Auspuff (Endtopf) von altem Modell an MK3

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,


    kann man die slip-on Endtöpfe (z.B. Akrapovic) der älteren beiden Modelle, auch an die letzte MK3 er-6n montieren?


    Gruß Sascha

  • Interessante Produkte für die Yamaha BMW R nineT bei Amazon:

  • ohne zu wissen welches Baujahr MK3 sein soll:

    Ab 2012 ist die Auspuffanlage einteilig, also kann man nicht nur Endtopf und Verbindungsrohr tauschen.

    Zudem sind die Zulassungen natürlich nie in die Zukunft gerichtet sondern nur für aktuelle und ggfs noch ältere Modelle.


    Wenn dein Moped also nach 2012 ist ist ein Austauschschalldämpfer (ohne Krümmer) weder plug&play passend noch zugelassen.

    lefty loosey, righty tighty

  • Zugelassen ist es zwar nicht aber es sollen auch die Krümmer der ersten beiden Modellreihen also 2006-2008 und 2009-2011 an deine Maschine ab Baujahr 2012 passen und dann kannst du auch einen Slip-On verbauen. Du kannst deinen Umbau natürlich auch abnehmen und eintragen lassen ( keine Garantie, dass es eintragungsfähig ist, dies solltest du vorher mit einem Prüfer abklären).

  • War da nicht noch was mit dem Abgas. Ich glaube nicht das der Umbau da passt.

    Wenn da eine echte Messung stattfindet wird das wohl nichts mit dem eintragen. Ausserdem ist der Motor auf die serienanlage abgestimmt.


    Da kommen noch ein paar euro für die Abstimmung dazu.

  • Ich habe an meiner E Krümmer und Topf von der C. Also zumindest die beiden sind kompatibel. Ging beim Händler auch so durch den Tüv. Fällt auch gar nicht auf, dass der original Kawa Topf ja eigentlich zum Vorgängermodell gehört. Ist auch subjektiv nicht lauter, klingt aber viiiiel schöner.