bei der Erna sind das ja noch keine "aktive" Sensoren verbaut.

    Würde erst einmal den Durchgang des Sensors mit einem Multimeter prüfen.


    Der Wiederstandswert sollte in der Regel bei plus/minus 1 KOhm liegen.

    Hoffe, Du hast ein Multimeter und kennst Dich da ein wenig aus.


    Würde beim hintern damit Anfagen, danach zur Überprüfung mal den vorderen messen.

    Wenn kein Durchgang besteht, ist der Sensor defekt.

    Gruß Michael :)

  • also mein alter hatte mal Durchgang mal nicht. Kabel Bruch kann passieren wenn man beim rangieren oder aufbocken nicht aufpasst. Ebenso kann ein hallsensor der da drinne ist kaputt gehen alle elektrischen können und teilweise sollen auf Dauer kaputt gehen.

  • Hab mir nen gebrauchten gekauft verbaut Fehler ist weg. ABER die Lampe geht während der Fahrt nicht aus. Wenn ich das Steuergerät ausblinken kommt nur 12 allerdings kein verwertbarer fehlercode hat jemand ne Idee woran es liegen könnte?

  • Ich würde mal den Fehlerspeicher löschen.

    Ggf. wenn hier keiner mehr weiß wie genau das ging (ich müsste wie gesagt da selber mich erst wieder reinlesen wofür mir leider die zeit fehlt), sich an die qualifizierte Kawa Werke wenden und die dann beauftragen diesen eben zu löschen

    Letzlich hast du ja scheinbar den primären Fehler mit dem neuen Sensor behoben.

    Kann gut sein das der Fehlerspeicher in diesem Fall trotzdem genullt werden muss.


    Bei unseren Italienern geht das alles ein wenig simpler über die Software die dann eh nötig zum anlernen des Sensors ist. Bei Kawa ist das etwas rudimentärer

  • Qualifizierte Kawa Werke ist das Problem^^ Bei dem ich den Sensor geholt hatte der wüsste nicht mal wie man den Fehler auslesen sollte. Und meine Erfahrungen bisher mit Kawa HH sind eher nicht die besten. Also sollte jemand ne Werkstatt im Bereich HH kennen der man das zutrauen kann gerne melden.

  • Ohja, zu Helge Hoffmann sollte man auch nicht fahren...Gefu in Hennstedt Ulzburg ist ebenso keine wirkliche alternative...


    Also Qualifiziert wäre dann ein wenig weiter weg aber Witthöfft in Bad Oldesloe wäre der nächste Händlerkollege, von dem ich sagen kann das er weiß was er tut. Und Kania in Eutin...ist aber für dich nen ganzes stück weit weg.

  • Ja sind beide recht sportlich müsste mir nen Tag für frei nehmen um da hinkommen zu können.


    Weiß einer von euch ob es 2007 schon ein zentral system gab Vergleichbar zu obd2? Also ob eventuell ne gute andere Werke das könnte?

  • Ola, in meinem Werkstattbuch steht zum Löschen des ABS Fehlerspeichers folgendes...


    1. Fehler notieren und natürlich beheben

    2. Zündung muss ausgeschaltet sein und der ABS-Diagnosestecker mit dem Minus-Pol der Batterie verbunden sein.

    3. Zündung ein. Die ABS-Warnlampe blinkt zweimal auf und bleibt dann an.

    4. Trennen Sie den Diagnosestecker und verbinden Sie ihn mindestens 3 mal kurz in Intervallen von einer Sekunde mit dem Batt -Pol.

    5. Zündung wieder aus.

    6. Fehlerspeicher erneut auslesen oder Fahrversuch. Code 12 ist normal und deute auf kein Defekt hin


    Habs bei mir aber bis jetzt noch nicht ausprobiert, da ich noch keine ABS Störungen hatte