Räumungsverkauf bei Hein Gericke 50% Rabatt

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Kleiner Tipp:
    Ich war gestern auf dem Weg nach DK bei Hein Gericke (letzte deutsche Ausfahrt). Die haben z.Z. kompletten Räumungsverkauf mit wirklich guten Preisen. Auf alles, auch Sonderangebote, gibt es nochmals 50%.
    Einige andere Hein Gericke (aber anscheinend nicht alle) machen auch Räumungsverkauf.


    Meine Ausbeute: Wasserdichte leichte Lederstiefen und eine Textiljacke.


    Daytona Schuhe, Touareg Jacken und Hosen waren auch noch vorhanden, aber natürlich nicht mehr alle Größen.


    Vielleicht braucht jemand von Euch gerade etwas! Für mich hat es sich gelohnt.

  • Interessante Produkte für die Yamaha BMW R nineT bei Amazon:

  • Ach, ich Idi! Hab die Karte vergessen! Merde :pinch:


    Berliner:
    HG Danziger schliesst morgen, 18:00 Uhr endgültig. Spichernstr. bleibt (noch). Rabatte bis 70%, habe statt 321,- nur 96 gezahlt. Endlich genug Platz für Socken in sicheren "Winter"stiefeln - bei Gr. 46 (normal 44, ausser bei Alpine Stars, diese Italiener :rolleyes: ) als die nachgemachten Canadian Boots by Aldi :daumenrunter:


    1 HG Buff zu 3,- aus reinen Nostalgiegründen mitgenommen. Als ob ich nicht genügend hätte...


    Wer Extremgrößen trägt, sollte noch mal hin, ansonsten siehts aus, wie geplündert. Reste von Technik, wenig Klamotten, paar Stiefel, Jet/Endurohelme billich Machart; Sweatshirts. Keine Handschuhe, keine Flüssigkeiten oder Klimbim.


    Good buy und schönes WoE an ALLE :hi

    Mö­gest Du im­mer das Dop­pel­te des­sen be­kom­men, was Du mir wünschst. :japan:

  • Silver Surfer
    schön dass Du auch noch fündig wurdest, vielleicht greifen noch andere Forumsmitglieder ein Schnäppchen ab.


    Die Preisersparnis war bei mir auch enorm, ich freue mich schon auf motorradfreundlicheres Wetter um die neuen Stiefel und Jacke auszuprobieren.


    Der Verkäufer der Hein Gericke Filiale bei Flensburg sagte mir, dass dort ein neuer Motorradsachen Anbieter reinkäme, er mir aber den Namen noch nicht verraten dürfe. Ich schätze dass einige lukrative Standorte von größeren Wettbewerbern übernommen werden. Wäre ja gut für die Mitarbeiter.

  • Bei uns in Weil am Rhein war auch mal ein Hein Gericke, jetzt ist da die Motorrad Ecke. Sogar der Filialleiter ist der gleiche geblieben.
    Vieleicht wird das bei Euch auch so...

  • Danke, Apollo !


    Von einem Shopleiter hörte ich frisch, von den ehemals 38 in D sollten (vorläufig) zehn übrig bleiben. Letzter Insolvenzantrag (4.!) war ja im Nov. 2017. Wiesbaden ist zu, Österreich, Italien werden wohl auch geopfert.
    Ich war in (A) Villach mind. 3x und in Bozen auch >2x die letzten, äh, zweiKommafünf Jahrzehnte.. :aaah Die Auswahl war in (I) lausig, keine Regenklamotten nachkaufbar - schon Ende Mai :thumbdown:


    Naja, das Monopoly geht weiter. Zuckerberg et al.

    Mö­gest Du im­mer das Dop­pel­te des­sen be­kom­men, was Du mir wünschst. :japan:

  • Silver Surfer
    dann wird es schwer für Hein Gericke werden. Wenn nur noch so wenige Läden übrig bleiben, dann werden sich bestimmt die Einkaufspreise bei ihren Zulieferern verschlechtern was folglich deren Wettbewerbsfähigkeit beeinträchtigen wird.


    Louis gehört ja den Herrn Warren Buffet, der für sein geschäftliches Geschick berühmt ist. Hoffentlich bleibt Polo als Gegenpol zu Louis langfristig am Leben.
    http://www.handelsblatt.com/fi…nd-geknackt/11406534.html

  • Hein Gericke hat doch schon gesagt das sie zum Großhändler werden wollen, wie auch immer das aussehen soll.

  • In Berlin war schon im Dezember nichtmehr viel interessantes im Laden. Vor allem die Hausmarken waren schon verramscht. Nach Textilkram hatte ich da allerdings nicht geschaut...

    lefty loosey, righty tighty